Unterschied zwischen WiMAX und WiMAX 2

WiMAX und WiMAX 2

WiMAX und WiMAX 2 sind beide drahtlose Breitbandtechnologien für hohe Datenraten und niedrige Latenzzeiten. WiMAX ist bereits implementiert und WiMAX 2 befindet sich in der Entwicklungsphase. WiMAX gehört zu IEEE 802. 16-Familie und 802. 16d und 802. 16e ist bereits vorhanden. WiMAX 2 baut auf 802. 16m auf und ist mit WiMAX abwärtskompatibel. Die Erwartung von WiMAX 2 ist, bei einer Mobilität von 500 km / h mehr als 100 Mbit / s auf einem Gerät zu liefern.

Es ist eine ideale Lösung, um Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen in ländliche Gebiete bereitzustellen, und ist die beste Option für das Backhauling der lokalen Büros oder Mobilstationen. Dies ist eine Ende-zu-Ende-IP-Technologie.

Typischerweise arbeitet es in 450 MHz bis 3800 MHz.

WiMAX (IEEE 802. 16)

WiMAX (802.16) (drahtlose Interoperabilität für Mikrowellenzugriff) ist eine mobile Zugangstechnologie der vierten Generation für Hochgeschwindigkeitszugriffe. Die aktuelle Version dieser Technologie kann in der Realität rund 40 MBit / s bereitstellen, und die aktualisierte Version wird voraussichtlich 1 GBit / s an festen Endpunkten liefern.

WiMAX fällt unter IEEE 802. 16-Familie und 802. 16e (1 × 2 SIMO, 64 QAM, FDD) bietet 144 Mbps Download und 138 Mbps Upload. 802. 16m ist die erwartete Version, die bei festen Endpunkten um 1 Gbit / s ausgeliefert wird.

WiMAX hat eine feste Version und eine mobile Version. Die feste WiMAX-Version (802. 16d und 802. 16e) könnte für Breitband-Lösungen für zu Hause verwendet werden und kann für das Backhauling von entfernten Büros oder Mobilstationen verwendet werden. Die WiMAX-Mobilversion (802. 16m) könnte als Ersatz für GSM- und CDMA-Technologien verwendet werden, wobei der erwartete hohe Durchsatz als WiMAX 2 bezeichnet wird.

WiMAX Downlink Datenraten:

Luftschnittstelle R1. 0

2 × 2 MIMO 10 MHz TDD - Etwa 37 Mbps

Luftschnittstelle R1. MIMO 20 MHz TDD - Etwa 83 MBit / s

2 × 2 MIMO 2 × 20 MHz FDD - Etwa 144 MBit / s

Luftschnittstelle MIMO 2 × 20 MHz FDD - Etwa 300 Mbit / s

Unterschied zwischen WiMAX und WiMAX 2

(1) kommen von derselben Familie IEEE 802. 16

(2) WiMAX kann mit 4 × 4 MIMO maximal 300 Mbps anbieten, während WiMAX 2 mit weniger Mobilität oder ohne Mobilität etwa 1000 Mbps bieten soll.

(3) Die Latenzzeit ist in WiMAX 2 geringer als in WiMAX, da WiMAX mehr VoIP-Funktionen bietet.

(4) WiMAX ist bereits gestartet und WiMAX 2 soll voraussichtlich 2011 oder Anfang 2012 gestartet werden