Unterschied zwischen Werten und Prinzipien

Prinzipien

Als Mensch ist es unmöglich, isoliert zu leben. Wir leben in einer Gesellschaft, von der wir ein Teil sind und den ungeschriebenen Regeln, Sitten, Gebräuchen und Traditionen folgen, die für die Individuen als richtig erachtet werden. Diese Regeln können sich auf die Moral beziehen, was richtig ist und was falsch ist, oder sie können religiös sein. Es gibt zwei Konzepte von Werten und Prinzipien, die im Leben der meisten von uns zu einer leitenden Kraft werden. Obwohl eng miteinander verbunden und fast miteinander verflochten, haben Werte und Prinzipien Unterschiede, über die in diesem Artikel gesprochen wird.

Werte dienen als leitende Kraft im Leben und geben einem Individuum in einer Gesellschaft Orientierung. Es gibt Zeiten, in denen eine Menge Verwirrung in den Köpfen der Menschen in Bezug auf ein Problem oder ein Gefühl besteht. In solchen Fällen helfen klare Werte einem Einzelnen, aus dem Dilemma herauszukommen und im Leben voranzukommen. Zum Beispiel kann Abtreibung von einer Religion verboten und missbilligt werden, aber die moderne Regierung in einem Land kann es Frauen erlauben, ihre Familiengröße zu bestimmen. Wenn eine Frau positive Ansichten über Abtreibung hat, wird sie kein Dilemma haben, und es wird keinen Kampf zwischen ihrem eigenen Wert über Abtreibung und was ihre Religion über dieses Thema sagt. Bei Widersprüchen zwischen Werten kann es eine Menge psychischer Konflikte geben, die einen Menschen quälen können.

Prinzipien

Prinzipien können als Regeln oder Gesetze beschrieben werden, die universeller Natur sind. Diese Prinzipien beziehen sich auf menschliches Verhalten und setzen oder regeln die Interaktion zwischen Menschen in einer Gesellschaft. Prinzipien sind ungeschriebene Gesetze, denen man folgen muss, und diejenigen, die diese Grundsätze missachten, werden in einer Gesellschaft aufgefasst. Menschen machen auch ihre eigenen Leitprinzipien im Leben. Wenn sie Zweifel haben, können sie auf diese Prinzipien zurückgreifen, und alle Zweifel werden geklärt.Eine Reihe von Prinzipien zu haben ist wie ein Kompass auf der Reise des Lebens, wenn wir fühlen, dass wir verloren sind oder nicht in der Lage sind, den richtigen Weg zu finden.

Wie oben beschrieben, geht es bei den Prinzipien immer um universelle Wahrheiten oder Standards. Man muss klare Grundsätze über Begriffe wie Fairness, Gerechtigkeit, Gleichheit, Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit etc. haben, um in der Lage zu sein, sich zu jedem gesellschaftlichen Thema oder Ereignis zu äußern. Ein Prinzip zu haben erlaubt es, einen Stand zu haben, der ein beruhigender Gedanke ist, da er nicht im Dunkeln tastet, was er über wichtige Themen und Konzepte empfindet.

Was ist der Unterschied zwischen Werten und Prinzipien?

• Werte und Prinzipien spielen wichtige Rollen im Leben eines Individuums, während sie sich mit anderen und sozialen Fragen und Konzepten auseinandersetzen.

• Werte sind Sätze von Überzeugungen über subjektive Merkmale und Ideale, während Prinzipien universelle Gesetze und Wahrheiten sind.

• Prinzipien dienen der Rolle eines Ankers für ein Schiff auf seiner Reise, wenn sie mit Konflikten konfrontiert werden, während Werte es uns ermöglichen, mit Vertrauen fortzufahren und unsere Überzeugungen zum Ausdruck zu bringen.