Unterschied zwischen WSDL und SOAP

WSDL vs SOAP

WSDL ist eine beschreibende XML-Schnittstelle, die Dienste erläutert, die in einem definierten Webdienst verfügbar sind. Dies bietet eine Beschreibung der Benennung der Dienste, der erforderlichen Spezifikationen und des zurückgegebenen Antwortmusters, das von einer Maschine leicht gelesen und interpretiert werden kann.

SOAP ist definiert als eine Protokolldefinition, die bei der Übertragung von strukturierten Daten bei der Erfüllung von Internetdiensten in Computernetzwerken verwendet wird.

Dienste in der WSDL werden als eine Zusammenstellung von Netzwerkports erklärt. Ein XML-Format für Dokumente wird durch die detaillierte Beschreibung aus dem obigen Grund bereitgestellt.

Ports und Nachrichten werden zu ihrem einzigen Zweck abgelehnt, was eine Wiederverwendung der Abs-Definition ermöglicht.

Eigenschaften

Eine Basisschicht eines Web-Services-Protokoll-Stacks kann von SOAP entwickelt werden und bietet somit eine Struktur, mit der der Internet-Service entwickelt werden kann. Dieses XML-basierte Protokoll besteht aus drei Abschnitten:

Ein Umschlag: Dieses Werkzeug bestimmt, was in der Hülle enthalten ist und wie sie entwickelt werden kann. Eine Reihe von Konvertierungsanweisungen zum Anzeigen von Vorkommen von anwendungsbasierten Datentypen und eine Angemessenheit zum Ergänzen von Anweisungen und Antworten.

Vielleicht sind die drei wichtigsten Eigenschaften, die man bei SOAP erreichen sollte:

Unabhängigkeit: Dieses Merkmal ermöglicht SOAP, mit allen Programmiermodellen kompatibel zu sein

Neutralität: Dies ermöglicht es in verschiedenen Transportprotokollen verwendbar sein, zB TCP, HTTP, JMS und alle anderen

Erweiterbar: Dieses Merkmal bietet Sicherheit als eine seiner Erweiterungen und WS-Routing, ua

Eine Anzahl von Schichten sind in der SOAP enthalten Architektur definiert für das Nachrichtenformat MEP, neben den Transportregeln.

WSDL erläutert den Rahmen und das Muster, die zum Übertragen von Internetdienstnachrichten erforderlich sind. Dies ist möglich, weil es verwendet wird, um Kategorien von Informationen in dem Dokument zu erklären, und auch weil es den erforderlichen XML-Standard aufweist. Das gleiche XSD-Schema wird angewendet.

Vorzüge

Im Vergleich zu den vorherigen XML-Schema-Sprachen stellen wir fest, dass diese beiden Modelle den vorherigen Modellen viele Vorteile bieten müssen.

Die Vorteile von SOAP im Gegensatz zu anderen Sprachen sind:

SOAP ist vielschichtig und kann die Verwendung verschiedener Transportverfahren im Vergleich zu anderen XML-Sprachen ermöglichen, die HTTP als Haupttransportprotokoll verwenden und nicht unterstützen andere Protokolle wie SMTP.

Einfaches Verknüpfen mit den vorhandenen Firewalls und Proxies, da SOAP den HTTP-Post-Maker problemlos tunneln kann.

SOAP kann allgemeine Graph-Frameworks anzeigen und ist nicht nur auf die Anzeige von XML-Inhalten in einer Baumstruktur beschränkt.

Nachrichten per SOAP können an mehrere Benutzer übertragen werden und sind nicht auf einzelne Empfänger beschränkt.

Die Nachrichtenübermittlung durch SOAP ist garantiert, und wenn die Verbindung gemildert wird, sollte das System die Nachricht automatisch erneut senden.

SOAP kann Nachrichten verschlüsseln, um sie von eingeschränkten Viewern zu filtern.

Demerits

SOAP kann etwas langsamer sein als die Technologien anderer Konkurrenten, da die Daten bei Verwendung der grundlegenden Aktualisierung und der SOAP / HTTP-Hauptbindung als XML interpretiert werden.

Zusammenfassung

SOAP steht für Simple Object Access Protocol und WSDL steht für Web Service Description Language.

SOAP ist eine Protokolldefinition für die Übertragung von gemusterten Daten bei der Erfüllung von Internetdiensten in Computernetzwerken.

WSDL ist eine beschreibende Sprache, die Dienste erläutert, die in einem Webdienst angeboten werden.

Die wichtigsten Eigenschaften von SOAP sind Unabhängigkeit, Neutralität und Erweiterbarkeit.