Unterschied zwischen Sibirischem Ginseng und Koreanischem Ginseng

Sibirischer Ginseng gegen Korean Ginseng

Ginseng ist ein Kraut, das seit Jahrtausenden verwendet wird. Ginseng, der in traditionellen chinesischen Arzneimitteln verwendet wurde, ist mittlerweile in der ganzen Welt weit verbreitet. Die häufigsten Ginseng sind koreanische Ginseng und amerikanischer Ginseng. Eine dritte Art von Ginseng bekannt als Sibirischer Ginseng ist ebenfalls weit verbreitet. Es wurde gesagt, dass Sibirischer Ginseng überhaupt kein Ginseng ist, sondern eine andere Pflanze.

Wenn man zu koreanischem Ginseng und sibirischem Ginseng kommt, kann man auf viele Unterschiede stoßen. Koreanischer Ginseng, der auch Panax Ginseng genannt wird, gehört zur Gattung Panax. Auf der anderen Seite gehört Sibirischer Ginseng, der sonst als Eleuthero bekannt ist, zur Eleutherococcus-Gattung.

Der koreanische Ginseng ist in Korea und im nordöstlichen China weit verbreitet. Sibirischer Ginseng wird in der sibirischen Region angebaut.

Man kann auch Unterschiede in den in koreanischen und sibirischen Ginsengen enthaltenen Wirkstoffen feststellen. Der koreanische Ginseng enthält Ginsenoside, die im Sibirischen Ginseng nicht vorkommen. Die anderen Bestandteile, die im koreanischen Ginseng gefunden werden, umfassen Polysaccharidfraktion DPG-3-2, Glykane, Peptide, flüchtiges Öl und Maltol. Der sibirische Ginseng enthält aktive Bestandteile, die Eleutheroside genannt werden.

Während der sibirische Ginseng in einem Jahr geerntet werden kann, dauert der koreanische Ginseng länger, er kann fünf bis neun Jahre alt sein. Der sibirische Ginseng ist billiger als der koreanische Ginseng.

Wenn man über die Eigenschaften von sibirischem Ginseng und koreanischem Ginseng spricht, kommt der erstere milder daher. In Bezug auf die Potenz kommt der koreanische Ginseng mit einer stärkeren Wirkung.

Der Koran Ginseng kommt mit einer fleischigen Wurzel. Auf der anderen Seite hat der Sibirische Ginseng eine holzige Wurzel.

Zusammenfassung:
1. Koran Ginseng, der auch als Panax Ginseng bekannt ist, gehört zur Gattung Panax. Sibirischer Ginseng, der auch als Eleuthero bekannt ist, gehört zur Gattung Eleutherococcus.
2. Koreanischer Ginseng ist in Korea und Nordostchina weit verbreitet. Sibirischer Ginseng wird in der sibirischen Region weit kultiviert.
3. Der koreanische Ginseng enthält Ginsenoside, die im Sibirischen Ginseng nicht vorkommen. Der sibirische Ginseng enthält aktive Bestandteile, die Eleutheroside genannt werden.
4. Während der sibirische Ginseng in einem Jahr geerntet werden kann, dauert der koreanische Ginseng länger.
5. Der sibirische Ginseng ist billiger als der koreanische Ginseng.
6. Sibirischer Ginseng kommt milder als der koreanische Ginseng.
7. Koreanischer Ginseng wirkt stärker als Sibirischer Ginseng