Differenz zwischen TFT und LCD

TFT vs LCD

Flüssigkristallanzeigen oder LCDs wurden als Alternative zu großen und sperrigen CRT-Displays entwickelt. Sie waren energieeffizient, dünn und leicht. Aber Probleme plagten frühere LCD-Modelle und machten sie viel zu minderwertig gegenüber CRT-Displays. Als Abhilfe wurden traditionelle LCD-Konstruktionsmethoden angepasst, um die Leistungsfähigkeit dieser Displays zu verbessern. TFT oder Thin Film Transistor war die Lösung, die sie fanden. Anstelle des traditionellen Verfahrens zur Herstellung von Siliziumtransistoren in Wafern werden TFT-Elemente direkt auf dem Glassubstrat abgeschieden.

Die neue Methode zur Herstellung des Bildschirms hatte einige unmittelbare Verbesserungen. TFT ermöglichte es, das Übersprechen zwischen einzelnen Pixeln zu reduzieren, was zu einer signifikanten Verbesserung der Bildqualität führte. Übersprechen bedeutet, dass das Signal benachbarter Pixel die Funktionsweise des Pixels beeinflusst. Dies weicht die Helligkeit von Pixeln ab und macht sie heller oder dunkler als beabsichtigt. TFT hat auch das inhärente Problem von LCD gelöst oder zumindest minimiert, das es für viele Anwendungen unbrauchbar machte. LCD-Bildschirme hatten früher eine sehr hohe Reaktionszeit und es war nicht in der Lage, schnelle Bewegungen zu reproduzieren. Dieses Problem machte Gaming und Filme auf diesen Displays ziemlich schrecklich. Die kleinen Transistorelemente in einem TFT-Display erfordern eine geringere Ladungsmenge, um ihren Zustand zu ändern. Die geringere erforderliche Ladung führt direkt zu einer schnelleren Reaktionszeit. Als die Entwicklung auf TFT-Displays fortfuhr, wurde die Reaktionszeit immer geringer, bis LCDs in Bezug auf die Antwortzeit fast mit den CRTs konkurrierten.

TFT war so erfolgreich, dass es zum Standard bei der Produktion von LCD-Bildschirmen wurde. Heute werden alle LCDs mit TFT gebaut. Sogar die neueren Bildschirme, die LEDs verwenden, verwenden immer noch eine TFT-Schicht, um das Display zu betreiben. TFT könnte in Zukunft vollständig durch eine überlegene Technologie ersetzt werden, aber für jetzt ist es das dominierende Element in allen LCDs.

Zusammenfassung:
1. LCD ist eine Klasse von Anzeigen, die Transistoren verwendet, um ein Bild zu erzeugen, während TFT eine der Methoden zum Erzeugen einer LCD
2 ist. Anstelle des traditionellen Halbleiter-Herstellungsprozesses werden TFT-Elemente direkt in ein Substrat eingebracht, das üblicherweise aus Glas
3 besteht. Displays, die mit TFT hergestellt werden, erzeugen bessere Bilder und sind weniger anfällig für Übersprechen als herkömmliche LCDs
4. TFT-Elemente benötigen eine geringere Ladung, um eine schnellere Bildschirmwiederholung zu ermöglichen
5. Alle LCD-Displays, die heute produziert werden, sind jetzt mit TFT