Unterschied zwischen statischer und gegenwärtiger Elektrizität

Statische Elektrizität und aktuelle Elektrizität

Studie. Diese Konzepte sind sehr wichtig und spielen eine wichtige Rolle in Bereichen wie elektromagnetische Theorie, Elektrizität, Elektrostatik, Elektronik und Elektrotechnik und Physik. Statische Elektrizität ist eine Form von Elektrizität, die nicht fließt, während die aktuelle Elektrizität ein Strom geladener Teilchen ist. In diesem Artikel werden wir diskutieren, was statische Elektrizität und Strom, ihre Definitionen, die Ähnlichkeiten zwischen statischer Elektrizität und aktueller Elektrizität, die Anwendung von statischer Elektrizität und gegenwärtiger Elektrizität, wie statische Elektrizität und gegenwärtige Elektrizität entstehen, und schließlich Unterschied zwischen statischer Elektrizität und gegenwärtiger Elektrizität.

Was ist statische Elektrizität?

In allem, was wir täglich erleben, gibt es Anschuldigungen. Diese Gebühren sind fast immer ausgeglichen. Wenn einige Ladungen von einem neutralen Objekt entfernt werden, wird das Objekt zu einem geladenen Objekt. Wenn es keine Möglichkeit gibt, diese Gebühren auszugleichen, indem Gebühren von außen erhoben werden, bleibt das Objekt ein aufgeladenes Objekt. Diese Ladungen sind stationär und als statische Ladungen bekannt. Das durch diese Ladungen erzeugte elektrische Feld wird statische Elektrizität genannt.

Das am weitesten verbreitete statische Elektrizitätserzeugungsobjekt ist der Van de Graaf-Generator. Statische Elektrizität ist eine sehr nützliche Methode, um sehr hohe Spannungen zu erhalten. Während es fast unmöglich ist, Millionen Volt mit einem Stromfluss zu erhalten, ist es relativ einfach, statische Elektrizität zu erzeugen.

Das Goldblatt-Elektroskop ist eine der gängigsten und einfachsten Methoden, um statische Elektrizität zu erkennen und zu messen. Statische Elektrizität ist nicht in der Lage, ein Magnetfeld zu erzeugen. Statische Elektrizität baut sich normalerweise auf einer Oberfläche eines Objekts auf. Wenn das Objekt ein Leiter ist, befinden sich die Ladungen immer auf der äußeren Oberfläche des Leiters.

Was ist Strom?

Strom ist die häufigste Art von Elektrizität im Alltag. Die gegenwärtige Elektrizität besteht aus zwei Punkten, die eine Spannungsdifferenz haben, und einer stromführenden Verbindung zwischen ihnen. Die Spannungsdifferenz an zwei Punkten erzeugt einen Strom im stromführenden Kabel. Die Größe des Stroms hängt von der Spannungsdifferenz zwischen den beiden Punkten und dem Widerstand des Verbindungsdrahtes ab.

Ein elektrischer Strom erzeugt immer ein Magnetfeld, das normal zum elektrischen Strom ist. Elektrische Ströme können Wechselströme, Gleichströme, Ripple-Ströme oder ein variabler Strom sein.Es ist schwierig, sehr hohe Spannungen unter Verwendung von Strom zu erhalten, da aufgrund des fließenden Stroms eine Verlustleistung auftritt.

Was ist der Unterschied zwischen Strom und statischer Elektrizität?

  • Strom besteht aus fließenden Ladungen, während statische Elektrizität aus stationären Ladungen besteht.
  • Es gibt immer ein Magnetfeld, das mit der gegenwärtigen Elektrizität verbunden ist, aber es kann kein Magnetfeld in statischer Elektrizität geben.
  • Statische Elektrizität kann sowohl in Leitern als auch in Isolatoren auftreten, aber Strom kann in Leitern nicht auftreten.