Differenz zwischen Saphir und Rubin

Saphir vs Ruby

Menschen, die über Edelsteine ​​wissen, wissen, dass ein Saphir blau ist und ein Rubin rot ist. Dies ist der grundlegende Unterschied zwischen Saphiren und Rubinen. Was die meisten Leute nicht wissen, ist, dass sie aus dem gleichen Mineral bestehen, das Korund genannt wird.
Herkunft des Namens
Der Name "Rubin" stammt von dem lateinischen Wort "rubeus", was rot bedeutet.
"Sapphire" hat seinen Ursprung in einem lateinischen Wort, "Saphirus", was Blau bedeutet.
Farbe
Rubin ist ein roter Edelstein; Es besteht aus dem Mineral Korund. Korund schreibt seine rote Farbe hauptsächlich Chrom zu. Rubine, die dunkler sind und violette Farbtöne haben, sind weniger wertvoll als mit einer hellen, roten Farbe. Manchmal werden sie erhitzt, um ihre Farbe zu verbessern. Erhitzen verändert den Rubin dauerhaft.
Saphir ist in vielen Farben erhältlich. Saphire, die in einer blauen Farbe gefunden wurden, werden blaue Saphire genannt, während andere Farben phantasievolle Farbsaphire genannt werden. Korund besteht aus reinem Aluminiumoxid und Spuren von Eisen, Titan und Chrom. Diese Mineralien geben Saphiren die blauen, rosa, gelben, violetten oder grünlichen Farben. Korund aller Farben außer rot und pink-orange heißen Saphire. Pink-Orange nennt sich Padparadscha. Sie sind auch in grau, schwarz und braun Farben. Sie sind auch weiß oder farblos, aber nur nach dem Erhitzen grauer.
Härte
Ein Rubin und ein Saphir messen beide eine Neun auf der Härteskala. Sie sind beide sehr hart und langlebig und daher bei Schmuckherstellern sehr beliebt. Die Härte dieser kann nur von einem Diamanten geschlagen werden.
Wert
Alle Edelsteine ​​sind für ihre Farbe, Schnitt, Größe und Klarheit geschätzt. Hochwertige Rubine in größeren Größen sind sehr selten und werden manchmal mehr als Diamanten geschätzt. Rubine, die über zwei Karat sind, sind sehr selten. Natürliche Edelsteine ​​haben Unvollkommenheiten in ihnen; diejenigen mit weniger Unvollkommenheiten sind wertvoller.
Künstliche Rubine haben keine Unvollkommenheiten und sind weniger teuer.
Der teuerste Saphir ist der Padparadscha, der rosa-orange Saphir. Es ist manchmal wertvoller als die hochwertigsten blauen Saphire.
Saphire werden auch künstlich hergestellt und kosten weniger als die natürlichen.
Bergbau
Rubine werden in Afrika, Myanmar, Sri Lanka, Thailand und USA in den Bundesstaaten Montana und South Carolina gefunden.
Saphire werden in Sri Lanka, Myanmar, Thailand, Indien, Madagaskar, Australien, Afghanistan, Kenia, Pakistan und auch im Bundesstaat Montana, USA, abgebaut.
Verwendet
Ein Rubin wird verwendet, um Schmuck herzustellen. Der erste Laser wurde aus einem synthetischen Rubin hergestellt.
Ein Saphir wird auch verwendet, um Schmuck herzustellen. I-Saphir-Laser wird verwendet, um Wellenlängen von rot zu infrarot zu ändern, und Wafer aus Saphiren werden verwendet, um Zifferblatt zu machen.Aus ihnen werden Fenster für Hochdruckkammern für die Spektroskopie hergestellt. Sie werden als Halbleiter und auch in Xenon-Bogenlampen verwendet.
Zusammenfassung:

1. Saphire und Rubine bestehen aus dem gleichen Mineral namens Korund. Chrom macht Korundrot, das "Rubin" genannt wird. "Titan, Eisen, Aluminiumoxid geben Saphiren andere Farben.
2. Ein Rubin wird für die Herstellung von Lasern und Schmuck verwendet. Saphire haben viele Anwendungen. Sie werden in Uhren, als Halbleiter, als Laser und zur Herstellung von Hochdruckfenstern verwendet.
3. Rubine sind seltener als Saphire.
4. Rubin ist der Geburtsstein des Juli; Saphir ist der Geburtsstein des Septembers.