Unterschied zwischen VTEC und Nicht-VTEC

Unterschied zwischen VTEC vs non -VTEC

VTEC (Variable Valve Timing und Lift Electronic Control) ein neues Ventiltriebsystem, das von Honda entwickelt wurde, um dem Benutzer ein flexibleres Fahrerlebnis zu bieten. Vor der VTEC wurden Nicht-VTEC-Motoren nur für ein Nockenwellenprofil konfiguriert. Dies kann entweder für eine bessere Leistung bei hohen oder niedrigen Drehzahlen konfiguriert werden. VTEC ermöglicht dem Motor, zwei Nockenwellenprofile zu haben, zu denen er wechseln kann, je nachdem wie das Fahrzeug verwendet wird.

Optimierte Nockenwellen mit niedriger Drehzahl sind logischer für den Alltagsbetrieb, da sie schnelle Beschleunigung bei niedrigen Geschwindigkeiten sowie eine bessere Kraftstoffwirtschaftlichkeit bieten. Die Optimierung für hohe Drehzahlen ist aggressiver und wird oft nur für den Renneinsatz verwendet. Die Optimierung für hohe Drehzahlen bedeutet, dass Ihr Motor viel mehr Kraftstoff verbraucht und bei niedrigen Geschwindigkeiten weniger anspricht. Dies wird jedoch durch höhere Leistung bei hohen Drehzahlen mehr als ausgeglichen, was leicht in eine viel höhere Höchstgeschwindigkeit übersetzt werden kann. VTEC-Motoren können das Beste aus beiden Welten haben, während Nicht-VTEC-Motoren nur für beide optimiert werden können. VTEC erreicht dies durch den elektronischen Wechsel von Profilen in Abhängigkeit von anderen Faktoren. Die Faktoren, die der VTEC-Motor verwendet, um zu entscheiden, wann er die Profile wechseln soll, können unter anderem von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs, der Drehzahl des Motors, abweichen.

Es ist leicht zu sagen, dass Nicht-VTEC-Motoren überall auf dem Markt von verschiedenen Autoherstellern und Herstellern gefunden werden. VTEC-Motoren hingegen sind exklusiv für Honda und die Fahrzeuge, die sie herstellen. Andere Autohersteller haben andere Technologien, die die Fähigkeiten von VTEC in ihren Fahrzeugen emulieren, aber diese haben einen anderen Namen.

Wenn Sie ein Auto kaufen, das für das tägliche Fahren bestimmt ist, gibt es keinen Streit zwischen VTEC und Nicht-VTEC-Motoren. VTEC-Motoren bieten Ihnen eine höhere Flexibilität und können Ihren Anforderungen angemessen gerecht werden. Obwohl VTEC-Motoren anfangs vielleicht ein bisschen mehr kosten, kann es die zusätzlichen Kosten, die Sie für Kraftstoffeinsparungen bezahlt haben, zurückgewinnen, insbesondere angesichts der schnell steigenden Kraftstoffkosten von heute.

Zusammenfassung:

1. VTEC-Motoren verwenden zwei Nockenwellenprofile, während Nicht-VTEC-Motoren nur ein

2 verwenden. VTEC-Motoren können hervorragende Leistungen bei hohen und niedrigen Geschwindigkeiten aufweisen, während Nicht-VTEC-Motoren nur für

3 optimiert werden können. VTEC ist nur auf Hondas verfügbar, während Nicht-VTEC auf jeder Fahrzeugmarke

4 zu finden ist. VTEC-Motoren sind viel besser als Nicht-VTEC für Straßenfahrzeuge