Unterschied zwischen Aktienzertifikat und Aktienoptionen

Wesentliche Differenzen - Aktienzertifikate und Aktienoptionen

Eine Aktie ist eine Aktieneinheit des Unternehmens . Sowohl Aktienurkunde als auch Aktienurkunde sind Dokumente, die sich mit Aktien eines Unternehmens befassen. Der Hauptunterschied zwischen Aktienzertifikaten und Aktienoptionen besteht darin, dass ein Aktienzertifikat ein Beweisdokument ist, das ausgegeben wird, um den Besitz von Aktien durch einen Anleger in einer Gesellschaft anzugeben, während ein Aktienzertifikat ein Dokument ist, das dem Inhaber das Recht zum Erwerb von Aktien von das Unternehmen in der Zukunft.

Seite an Seite Vergleich - Aktienzertifikat und Aktienoptionen

  1. Was ist ein Aktienzertifikat
  2. Was ist ein Aktienzertifikat
  3. Was ist ein Aktienzertifikat < ist ein Aktienzertifikat?
  4. Ein Anteilszertifikat wird als Beleg für die Bestätigung ausgegeben, dass ein bestimmter Anleger am Tag der Ausstellung des Zertifikats ein eingetragener Eigentümer von Anteilen an der Gesellschaft ist. Die Gesellschaft muss innerhalb von zwei Monaten,

Eine Übertragung von Anteilen an einen anderen Anleger (festgelegt im Gesellschaftsgesetz von 2006, Abschnitt 769)

Bestandteile einer Aktie (im Aktiengesetz 2006, Abschnitt 769)
  • Name der Gesellschaft
  • Name und Adresse des Aktionärs

Anzahl der ausgegebenen Aktien

  • Gezahlte Mittel für die Aktien
  • Anteilsklassen (geschaffen für verschiedene Zwecke, die Dividenden, die an die verschiedenen Aktionäre gezahlt werden, um nicht stimmberechtigte Aktien, Aktien für Angestellte oder Familienmitglieder zu schaffen)
  • Stempel und Unterschrift von zwei Direktoren und dem Sekretär des Unternehmens
  • Vorteile der Anlage in Aktien
  • Höhere Renditen im Vergleich zu den von Banken angebotenen Kursen.
Renditen sowohl in Bezug auf Dividenden als auch auf Kapital

Anteilinhaber haben Anspruch auf zwei Arten von Erträgen, indem sie in eine börsennotierte Gesellschaft investieren. Sie sind

  • Dividenden
  • Dies ist eine Geldsumme, die aus den Unternehmensgewinnen an die Aktionäre gezahlt wird. Dividenden werden in der Regel am Ende des Geschäftsjahres ausgezahlt (Schlussdividende), während einige Unternehmen auch eine Zwischendividende zahlen. Einige Aktionäre ziehen es vor, die Dividenden einzufahren, während andere es vorziehen, die Summe der Gelder, die sie in dem Geschäft beanspruchen können, reinvestieren, was als Dividenden-Reinvestment-Konzept bezeichnet wird.

Kapitalgewinne

Kapitalgewinne sind Gewinne, die aus dem Verkauf einer Kapitalanlage erwirtschaftet werden, und diese Gewinne unterliegen besonderen Anforderungen.

e. G. : Wenn ein Anleger im Jahr 2016 100 Aktien eines Unternehmens zu je 10 USD (Wert = 1000 USD) gekauft hat und der Aktienkurs im Jahr 2017 auf 15 USD gestiegen ist, beträgt der Wert 2017 1500 USD, wobei der Anleger einen Gewinn erzielen wird von $ 500, wenn die Aktien im Jahr 2017 verkauft werden

Nachteile der Anlage in Aktien

Höheres Risiko aufgrund der inhärenten Volatilität der Aktien.

Die Aktien werden täglich gehandelt und die Aktienkurse werden auf Basis der Nachfrage und des Angebots für Aktien festgelegt.

Investoren müssen Zeit für Investitionsentscheidungen investieren

  • Wenn eine positive Rendite gewünscht ist, sollten Anleger wachsam sein und die Veränderungen am Aktienmarkt kontinuierlich studieren. Dies verbraucht normalerweise viel Zeit.
  • Was ist ein Aktienrecht?
  • Ein Aktien-Warrant ist ein Inhaber-Eigentumsrecht für Aktien und kann nur von Aktiengesellschaften gegen voll eingezahlte Aktien ausgegeben werden. Somit ist ein Warrant ein Recht, aber keine Verpflichtung, eine Aktie zu einem bestimmten Preis in der Zukunft zu kaufen. Die Ausgabe von Optionsscheinen sollte durch die Satzung der Gesellschaft genehmigt werden (Eines der Hauptdokumente, die den Zweck und andere Spezifikationen der Gesellschaft enthalten). Optionsscheine werden von der Gesellschaft ausgegeben, deren Aktien dem Optionsschein zugrunde liegen, und wenn ein Investor einen Optionsschein ausübt, kauft er Aktien von der Gesellschaft.
  • Vorteile von Aktien-Optionsscheinen

Aktien, die zu einem Optionsschein berechtigt sind, können durch bloße Lieferung ohne rechtliche Konsequenzen auf einen anderen Anleger übertragen werden

Aktien-Optionsscheine werden bei der Beantragung eines Bankkredits als Form der Sicherheit akzeptiert

Einige Aktien-Optionsscheine haben Anspruch auf zukünftige Dividenden, die ein zukünftiges Einkommen darstellen

  • Nachteile von Aktien-Optionsscheinen
  • Der Inhaber eines Aktien-Optionsscheins ist kein tatsächliches Mitglied der Gesellschaft.

Genehmigung der Zentralregierung zur Ausgabe eines Aktien-Warrants erforderlich, was zeitaufwendig sein kann

  • Was ist der Unterschied zwischen Aktienzertifikat und Aktien-Optionsschein?
  • Aktienzertifikat vs. Aktienzertifikat

Aktienzertifikat ist ein Nachweisdokument, das ausgegeben wird, um den Besitz von Aktien durch einen Anleger eines Unternehmens anzuzeigen.

Aktien-Optionsschein ist ein Dokument, das dem Inhaber das Recht zum Erwerb von Aktien der Gesellschaft in der Zukunft gewährt.

Eigentum

Ein Inhaber eines Anteilscheins ist Mitglied der Gesellschaft. Ein Inhaber eines Aktien-Optionsscheins ist nur der Inhaber des Instruments.
Ausgabe
Aktienzertifikate können sowohl von privaten als auch von öffentlichen Unternehmen ausgegeben werden. Aktien-Optionsschein kann nur von einer Aktiengesellschaft ausgegeben werden.
Originalität
Share Certificate ist ein Originaldokument. Aktien-Optionsschein kann ursprünglich nicht ausgegeben werden
Ein Aktienzertifikat wird in einen Aktien-Optionsschein umgewandelt, sobald die Aktien vollständig bezahlt sind.
Verordnungen Die Zustimmung der Zentralregierung ist nicht erforderlich.
Die Zustimmung der Zentralregierung ist obligatorisch.
Referenz:
"Vor- und Nachteile der Investition in Aktien." HubPages

. HubPages, n. d. Web. 31. Januar 2017.

"Anteilsklassen. " Gesellschaftsrechtsverein . N. p. , n. d. Web. 31. Jan. 2017. "Vollständige Angaben zur Ausgabe von Optionsscheinen: Bedingungen und Auswirkungen. " PublishYourArticles. net - Veröffentlichen Sie Ihre Artikel jetzt . N. p. , 22. Juni 2015. Web. 31. Januar 2017.

Jeferson. "Aktien-Optionsschein | Bedeutung | Bedingungen | Vor-und Nachteile. " Geldangelegenheiten | Alle Management-Artikel . Geldangelegenheiten | Alle Management-Artikel, 31. Juli 2016. Web. 31. Jan. 2017.

"Aktien, Aktien und Wertschriften. " Einnahmen . N. p. , n. d. Web. Von Greensburger - Eigene Arbeit (CC BY-SA 3. 0) Über Commons Wikimedia

"RegisteredWarrantSample" Von Greensburger - Eigene Arbeit (Public Domain) über Wikimedia Commons