Differenz zwischen Weihnachten und Weihnachten

Weihnachten gegen Weihnachten

ist, feiern Christen jeden 25. Dezember, auch bekannt als Weihnachtstag, die Geburt Jesu Christi. Obwohl das genaue Datum seiner Geburt nicht bekannt ist, wurde es zwischen 7 und 2 v. Chr. Basierend auf den beiden kanonischen Evangelien des Neuen Testaments platziert. Das Datum wurde gewählt, um mit der römischen Wintersonnenwende und neun Monaten seit der Konzeption von Jesus übereinzustimmen. Es ist ein christlicher Feiertag, der von Festlichkeiten und Familientreffen geprägt ist, bei denen sich die Menschen besonders für Kinder gegenseitig beschenken.

Einige Wochen vor der Feier bereiten sich die Menschen auf Weihnachten vor. Die Häuser sind mit Weihnachtsbäumen, Lichtern, Misteln und Krippen geschmückt. Weihnachtslieder können bereits ab Oktober gehört werden. Unternehmen erleben während dieser Zeit eine erhöhte Aktivität, da die Menschen neue Kleidung und Accessoires für ihre Kinder kaufen, sich an Heiligabend zubereiten und Geschenke an die geben, die sie lieben.

All dies geschieht, um an die Geburt Jesu Christi zu erinnern, an die Zeit, als Gott seinen Sohn sandte, um die Welt vor der Sünde zu retten. Obwohl über das genaue Datum seiner Geburt viel diskutiert wird, akzeptieren Christen im Allgemeinen den 25. Dezember als den Tag der Geburt Jesu. Das Wort "Weihnachten" stammt von dem altenglischen Wort "Cristes maesse" oder "Masse Christi", das ab dem 14. Jahrhundert zu einem Wort geschrieben wurde. Es wurde abgeleitet vom griechischen Wort "Christos" (Christus) und dem lateinischen Wort "missa" (Masse).

Das Wort "Weihnachten" hingegen wird als Abkürzung für das Wort "Weihnachten" verwendet. "Der Buchstabe" X "kommt von dem griechischen Buchstaben" chi ", dem ersten Buchstaben im griechischen Wort für" Christus ", und" maesse "vom alten englischen Wort für" Masse ". "Das Wort wird als eine informelle Form des Wortes" Weihnachten "betrachtet und sollte daher nicht für formelles Schreiben verwendet werden. Es wird seit dem Jahr 1100 als "Xpes maesse" benutzt. "Es entwickelte sich in der Mitte des 18. Jahrhunderts zum Wort" Weihnachten ".

Obwohl die Worte "Christus" und "Weihnachten" in den letzten 1000 Jahren in der englischen Sprache abgekürzt wurden, beklagen viele Christen den Gebrauch von Weihnachten anstelle von Weihnachten, weil sie "Christus" aus dem Wort herausnehmen welches dazu gedacht ist, Seiner Geburt zu gedenken. Es ist mehr mit der Kommerzialisierung des Urlaubs verbunden, mit s ausgiebig verwenden, weil es kompakter, kurz und prägnant ist. Wie auch immer, es ist buchstabiert, spielt aber keine Rolle, solange die Leute wissen, was Weihnachten darstellt.

Zusammenfassung:

1. Weihnachten oder Weihnachten ist der Feiertag, der von Christen als die Geburt von Jesus Christus gefeiert wird, während Weihnachten die Abkürzung des Wortes ist.
2. Das Wort "Weihnachten" kam von dem griechischen Wort "Christos" und dem lateinischen Wort "missa", während das Wort "Weihnachten" aus dem ersten Buchstaben des griechischen Wortes für "Christus" und dem Wort "Masse" kam. "
3. Das Wort "Weihnachten" ist die Schreibweise, die von den meisten Christen am meisten bevorzugt wird, während Unternehmen und s lieber das Wort "Weihnachten" verwenden, weil es prägnanter ist.