Unterschied zwischen Wolfram und Wolframkarbid

Wolfram vs Wolframkarbid

Wolfram ist ein Element und Wolframcarbid ist eine anorganische Verbindung,

Wolfram

Wolfram, das durch das Symbol W dargestellt wird, ist ein Übergangsmetallelement mit der Ordnungszahl 74. Es ist ein silberweißes Farbelement. Es gehört zu der Gruppe sechs und Periode 6 im Periodensystem. Das Molekulargewicht von Wolfram beträgt 183. 84 g / mol. Die elektronische Konfiguration von Wolfram beträgt [Xe] 4f 14 5d 4 6s 2 . Wolfram zeigt Oxidationsstufen von -2 bis +6, aber die häufigste Oxidationsstufe ist +6. Wolfram ist Widerstand gegen die Reaktionen von Sauerstoff, Säuren und Laugen, wenn es in Mengen ist. Scheelit und Wolframit sind die wichtigsten Wolframmineralien. Wolfram-Minen befinden sich hauptsächlich in China. Andere als diese Mine gibt es einige in Ländern wie Russland, Österreich, Bolivien, Peru und Portugal. Wolfram ist für ihre Verwendung als Glühbirnenfäden populärer. Ein sehr hoher Schmelzpunkt (3410 ° C) von Wolfram hat seine Verwendung in Glühlampen ermöglicht. Tatsächlich hat es den höchsten Schmelzpunkt aller Elemente. Sein Siedepunkt ist im Vergleich zu den meisten anderen Elementen ebenfalls sehr hoch. Es ist ungefähr 5660 ° C. Wolfram wird auch bei elektrischen Kontakten und Lichtbogenschweißelektroden verwendet.

Wolframcarbid

Wolframcarbid ist eine Verbindung der Formel WC. Diese Formel zeigt, dass Wolfram und Kohlenstoff in der Verbindung in gleichen Mengen vorliegen. Seine Molmasse beträgt 195. 86 g · mol -1 . Wolframkarbid hat eine grau-schwarze Farbe und ist ein Feststoff. Diese Verbindung hat einen Schmelzpunkt von 2 870 ° C und ist eines der härtesten Carbide. In der Mohs-Skala hat es einen Härtewert von etwa 8- 5-9, was ein extrem hoher Wert ist. Ein Verfahren zur Herstellung von Wolframkarbid ist das Umsetzen von Wolfram mit Kohlenstoff bei einer sehr hohen Temperatur (1400-2000 ° C). Es kann auch durch das patentierte Fließbettverfahren, das chemische Gasphasenabscheidungsverfahren und viele andere Verfahren synthetisiert werden. Aufgrund ihrer strukturellen Anordnung gibt es zwei Formen von Wolframcarbid. Ein Typ ist eine hexagonale Form und der andere ist eine kubische Form. Diese sind als Alpha-und Beta-Verbindungen bekannt. In der hexagonal geschlossenen gepackten Struktur haben sowohl Kohlenstoff als auch Wolfram die Koordinationszahl 6. Dort liegen Wolframatomschichten direkt zueinander, wo Kohlenstoffatome die Hälfte der Zwischenräume ausfüllen. WC ist ein effizienter Strom- und Wärmeleiter. Hinsichtlich der Leitfähigkeit liegt es im gleichen Bereich wie Werkzeugstahl und Kohlenstoffstahl. Es ist beständig gegen Hitze und Oxidation bei sehr niedrigen Temperaturen. Da es ein verschleißfestes WC ist, wurden Schneidwerkzeuge für Maschinen, Messer für Bohrer, Sägen, Fräswerkzeuge, die für Metallbearbeitung, Holzbearbeitung, Bergbau und Bauwesen verwendet werden, verwendet.Dies wird auch bei der Herstellung von Schmuck verwendet. Material Härte, Haltbarkeit, Kratzfestigkeit Eigenschaften haben es zu einem guten Schmuck machen Material gemacht. Es kann auch als Katalysator verwendet werden, um die chemischen Reaktionen zu verbessern.

Was ist der Unterschied zwischen Wolfram und Wolframcarbid ?

• Wolframcarbid ist eine anorganische Verbindung, die mit dem reinen Element Wolfram hergestellt wird.

• Wolfram wird als W bezeichnet und Wolframcarbid wird als WC bezeichnet.

• Wolframkarbid ist härter als Wolfram.

• Wolframcarbid ist haltbarer und widerstandsfähiger als Wolfram.