Unterschied zwischen Tacoma und Tundra

Tacoma vs Tundra

Tacoma und Tundra Klassenfahrzeuge von Toyota. Sowohl Tacoma als auch Tundra gibt es in drei Kabinenstilen mit drei Bettgrößen. Beide Fahrzeuge haben jedoch mehr Unterschiede als die Ähnlichkeiten.

Während das Tacoma fünf Personen aufnehmen kann, kann die Tundra sechs Passagiere aufnehmen. Die Tundra gilt als das bessere der beiden Fahrzeuge, wenn es um Innenmaße geht, da es einen größeren, längeren und breiteren Innenraum hat. Die Tundra hat einen Radstand von 145,7 Zoll im Vergleich zu dem Tacoma, der einen Radstand von 127,4 Zoll hat.

Die Tundra ist auch ein Gewinner, wenn es um die Schleppkapazität geht. Es hat die Kapazität, bis zu 10, 800 Pfund zu schleppen, während das Tacoma nur bis zu 6.500 Pfund schleppen kann.

Betrachten wir nun die Motoren der beiden Toyota-Fahrerhäuser. Die Tundra ist mit vier Antriebsstrang Optionen ausgestattet: 4. 0-Liter, 236 PS, V6-Motor; 4. 6-Liter, 310-Pferdestärken, V-8 Motor; 5. 7-Liter, 381 PS, Flexkraftstoff V-8; und 5. 7-Liter, 381-PS, V-8-Motor.

Der Tacoma wird entweder mit einem 2. 7-Liter, 159-PS-Reihenmotor oder einem 4. 0-Liter-V6, 236-PS-Motor geliefert.

Beim Vergleich der Kraftstoffwirtschaft hat Tacoma einen Vorteil gegenüber der Tundra. Während die Tundra 14-15 Meilen pro Gallone in der Stadt und 18-20 Meilen pro Gallone auf den Autobahnen gibt, gibt Tacoma 14-20 Meilen pro Gallone in der Stadt und 18-26 Meilen pro Gallone auf den Autobahnen.

Tacoma verfügt über ein Rückfahrmonitorsystem mit einer kleinen Kamera im Heckklappengriff. Tacoma hat ein gutes Entertainment-System mit fünf verschiedenen Audiosystemen mit Deckenlautsprechern. JBL Sound-System, sechs CD-Wechsler, MP3, Bluetooth und XM Satellite Radio sind nur einige der Funktionen, die es mit sich bringt. Das Tacoma kommt auch mit beheizten Vordersitzen als eine Wahl, aber es hat keine Lederpolsterung. Die Tundra kommt auch mit fast allen den gleichen Unterhaltungssystemen. Im Gegensatz zum Tacoma verfügt der Tundra über verstellbare Ledersitze, belüftete Sitze und auf Audiogeräten montierte Lenkräder.

Sowohl Tundra als auch Tacoma sind mit den modernsten Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet. Beide Fahrerhäuser haben Seitenaufprall- / Seitenairbags, Fahrer- / Beifahrer-Kopfstützen, elektronische Stabilitätskontrolle, Antiblockierbremsen, EBF und Traktionskontrolle.

Zusammenfassung:

1. Während Tacoma fünf Personen aufnehmen kann, kann die Tundra sechs Passagiere beherbergen.
2. Die Tundra gilt als besser als die beiden Fahrzeuge, wenn es um Innenmaße geht.
3. Tundra ist auch ein Gewinner, wenn es um die Schleppkapazität geht.
4. Wenn man den Kraftstoffverbrauch vergleicht, hat der Tacoma einen Vorteil gegenüber der Tundra.
5. Tundra ist mit vier Antriebssträngen ausgestattet.