Unterschied zwischen Winzip und WinRar

Das Komprimieren von Dateien war vor einiger Zeit ein sehr wichtiger Vorgang. Wenn Festplattenplatz war Prime Realty und Kauf von zusätzlichen Festplatten ist weit über dem Budget. Mit der Komprimierung können Benutzer mehr Speicherplatz auf weniger Speicherplatz speichern. Zip und Rar gehören zu den bekanntesten Kompressionsformaten der Welt, wobei ersteres der Marktführer ist. Mit der Einführung von Windows erstellten die Hersteller der Software, die diese Formate komprimiert, GUIs für Windows. So wurden Winzip und Winrar geboren. Winzip war zuerst auf der Bildfläche und hat seitdem seine allgemeine Popularität genossen.

Winrar ist relativ neu im Vergleich zu Winzip, aber es hat sich bei der Komprimierung von Dateien als ziemlich leistungsfähig erwiesen, da es seinen Rivalen in fast jedem existierenden Dateityp regelmäßig übertrifft. Es war auch das erste, das Funktionen einführte, die seine Fähigkeiten erweiterten, einschließlich der Integration von Kontextmenüs und der Archivierung von Archiven. Auch wenn es im Vergleich zu winzip mehr Vorteile bietet, hat das rar-Format winzip in puncto allgemeiner Nutzung nicht überholt. Es war nur sehr beliebt bei den Intellektuellen und den Leuten, die wirklich große Probleme mit dem Speicherplatz hatten.

In der heutigen Welt ist der Speicherplatz auf der Festplatte exponentiell gestiegen, und der Speicherplatz ist für die meisten Menschen kein Problem mehr. Und selbst wenn es Ihnen gelingt, Ihre derzeitige Kapazität zu überschreiten, sind die Kosten für neue Laufwerke mit wahnsinnig hohen Kapazitäten so niedrig. Es gibt immer noch Leute, die Dateien komprimieren, um ihre Größe zu reduzieren, aber nicht um Speicherplatz zu sparen; Es dient zum schnelleren Hochladen oder Herunterladen ins Internet. File-Spanning wurde auch zu einem Feature, das häufiger verwendet wird. Wenn Sie eine große Datei in kleinere Blöcke schneiden, können Sie Dateien einfacher per E-Mail senden oder hochladen.

Aber abgesehen von allem technischen Zeug, besteht die primäre Verwendung von Kompressions-Software für die allgemeine Öffentlichkeit darin, mehrere Dateien in einer großen Datei zu kombinieren. Dies dient zur einfachen Identifizierung und Übertragung einer Gruppe von Dokumenten. Dies geschieht normalerweise, wenn Berichte oder Bilder eingereicht werden oder etwas, das zu viel ist, um einzeln behandelt zu werden. Hier hat winzip seinen Vorteil, einfach wegen seiner Popularität. Das Übergeben von Dateien in Winzip erhöht die Chance, dass die andere Person das von Ihnen gesendete Archiv öffnen kann.

Sie sollten Ihre Bedürfnisse bewerten, wenn Sie zwischen den beiden wählen möchten. Wenn Sie Leistung und die zusätzlichen Funktionen wirklich mögen, sollten Sie winrar wählen, da es auch Zip-Archive erstellen könnte. Aber wenn Sie einen mühelosen Weg zum Erstellen von Archiven haben möchten, die Sie an Ihren Chef senden können, dann ist winzip das Richtige für Sie.