Unterschied zwischen Glattmuskel und Herzmuskel

Glattmuskel vs Herzmuskel

Meistens bedeuten Muskeln die Skelettmuskeln für viele von Ihnen, aber es gibt zwei weitere Arten mit einer größeren Bedeutung für das Überleben des Tieres. Glatte und Herzmuskeln sind die anderen beiden Typen. Diese beiden zeigen hinsichtlich ihrer Struktur, Funktion und anderen Eigenschaften große Unterschiede untereinander.

Glatte Muskeln

Glatte Muskeln sind nicht gestreifte Muskeln, die in den Tierkörpern vorkommen und die unwillkürlich funktionieren. Glatte Muskeln sind von zwei Haupttypen bekannt als Einzeleinheit, alias einheitliche, glatte Muskeln und glatte Muskeln mit mehreren Einheiten.

Die einzelnen glatten Muskeln ziehen zusammen und entspannen sich, während der Nervenimpuls nur eine Muskelzelle anregt und durch Gap Junctions an andere Zellen weitergegeben wird. Mit anderen Worten, ein einheitlicher glatter Muskel fungiert als eine einzelne Einheit des Zytoplasmas mit zahlreichen Kernen. Auf der anderen Seite haben die glatten Muskeln mit mehreren Einheiten getrennte Nervenvorräte, um Signale in getrennte Muskelzellen zu leiten, um unabhängig voneinander zu funktionieren.

Herzmuskel

Herzmuskeln sind die Muskeln, die das Herz bilden. Es ist eine Art von gestreiften Muskeln, und die veränderten Segmente von dicken und dünnen Proteinfasern, die Myosin bzw. Actin genannt werden, verursachen diese Streifen. Die Hauptspezialität der Herzmuskeln ist, dass sie immer aktiv sind, indem sie sich durch Kontraktionen und Lockerungen unterziehen, ohne in den Ermüdungszustand zu geraten.

Es ist faszinierend zu wissen, dass die Aktivitäten der Herzmuskeln seit den fetalen Stadien beginnen und bis zum Tod andauern. Die Hauptursachen für die Herzmuskulatur bleiben unverändert, weil die Sauerstoffzufuhr extrem hoch ist. Das Design des Kreislaufsystems trägt dazu bei, das Blut mit der höchsten Sauerstoffkonzentration für die Herzmuskulatur zu versorgen, so dass es keine Notwendigkeit mehr gibt, Ermüdung vorzubeugen.

Die Herzmuskeln bestehen aus Herzmuskelzellen, Kardiomyozyten.In jedem Kardiomyozyten gibt es entweder einen oder zwei Kerne, aber manchmal können drei oder vier Kerne in einer Zelle vorhanden sein. Herzmuskeln werden rhythmisch kontrahiert und entspannt, was zu rhythmischen und innewohnenden Herzschlägen führt.

Was ist der Unterschied zwischen Smooth Muscle und Cardiac Muscle?

• Glatte Muskeln finden sich in inneren Organen, Herzmuskeln finden sich nur im Herzen.

• Die Herzmuskeln sind gestreift, glatte Muskeln sind jedoch nicht gestreift.

Jede Herzmuskelzelle hat einen oder mehrere Kerne, aber die glatten Muskelzellen sind einzeln kernhaltig.

• Herzmuskelzellen sind oft verzweigt, aber glatte Zellen sind nicht verzweigt.

• Glatte Muskelzellen sind spindelförmig, aber Herzmuskelzellen sind lang und zylinderförmig.