Unterschied zwischen weißem Tee und grünem Tee

Weißer Tee vs Grüner Tee

Der Unterschied zwischen Weißem Tee und Grünem Tee ist hauptsächlich auf den Prozess zurückzuführen, der bei der Herstellung dieser Teeblätter folgt. Es kann besser gesagt werden, dass einer der Hauptgründe für den Unterschied, den wir zwischen weißem Tee und grünem Tee sehen, die Oxidation der Blätter nach dem Zupfen ist. Sie sind beide Blätter aus der gleichen Teepflanze Camellia sinensis . Die Blätter werden zu verschiedenen Zeiten geerntet. Dann durchlaufen sie verschiedene Vorbereitungsprozesse. Grüne Teeblätter werden mehr oxidiert als weiße Teeblätter. Unabhängig von dem Unterschied haben beide viele gesundheitliche Vorteile und sind beliebte Getränke von gesundheitsbewussten Menschen. Sowohl weißer Tee als auch grüner Tee haben eine hohe Menge an Antioxidantien. Sie enthalten auch weniger Koffein als schwarzer Tee oder Kaffee. Da beide dieser Tee-Typen wichtige gesundheitliche Vorteile haben, ist ihr Preis auch höher als der von schwarzem Tee.

Was ist weißer Tee?

Weißer Tee ist eine Vielzahl von Tee. Das ist sehr hell in der Farbe. Deshalb ist es als weißer Tee bekannt. Wenn der Tee gebraut wird, wird es ein sehr blassgelbes Getränk. Weißer Tee kann nur während einiger Tage des frühen Frühlings gepflückt werden. Weißer Tee wird aus den zartesten Blättern hergestellt. Sie werden gepflückt, bevor die Knospen vollständig geöffnet sind und mit silbernen Pelzen bedeckt sind. Dann werden sie schnell gedämpft und dann getrocknet. Weißer Tee wird nicht so stark getrocknet oder gedünstet wie schwarzer Tee oder grüner Tee. Sie sollten wissen, dass die Teeblätter länger trocken bleiben, sie werden mehr oxidiert und dunkler werden die Blätter. Diese blasse Farbe des weißen Tees zeigt, dass sie für eine sehr kurze Zeit getrocknet sind.

Weißer Tee hat etwa 30-55 mg Koffein pro Tasse. Weißer Tee besteht aus mehr Antioxidantien als grüner Tee 1 . Wir alle wissen, dass frischer Orangensaft eine gute Quelle für Antioxidantien ist. Es ist wirklich überraschend, dass einige Teehersteller behaupten, dass eine einzelne Tasse weißen Tee 14 mal so viel Antioxidans enthält wie eine Tasse frischen Orangensaft 2 .

Was ist grüner Tee?

Wenn wir uns auf grünen Tee konzentrieren, müssen wir zuerst sehen, wie es geerntet wird. Grüner Tee wird später geerntet als weißer Tee. Grüner Tee wird teilweise fermentiert. Zuerst wird es gedämpft. Dann wird grüner Tee gebrannt und schließlich wird gerollt und getrocknet.

Grüner Tee hat etwa 35-70 mg Koffein pro Tasse. Grüner Tee ist mit Antioxidantien ausgestattet, und das ist der Grund, warum viele Menschen täglich grünen Tee trinken. In der Tat kann gesagt werden, dass grüner Tee heute eine wachsende Popularität genießt.

Was ist der Unterschied zwischen Weißem Tee und Grünem Tee?

• Einer der Hauptunterschiede zwischen weißem Tee und grünem Tee ist, dass der weiße Tee keinen Prozess der Fermentation und Oxidation durchläuft, während der grüne Tee teilweise fermentiert und oxidiert wird.

• Es ist interessant festzustellen, dass sowohl weißer Tee als auch grüner Tee ihren antioxidativen Gehalt recht erfolgreich zurückhalten. Auf der anderen Seite haben Studien gezeigt, dass weißer Tee mehr Antioxidantien als grüner Tee hat. Daher liegt zwischen den beiden die Wahl der Menschen mehr bei weißem Tee als beim grünen Tee.

• Es gibt auch einen großen Unterschied zwischen weißem Tee und grünem Tee in Bezug auf Geschmack. Weißer Tee soll subtileren Geschmack haben als grüner Tee. Es ist glatt und seidig im Aussehen. Grüner Tee ist hingegen mit einem grasigen Nachgeschmack ausgestattet.

• Es ist auch wichtig zu wissen, dass grüner Tee mehr Koffein enthält als weißer Tee, der aus Knospen und jungen Teeblättern hergestellt wird. Ältere Blätter enthalten höhere Koffeinkonzentrationen als Knospen und junge Blätter.

• Wenn es um den Preis geht, ist weißer Tee, der schwerer herzustellen ist, teurer als grüner Tee.

Wenn Sie Koffein nicht mögen, dann ist weißer Tee am besten für Ihre Geschmacksknospen geeignet. Auf der anderen Seite, Liebhaber des grünen Tees genießen seinen angeborenen Geschmack. Sie haben auch keinen geringeren Koffeingehalt im Tee. Sie gehen alle raus, um den Geschmack von grünem Tee zu genießen. Weißer Tee ist teurer als grüner Tee.

Weißer Tee Grüner Tee
Hergestellt aus Knospen und jungen Teeblättern Aus wenig älteren Blättern
Subtiler Geschmack als grüner Tee
Grasartig nach Geschmack Sehr wenig Koffein
Guter Antioxidationsfaktor, aber weniger im Vergleich zu Weißem Tee Mehr Koffein im Vergleich zu weißem Tee
Quelle: Praktische Verwendung von Pflanzen in der Hautpflege

Patrick's Gourmet-Tees

  1. Bilder mit freundlicher Genehmigung:
  2. Weißer Tee von Iateasquirrel. 0)

Grüner Tee von Editor bei Large (CC BY-SA 2. 5)