Unterschied zwischen Wespe und Hornet

Wespe gegen Hornet

sind. Es ist wichtig, über die Wespen, sowie die Hornissen zu wissen, besonders, wie man sie unterscheidet. Das ist, weil Hornissen eine der Wespen sind und sie etwas Wichtigkeit mit ihnen tragen und alle ihre bedeutenden Eigenschaften werden in diesem Artikel besprochen. Um zu helfen, eine Hornisse von anderen Wespen zu identifizieren, wird in diesem Artikel ein Vergleich basierend auf ihren Merkmalen vorgestellt.

Wespe

Wespen sind Insekten der Ordnung: Hymenoptera und Unterordnung: Apokrita . Es gibt mehr als 300 Arten von Wespen und die meisten von ihnen sind parasitäre Formen. Alle Wespen haben einen schlanken, dünnen Körper, eine schmale Taille und einen glänzenden Look. Gelbe Jacken, kahlgesichtige Hornissen und Papierwespen gehören zu den häufigsten Wespen. Es gibt jedoch andere Wespen in verschiedenen Farben. Wespen haben zwei Flügelpaare. Sie haben einen giftigen Stich; die sie als Waffe benutzen, um sie vor den Angreifern zu schützen. Ihre Weibchen haben einen Ovipositor, der eine röhrenartige Struktur ist, die speziell zum Eierlegen entwickelt wurde. Wespen sind für viele Menschen ein häufiges Problem, weil sie ihre Nester um menschliche Behausungen bauen, vor allem in Häusern. Das Problem mit ihren Nestern ist, dass sie lebensbedrohlich sein könnten, wenn sie gestört werden. Sie machen jedoch ihre Nester in unterschiedlicher Größe, aber gewöhnlich sind diese groß und runder oder birnenförmig und in der Textur papierartig.

Hornet

Hornissen sind eine Art Wespen und die größte aller Vespiden. Normalerweise sind sie etwa 3, 5 Zentimeter Körperlänge, aber manchmal könnte es so hoch wie über 5, 5 Zentimeter sein. Die Gattung: Vespa besteht aus den wahren Hornissen. Der runde Bauchabschnitt hinter der Taille und die Breite des Kopfes (hinter den Augen) sind einzigartig in Wespen. Hornissen könnten für viele Tiere, einschließlich Menschen, furchtbar gefährlich sein, da es einige der giftigsten Insekten unter ihnen gibt. Tatsächlich ist die asiatische Riesenhornet die giftigste Hornisse der Welt, und sie können einen Mann leicht von ihrem multiplen Stechen töten. Im Gegensatz zu vielen Wespen ziehen die Hornissen in der Nacht nicht auf die Lichtquellen zu, und das macht sie schlauer von den anderen Insekten. Hornisse bauen gewöhnlich große bis sehr große Nester, an geschützten Stellen oder an starken Ästen.

Was ist der Unterschied zwischen Wespe und Hornet?

• Taxonomisch ist Wespe vielfältiger als Hornissen.

• Hornissen sind größer als Wespen.

• Wespen ernähren sich von Insekten und einigen zuckerhaltigen Pflanzen, aber Hornissen sind ausschließlich Insektenfresser.

• Hornissen haben mehr Gift als Wespen.

• Die Wespen bauen ihre kleinen schirmförmigen Nester an geschützten Orten auf, aber Hornissen machen ihre Nester extrem groß und in geschützten Positionen.