Unterschied zwischen Thermometer und Thermostat

Thermometer vs Thermostat

Thermostat und Thermometer sind zwei Geräte, die in der Temperaturmessung und -kontrolle weit verbreitet sind. Dieser Artikel soll die Unterschiede zwischen diesen beiden Geräten diskutieren.

Thermometer

Thermometer ist ein Gerät zur Messung der Temperatur eines Objekts oder des Temperaturgradienten zwischen zwei Objekten (Punkten). Es gibt verschiedene Formen von Thermometern. Quecksilberglasthermometer sind die kommerziell am häufigsten verwendete Art von heute. Das Prinzip des Quecksilberglasthermometers ist die Temperaturausdehnung von Materialien. Das Quecksilberglasthermometer besteht aus einem Kapillarrohr mit einem Vakuum im Inneren und einem mit Quecksilber gefüllten Kolben, der an einem Ende befestigt ist. Wenn die Temperatur des Quecksilbers erhöht wird, wird es expandieren, was eine Höhe in der Kapillarröhre anzeigt. Diese Höhe wird als Maß für die Temperatur genommen. Die Wand der Glühbirne ist extrem dünn, um den Temperaturgradienten zwischen Quecksilber und dem Objekt zu minimieren, wodurch die Zeit bis zum Gleichgewicht reduziert wird. Die Menge an verwendetem Quecksilber ist sehr gering; dadurch ist der Temperaturabfall aufgrund der Absorption von thermischer Energie minimal. Das Kapillarrohr ist sehr dünn, so dass eine kleine Änderung des Volumens eine große Änderung der Quecksilberhöhe bewirkt und dadurch die Ablesung genauer macht. Andere übliche Arten von Thermometern sind Thermoelemente, Konstantvolumengasthermometer und Siliziumbandlückensensoren. Auflösung ist eine wesentliche Eigenschaft eines Thermometers. Die Auflösung eines Thermometers zeigt die minimale Temperaturdifferenz an, die mit dem Thermometer gemessen werden kann. Andere bemerkenswerte Aspekte sind Genauigkeit, Wärmeabsorption, Ansprechzeit, Reproduzierbarkeit, Erholungszeit, Kosten und Mobilität.

Thermostat

Thermostat ist ein Gerät zur Temperaturregelung eines Systems. Ein Thermostat-System besteht aus einem Temperatursensor, Wärmeerzeuger und manchmal einem Kühlsystem. Die Funktionsweise des Thermostats ist wie folgt.

- Eingabe der Temperaturstabilisierung

- Messung der Temperatur des Systems

- Heizsystem einschalten und Kühlsystem ausschalten, wenn die Systemtemperatur unter der eingestellten Temperatur liegt

- das Heizsystem ausschalten und das Kühlsystem einschalten, wenn die Systemtemperatur über der festgelegten Temperatur liegt.

Die einfachste Form von Thermostaten findet man bei elektrischen Bügeleisen. Es besteht aus einer Heizspirale und einem Bimetallstreifen, dessen Kontaktlänge einstellbar ist und mit der Stromversorgung in Reihe geschaltet ist. Die Temperatursteuerung des Eisens reguliert die Lücke zwischen dem Bimetallstreifen und der Kontaktklemme. Das Bimetallband ist so angeschlossen, dass bei Kontakt der Kontaktklemme mit dem Bimetallband der Schalter im "Ein" -Zustand ist.Wenn die Temperatur des Systems die gewünschte Temperatur überschreitet, trennt sich der Bimetallstreifen von der Kontaktklemme, wodurch der Stromfluss eliminiert wird. Wenn sich das System abkühlt, kehrt das Bimetallband in den Normalzustand zurück und berührt den Kontaktanschluss.

Was ist der Unterschied zwischen Thermometer und Thermostat?

• Thermometer ist ein Gerät zur Messung der Temperatur; Thermostat ist ein System zur Regelung der Temperatur eines Systems.

• Das Thermometer ist ein passives Gerät, während der Thermostat ein aktives Gerät ist.

• Thermometer ist ein Messgerät, während der Thermostat ein Steuergerät ist.