Unterschiede zwischen dehydriert und gefriergetrocknet

Entwässert vs. Gefriergetrocknet

Es gibt viele Arten der Konservierung von Lebensmitteln. In unserer heutigen Zeit gibt es mehrere Möglichkeiten, die Lebensdauer eines bestimmten Essens länger als üblich zu verlängern. Zwei solcher bekannter Konservierungsmittel sind: gefriergetrocknet und entwässert. Gibt es einen Unterschied? Wenn Sie getrocknete Mangos essen, wie wurde dieses Essen konserviert? Dies ist das Thema dieses Artikels und wir werden es für nötig halten, sie später zu definieren und zusammenzufassen.

Dehydriert

Wenn Früchte dehydriert sind, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können die Früchte unter der Sonne auf einer heißen Oberfläche auslegen. Sie können die Frucht auch unter einer dehydrierenden Maschine legen. Grundsätzlich werden die Fruchtstücke unter oder in eine warme Umgebung gebracht, die so viel Wasser wie möglich entfernt. Das Schöne an diesem Prozess ist, dass dem Prozess keine Chemikalie hinzugefügt wird. Es wird auch kein Zucker hinzugefügt.

Gefriertrocknet

Wenn man von gefriergetrockneter Konservierung spricht, dehydriert es auch die Früchte. Der Prozess beim Gefriertrocknen ist einfach anders. In diesem Fall wird die Frucht zuerst eingefroren. Mit einem bestimmten Teil der Maschine wird ein Vakuum verwendet, um den Wassergehalt der Früchte zu extrahieren. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, wird Hitze angewendet, während das gefrorene Obst auftaut, das Vakuum extrahiert kontinuierlich das Wasser. Das Endergebnis ist eine knusprige Frucht und der Geschmack ähnelt dem der ursprünglichen Frucht.

Nachdem wir nun die verschiedenen Arten der Konservierung und Austrocknung der Früchte angegangen sind, werden wir die Unterschiede einzeln aufführen. Zunächst werden wir den Unterschied in der Textur, den Unterschied im Geschmack und schließlich den Unterschied in der Haltbarkeit diskutieren.

ZUSAMMENFASSUNG:

Eine dehydrierte Frucht ist biegsamer, geschmeidiger, flexibler. Eine gefriergetrocknete Frucht ist knusprig. Es ist auch knackiger.
Hinsichtlich der Haltbarkeit wurde festgestellt, dass beide Konservierungsarten eine längere Haltbarkeit der Früchte ermöglichen. Es wird jedoch angenommen, dass gefriergetrocknete Früchte länger haltbar sind, solange sie in einem luftdichten Behälter angeordnet sind. Für eine dehydrierte Frucht kann sie bis zu einem Jahr dauern, während eine gefriergetrocknete Frucht bis zu mehreren Jahren in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden kann.
Trockenfrüchte behalten ihren Geschmack für ein Jahr. Gefriergetrocknete Früchte behalten ihren Geschmack für mehrere Jahre.
Trockene Früchte entfernen Wasser durch Verdunstung, während gefriergetrocknete Früchte durch Verdampfen entwässert werden.
Einige Studien sagen, dass gefriergetrocknete Früchte oder Lebensmittel in Bezug auf Nährstoffe im Vergleich zu Lebensmitteln, die dehydriert sind, mehr Nährstoffe enthalten.

In diesem Artikel, während wir uns auf unsere Beispiele in Früchten konzentrieren, gibt es mehrere weitere Lebensmittel, die dehydriert oder gefriergetrocknet sind.Beispiele für Lebensmittel sind Käse, Fleisch, Käse, Joghurt, Gemüse und natürlich Früchte. Es gibt einige Streitigkeiten und Diskussionen über einige Blogs und Artikel online, wenn es darum geht, welche Arten von Lebensmitteln, die dehydriert werden können und welche gefriergetrocknet werden können, was mehr Auswahl für die gefriergetrocknete Alternative ermöglicht.

Es ist am besten sich daran zu erinnern, dass diese Arten von Lebensmitteln am besten als Snacks gegessen werden. Einige Leute experimentieren gern und verwenden diese konservierten Nahrungsmittel als Zutaten und würden durch den Geschmack von gefriergetrockneten Lebensmitteln schwören, mehr Geschmack und Textur zu haben als dehydrierte Nahrungsmittel. Da gefriergetrocknete Lebensmittel gleichzeitig mehr Prozesse ermöglichen und eine komplexe Art von Maschinen zur Wassergewinnung nutzen würden, ist es verständlich, dass solche Lebensmittel im Vergleich zu dehydrierten Lebensmitteln teurer sind.