Unterschied zwischen SMS und IM (Instant Messaging)

SMS und IM (Instant Messaging)

SMS und IM (Instant Messaging) sind heutzutage die beliebtesten Kommunikationsmethoden. Seit dem Aufkommen von Mobilfunkdiensten ist wahrscheinlich ein beliebiger Dienst, der es ermöglicht, Textnachrichten an eine andere Person zu senden, populärer als die Möglichkeit, Sprachanrufe zu tätigen. Auch als SMS oder Short Message Service bezeichnet, ist Messaging sehr alltäglich geworden und alle Mobiltelefone erlauben diese Einrichtung. Seine fortschrittlichere Version, Instant Messaging (IM), ist wie ein Gespräch mit einer anderen Person in Echtzeit. Es ist nicht deine Stimme, sondern deine Nachrichten, die dir sofort begegnen, und du antwortest ihnen, als ob du mit der Person sprichst. IM ist jedoch nicht immer verfügbar, da für diese Einrichtung netzbasierte Telefone erforderlich sind. Diejenigen, die diese Einrichtung auf ihrem PC oder Laptop benutzt haben, kennen ihre Nützlichkeit. Es gibt viele E-Mail-Dienste, die Sofortnachrichten wie Yahoo, Google und MSN bereitstellen.

Sowohl SMS als auch IM sind sehr bequeme Möglichkeiten, mit anderen zu kommunizieren. Beide haben ihre eigenen Eigenschaften und Vor-und Nachteile. Es gibt Zeiten wie in einem Konferenzraum oder Klassenzimmer, wo es nicht am Telefon spricht. In solchen Situationen können Sie immer noch per SMS kommunizieren. Ein Nachteil von SMS ist jedoch, dass der Empfänger, obwohl Sie die Nachricht möglicherweise gesendet haben, ihn nicht zum selben Zeitpunkt öffnen kann und es eine Zeitlücke geben kann, was in IM nicht der Fall ist. In IM weißt du, dass die andere Person auch online ist und du mit ihm chatten kannst. Der Nachteil dieses Systems besteht darin, dass die Person, mit der Sie chatten möchten, nicht gleichzeitig mit dem Online-Besuch online ist.

SMS bietet Unternehmen eine Plattform, um ihre Produkte und Dienstleistungen in Form von SMS-Benachrichtigungen zu bewerben. Es gibt Börsenkurse, Nachrichten, Finanznachrichten, Sportnachrichten, Wetterwarnungen, die Menschen in Form von SMS kostenlos (in einigen Fällen im Abonnement) verfügbar sind. Diese Einrichtungen sind auf IM nicht verfügbar und Sie können nur mit denen chatten, die sich in Ihrer Freundesliste befinden, und sogar unter denen, die zum gleichen Zeitpunkt online sind, zu dem Sie gerade online sind.

Eine Funktion, die IM attraktiver macht, ist die Möglichkeit, Word-Dateien, Bilder und kleine Videos anzuhängen, die der Empfänger gleichzeitig mit dem Chat sehen kann. Dies ist im Fall von SMS nicht möglich, wo Sie nur SMS versenden können. Es gibt eine Funktion, mit der man verschiedene Klingeltöne für verschiedene Personen einstellen kann, wenn Sie eine SMS von einer bestimmten Person erhalten.

SMS vs IM

• Sowohl SMS als auch Instant Messaging sind beliebte Methoden zur Kommunikation mit anderen Personen in Situationen, in denen Sie keine Anrufe oder Umstände tätigen möchten.

• Während SMS nur Textnachrichten senden kann, kann man gleichzeitig mit der Kommunikation über IM

Wortdateien und Bilder an die andere Person senden. • Man kann eine verzögerte Antwort seiner SMS erhalten, aber in IM Sofortantworten erhalten.

• Alle Mobiltelefone ermöglichen die Einrichtung von SMS, während nur diejenigen Telefone, die über das Internet verfügen, die Nutzung von IM ermöglichen.