Unterschied zwischen Skeet und Sporting Clays

Skeet vs Sporting Clays

Skeet und sportliche Tone sind zwei. Es gibt Unterschiede zwischen Skeet und Sportlehm, Skeet und Sportlehm, Skeet Sportlehm, von den drei Formen von Sportveranstaltungen, die auf der ganzen Welt sehr beliebt sind. Es gibt Ähnlichkeiten zwischen diesen beiden Schießspielen, und es gibt Leute, die sich sowohl mit einer Schrotflinte als Golf spielen lassen. Es gibt jedoch auch Unterschiede, die in diesem Artikel hervorgehoben werden, um es den Lesern zu ermöglichen, zwischen diesen beliebten Schießspielen zu unterscheiden.

Sporting Clays

Sporting Clays ist ein Schiessspiel, das das Gefühl von Feldschüssen auf seine Ebenen vermittelt. Der Spieler erhält eine Vielzahl von Zielen, die den Flugverlauf des natürlichen Spiels übernehmen. So könnten die Ziele eingehend, abgehend, abgewinkelt, überqueren usw. sein, um die Fähigkeiten der Schützen zu testen. Die Flugbahnen und Erhebungen der Ziele sind variabel und stellen für die Spieler eine sehr schwierige, aber wirkliche Schießübung dar. Selbst die Größe des Ziels ändert sich ständig, so dass es für die Spieler schwierig wird, das nächste zu erwartende Ziel vorwegzunehmen. Der Lauf der sportlichen Tone hat 10-15 Stationen, von denen Ziele abgefeuert werden. Die Maschine, die verwendet wird, um Ziele bereitzustellen, wird als Falle bezeichnet. Jede Station bietet 5-10 Ziele und somit kann jeder Spieler zwischen 50 und 100 Zielen treffen. Die Ziele können in Einzeln oder in Doppel (Paaren) bereitgestellt werden. Sogar die Position der Zielstationen ändert sich ständig, um die Spieler zu erraten.

Was ist der Unterschied zwischen Skeet und Sporting Clays?

• Es gibt nur zwei Stationen beim Skeet-Shooting, während 5-10 Stationen in Sport-Tones Ziele liefern.

• Die Zielstationen in Skeet sind fixiert, während die Position von Zielstationen in Sportlehmen variabel ist.

• Die Ziele beim Tontaubenschießen kreuzen sich immer gegenseitig, während ein Spieler Ziele erhalten kann, die ankommend, ausgehend, kreuzend, parallel sind oder andere Bewegungsbahnen in sportlichen Tönen haben.

• Die Zielstationen befinden sich beim Tontaubenschießen auf einem halbkreisförmigen Weg, während ein Spieler keine Kenntnis über die Positionierung von Zielstationen mit 5-10 in Sportlacken hat.

• Sportliche Töne gelten als härter als Tontaubenschießen.