Unterschied zwischen XML und XAML

XML vs XAML

XML oder Extensible Markup Language ist eine Teilmenge der komplexeren SGML (Standard Generalized Markup Language). XML verwendet Syntax-Tags, die dabei helfen, die verschiedenen Datentypen in einer Datei zu identifizieren. XML wird als eine Metasprache bezeichnet, die andere Sprachen beschreibt. Es ist Teil der großen Markup Language-Familie, die vom World Wide Web Consortium (W3C) erstellt wurde. XML wurde im Gegensatz zu HTML (eine andere Auszeichnungssprache) optionslos gemacht, so dass die Daten in verschiedenen Browsern einheitlich bleiben. XML-Seiten sind viel flexibler als HTML-Seiten, die XML in Zukunft definitiv ersetzen werden.

XAML oder Extensible Application Markup Language ist eine deklarative XML-basierte Markup-Sprache, die Teil der Microsoft-Suite ist. Es hilft bei der visuellen Präsentation einer Anwendung, die in Microsoft Expression Blend entwickelt wurde. Diese Anwendung kann entweder manuell oder visuell mithilfe der Entwurfsansicht von Expression Blend erstellt werden. In beiden Fällen schreiben Sie XAML-Code. Mit XAML können Sie Objekte initialisieren und ihre Eigenschaften mithilfe einer hierarchischen Beziehung festlegen. Es verwendet die Periodennotation, um das Attribut als eine Eigenschaft des Objekts zu definieren. Sie können sogar sichtbare UI-Elemente mit XAML erstellen. XAML kann nahtlos und ohne Datenverlust zwischen verschiedenen Tools wie Visual Studio oder Microsoft Expression Blend wechseln.

Unterschiede:

1. Alle XAML-Dokumente sind ebenfalls gültige XML-Dokumente, der umgekehrte Fall trifft jedoch nicht zu.

2. XML ist eine Auszeichnungssprache, während XAML eine deklarative Anwendungssprache ist.

3. XML findet seine Verwendung hauptsächlich in Webanwendungen, im Gegensatz zu XAML, mit dem Steuerelemente für Windows und Webanwendungen entworfen werden.

Zusammenfassung:

1. XAML ist eine deklarative Anwendungssprache, die sich auf die Objektdefinition, ihre Eigenschaften und ihre Beziehung zueinander konzentriert.

2. XML ist eine von W3C erstellte Markup-Sprache, die zur Beschreibung anderer Markup-Sprachen verwendet wird.

3. XML wird im Web-Publishing zur Erstellung interaktiver Seiten, zur Websuche und zur Automatisierung bestimmter Web-Aufgaben verwendet. Es findet Verwendung im E-Commerce und hilft bei der Anzeige von Informationen auf drahtlosen Geräten und Mobiltelefonen.

4. XAML wird zum Erstellen, Bearbeiten und Wiederverwenden von GUIs für Windows und bestimmte Webanwendungen wie Silverlight-Plug-Ins verwendet.

5. XAML ist derzeit nur für die Windows-Plattform verfügbar. Es wird irgendwann über einen längeren Zeitraum auf andere Plattformen übertragen. XML wird aufgrund seiner Flexibilität HTML ersetzen.