Unterschied zwischen Semisweet und Milchschokolade

Semisweet vs Milchschokolade

Schokolade ist eine Gattungsbezeichnung für eine Reihe von Produkten, die durch Mischen von Zutaten wie Kakaobohnen, Kakaobutter und Zucker in verschiedenen Anteilen. Es gibt auch verschiedene Arten von Pralinen nach ihrem Geschmack klassifiziert. So gibt es die gesüßte Schokolade, halb-süße Schokolade, Milchschokolade und so weiter. Die Leute sind zwischen Semisweet und Milchschokolade verwirrt, da beide süß im Geschmack sind. Trotz ähnlicher Geschmacksrichtungen gibt es Unterschiede zwischen halbherziger Schokolade und Milchschokolade, über die in diesem Artikel gesprochen wird.

Semisweet Chocolate

Dies ist eine dunkle Schokolade, die nicht bitter im Geschmack ist, aber auch nicht süß. Es enthält halb Zucker und halb Kakao. Es wird vor allem beim Backen verschiedener Süßwaren verwendet. Wenn die Menge an Zucker höher als 50% ist, klassifiziert Schokolade als süße Schokolade. Semisweet Schokolade wird nicht als Süßigkeit gegessen, sondern beim Kochen verwendet. Teils süße Schokolade kann oder darf keine Milch enthalten. Ein hoher Prozentsatz an Kakao-Feststoffen in halbsüßer Schokolade macht es reich und glatt. Dies ist auch der Grund, warum es teurer ist als Schokoladen mit einem geringen Kakaoanteil. Semisweet Schokolade gilt als sehr vielseitig und ist in vielen Formen wie Blöcke, Stangen, Quadrate und sogar Chips erhältlich. Um halb süss zu sein, muss eine Schokolade mindestens 35% reine Schokolade haben, wobei der verbleibende Inhalt Kakaobutter und Zucker ist.

Milchschokolade

Milchschokolade ist eine Schokolade, die mindestens 10% reine Schokolade enthält, wobei Rest Kakaobutter, Zucker und Milchprodukte sind. Die in Milchschokoladen verwendeten Milch- oder Sahneprodukte tragen dazu bei, den Schokoladengeschmack mild zu machen. Milch, die in Milchschokoladen verwendet wird, kann pulverisiert, kondensiert oder sogar flüssig sein. Milchschokolade ist aufgrund des Vorhandenseins von Milchfett sehr glatt und cremig im Geschmack.

Was ist der Unterschied zwischen Semisweet und Milchschokolade?

• Semisüße Schokolade ist dunkler und bitterer als Milchschokolade.

• Milchschokolade ist cremiger und glatter als Halbschokolade.

• Semisweet-Schokolade enthält einen höheren Anteil an Kakao-Feststoffen.

• Der Kakaoanteil in der Milchschokolade beträgt 10-15%, während die halbsüßere Schokolade einen Kakaoanteil von mindestens 35% hat.

• Semisüße Schokolade darf keine Milch enthalten, Milch ist in der einen oder anderen Form immer in Milchschokolade enthalten.

• Es gibt weniger Zucker in Halbschokolade als Milchschokolade.

• Semisweet Schokolade hat weniger Kalorien als Milchschokolade.

• Semisweet Schokolade wird meistens zum Kochen verwendet, während Milchschokolade zum Essen verwendet wird.