Unterschied zwischen Wii und Wii U

Wii vs Wii U | Wii U Touchscreen Controller

Nintendo ist einer der wichtigsten Spieler der Welt, wenn es darum geht, Spielgeräte herzustellen. Seine Konsolen wurden weltweit in Millionen verkauft und werden von Gamern für exzellente Grafik und hervorragenden Sound geliebt. Wii ist Nintendos 7. Generation-Konsole, die 2006 veröffentlicht wurde und unglaublichen Erfolg erhielt, wo auch immer sie veröffentlicht wurde. Es gab Gespräche über einen Nachfolger von Wii für das letzte Jahr, das in der Veröffentlichung von Wii U gipfelte, das ein ultimatives Spielgerät ist. Lassen Sie uns einen schnellen Vergleich zwischen Wii und Wii U machen, um eventuelle Unterschiede herauszufinden und neue Käufer eine richtige Wahl zu treffen.

Wii U

Wii U ist der Nachfolger der beliebten Wii, die kürzlich von Nintendo enthüllt wurde und mit einigen neuen Features ausgestattet ist, während alle guten Features von Wii erhalten bleiben. Diese Gaming-Konsole verfügt über einen brandneuen Controller, der das Spiel auch bei ausgeschaltetem Fernseher hält. Das Gute an Wii U ist, dass es mit allen vorherigen Konsolen abwärtskompatibel ist. Dies ist eine Besonderheit, die von Spielern mit Nintendo-Konsolen genutzt wird.

Wii U Controller misst nur 1. 8 × 6. 8 × 10. 5 Zoll und die Bildschirmgröße ist 6,2 Zoll. Die Steuerung verfügt neben der Fernbedienung über herkömmliche Tasten. Dieser Controller sieht wie ein Tablet mit einem hochauflösenden Touchscreen aus und der Benutzer kann die Spiele auch auf seinem Fernseher ausführen. Das Spielen auf diesem Touchpad ist eine wundervolle Erfahrung, die ein Bonus ist, da man wie seine alte Wii mit Fernbedienungen auf seinem Fernseher spielen kann. Der Controller hat Beschleunigungsmesser, Gyrosensor, Mikrofon und eine nach vorne gerichtete Kamera eingebaut.

Wii U Konsole hat eine Dimension von 1. 8 × 6. 8 × 10. 5 Zoll und verfügt über einen viel schnelleren IBM Multi Core Prozessor und eine speziell entwickelte AMD Redon HD GPU für eine schnellere Grafikverarbeitung. Sie können bis zu vier Wii-Fernbedienungen anschließen und die Konsole unterstützt alle vorherigen Eingabegeräte, so dass Sie die Controller verwenden können, die Sie mit der vorherigen Wii hatten. Die Konsole hat auch einen HDMI-Ausgang, der bis zu 1080p und 1080i unterstützt.

Wii

Wii sorgte für eine Menge Begeisterung auf dem Markt und die Spieler liebten die einzigartige Idee drahtloser Fernbedienungen, als sie 2006 veröffentlicht wurde. Innerhalb kürzester Zeit hatte Wii mehr Umsatz als Microsofts Xbox und Sony PSP auf der ganzen Welt. Ein anderes Feature namens WiiConnect 24 sorgte für Aufsehen, als es der Konsole ermöglichte, Nachrichten und Updates automatisch aus dem Internet zu empfangen.

Ein tolles Feature von Wii ist, dass es abwärtskompatibel ist, so dass Gamer alle Spiele früherer Konsolen wie GameCube und noch älter spielen können. Vor seinem offiziellen Start hatte das Unternehmen die Revolution mit dem Codenamen bezeichnet, entschied sich aber letztlich für Wii, da es dem englischen Wort ähnelte. Wir machen Gamern das Gefühl, dass Wii tatsächlich für alle gedacht ist.

Wii misst 44x157x215. 4mm und wiegt 1. 2 kg macht es leicht tragbar. Es ist möglich, horizontal oder vertikal zu stehen. Die Hauptattraktion von Wii sind seine Fernbedienungen, die eingebaute Beschleunigungsmesser verwenden. Diese Controller ermöglichen Spielern, Charaktere im Spiel mit Gesten und physischen Tasten auf den Fernbedienungen zu steuern.

Wii bietet 512 MB Flash-Speicher und ermöglicht mehr Speicherplatz mit Micro-SD-Karten. Sie können unvollständige Spiele speichern oder Spiele in diesen Micro SD-Karten herunterladen. Wii ist fast doppelt so schnell wie sein Vorgänger, gepackt mit einem schnellen 729 MHz Prozessor.

Vergleich zwischen Wii und Wii U

• Wii U verfügt über einen brandneuen Controller mit Touchscreen, während Wii über Standard-Fernbedienungen verfügt

• Man kann das Spiel direkt auf dem Controller spielen und hat die Möglichkeit, Wii U hat eine schnellere und bessere CPU und GPU als Wii

• Wii U hat HDMI-Ausgang, der bis zu 1080p-Bilder unterstützt, was in Wii nicht vorhanden ist <