Differenz zwischen Samsung Wave II und Apple iPhone 4

Samsung Wave II vs Apple iPhone 4

Heutzutage gibt es ein paar Betriebssysteme, die wir erwarten, wenn wir über Smartphones sprechen. Es gibt Android, iOS, Windows 7 Telefon, und das ist es ziemlich. Das Samsung Wave II verwendet jedoch keines dieser Betriebssysteme, und das ist der größte Unterschied zum iPhone 4. Der Wave II verwendet Samsungs eigenes Bada-Betriebssystem. Obwohl das Betriebssystem selbst sehr gut funktioniert, hat es nicht die gleiche Anzahl verfügbarer Apps wie das iPhone iOS. Es kann also sein, dass Sie beim Wave II mehr Probleme haben, eine richtige App zu finden als auf dem iPhone 4.

Auf der Außenseite hat der Wave II einen etwas größeren Bildschirm, der eine niedrigere Auflösung als das Retina-Display des iPhone hat. Der Wave II verfügt nicht über einen Umgebungslichtsensor, die Bildschirmhelligkeit wird jedoch nicht automatisch angepasst, wenn Sie in helle oder dunkle Bereiche wechseln. Auch beim Speicher ist das iPhone 4 der Gewinner, da der 2GB Speicher des Wave II nicht einmal mit den 16 / 32GB Speicherkapazitäten des iPhone 4 vergleichbar ist. Stattdessen setzt der Wave II auf den Speicherkartensteckplatz, der Platz bietet microSD-Karten mit bis zu 32 GB.

Ein großer Vorteil des Wave II gegenüber dem iPhone 4 ist die Flash-Unterstützung in seinem Browser. Einige Websites sind auf Flash angewiesen und werden möglicherweise nicht richtig auf dem iPhone 4 gerendert. Die Wave II hätte jedoch kein Problem damit. Auch das iPhone 4 hat keinen FM-Empfänger, während das Wave II tut. Ein FM-Empfänger ist der einzige Weg, wenn Sie lokale Programme in Ihrer Gegend hören möchten. Es gibt Radio-Apps für das iPhone 4, die allerdings auf eine Internetverbindung angewiesen sind.

Das Wave II ist ein exzellentes Handy, das sich wahrscheinlich gegen die meisten Smartphones einschließlich des iPhone 4 behaupten würde. Das einzige Problem ist das Fehlen von Apps, die von einem Betriebssystem stammen, das nicht sehr beliebt ist .

Zusammenfassung:

1. Das iPhone 4 läuft auf iOS, während das Wave II auf Bada läuft.
2. Der Wave II hat einen etwas größeren Bildschirm als das iPhone 4.
3. Das iPhone 4 verfügt über einen Umgebungslichtsensor, das Wave II dagegen nicht.
4. Das iPhone 4 verfügt über wesentlich mehr Speicher als das Wave II, hat aber keinen Speicherkartensteckplatz.
5. Der Wave II verfügt über Flash-Unterstützung für den Browser, das iPhone 4 dagegen nicht.
6. Der Wave II verfügt über einen UKW-Radioempfänger, das iPhone 4 nicht.