Unterschiede zwischen einer Taube und einer Taube

Dove vs Pigeon

Doves und Tauben gehören zu den Columbidae Vogelfamilie. Diese Familie umfasst fast 300 verschiedene Arten von Baumvögeln, die in der Nähe von Passerinen genannt werden. Im Allgemeinen unterscheiden Menschen nicht zwischen Tauben und Tauben. Nach ornithologischer Verwendung werden Tauben jedoch für kleinere Arten verwendet, und Tauben werden für größere Arten verwendet. Jungtauben und Tauben werden als Jungvögel bezeichnet. Sie sehen ähnlich aus mit kleinen Unterschieden. Sie haben beide kräftige Körper, schlanke Rechnungen und kurze Hälse.

Sie gelten als sehr sanft und können leicht domestiziert werden. Sie leben hauptsächlich in Städten und Dörfern, sowohl in bewohnten Gebieten als auch in verlassenen Gebäuden. Sie sind ein Symbol für Liebe und Frieden. Eine weiße Taube ist besonders mit dem Frieden verbunden, und bei vielen Festen und diplomatischen Ereignissen sollen weiße Tauben, die in der Luft fliegen, ein Symbol des Friedens zwischen zwei Nationen sein.

Historisch sind die Namen "Taube" und "Taube" aus verschiedenen Sprachen entstanden und haben unterschiedliche Ursprünge. Sie wurden in historischen Zeiten benutzt, um Botschaften von einem Königreich zum anderen zu übermitteln und waren von großer Wichtigkeit. Tauben, die größer sind, wurden häufiger als Botenvögel verwendet.

Man sieht, wie man sehr dünne Nester baut und ein oder zwei Eier legt. Beide Elternteile kümmern sich um die Jungen, und die Jungen gehen nach fast 28 Tagen ab. Sie ernähren sich von Pflanzen, Früchten und Samen. Eine der Haupteigenschaften von Tauben und Tauben ist, dass sie Nutzmilch produzieren, und diese ist sehr nahrhaft und ernährt sich von Jungtieren.

Der Hauptunterschied zwischen Tauben und Tauben ist ihre Größe, wie oben erwähnt. Tauben sind größer. Die größte Taubenart ist die Kronentaube von Neuguinea. Sie sind fast 2-4 kg. in Gewicht. Tauben sind vergleichsweise kleiner. Eine Taube, die einem Kolibri ähnelt und 22 g wiegt. ist die Spezies, die New World Dove genannt wird. Es wurde auch beobachtet, dass die Schwänze von Tauben mehr abgerundet sind, während die Schwänze von Tauben spitzer sind.
Tauben und Tauben ernähren sich von Früchten, Samen und Pflanzen, aber einige der Taubenarten haben sich von kleinen Insekten ernährt. Zum Beispiel ernähren sich Wachteltauben und Ground Doves auch von Würmern und Insekten.

Zusammenfassung:

  1. Tauben und Tauben gehören zur Familie der Columbidae. Diese Familie umfasst fast 300 verschiedene Arten von Baumvögeln, die in der Nähe von Passerinen genannt werden. Sie gehören zu verschiedenen Arten der Familie Columbidae.
  2. Historisch sind die Namen "Taube" und "Taube" aus verschiedenen Sprachen entstanden und haben unterschiedliche Ursprünge.
  3. Der Hauptunterschied zwischen Tauben und Tauben ist ihre Größe. Zum Beispiel ist die größte Taubenart die Kronentaube von Neuguinea.Sie sind fast 2-4 kg. in Gewicht; Tauben sind kleiner, zum Beispiel die Neue Welttaube, die 22 g wiegt.
  4. Die meisten Tauben und Tauben essen Früchte und Samen, aber einige Tauben, wie Wachteltauben und Erdtauben, ernähren sich auch von Würmern und Insekten.
  5. Die Schwänze der Tauben sind mehr abgerundet, während die Schwänze der Tauben spitzer sind.