Unterschiede zwischen Gemination und Fusion

Gemination vs Fusion

Die Pflege der Zähne Ihres Kindes war schon immer eines der Probleme der Eltern. Eltern sorgen dafür, dass ihre Kinder sich immer die Zähne putzen. Was aber, wenn die Zahnprobleme Ihres Kindes nicht nur in den Hohlräumen auftreten? Was wäre, wenn die Zähne Ihres Kindes ein seltsames Aussehen zu haben scheinen wie ein Zahn, der doppelt erscheint? Dies erfordert den Fall der Verminung oder Fusion der Zähne Ihres Kindes. Aber was genau sind Verminung und Fusion? Lass es uns herausfinden.

Gemination und Fusion sind zwei Zahnphänomene, die oft miteinander verwechselt werden. Kinder sind diejenigen, die häufig von diesen Zahnphänomenen betroffen sind. Hier ist ein kurzer Überblick über die Unterschiede zwischen Gemination und Fusion. Bei der Befruchtung scheint Ihr Kind einen zusätzlichen Zahn zu entwickeln, während Ihr Kind bei der Fusion einen Zahn vermisst.

Sprechen wir zuerst über die Vermination. Gemination ist das Ergebnis, wenn sich ein bestimmter, sich entwickelnder Zahn Ihres Kindes in zwei Teile spaltet. Mit anderen Worten, es gibt scheinbar zwei Zähne aus einer einzigen Zahnwurzel. Der einzelne Zahn sieht aus wie zwei Zähne, ist es aber nicht. Um besser zu verstehen, was Vermination ist, werfen wir einen Blick auf ihre Wortherkunft. "Gemination" kommt vom lateinischen Wort "Geminus", was "Zwilling" bedeutet. "Wenn Sie feststellen, ob ein Zahnphänomen eine Verminmung ist, finden Sie einen scheinbar Zwillingszahn, aber nur eine Wurzel.

Andererseits ist Fusion das komplette Gegenteil von Gemination. Wenn bei der Verminung scheinbar zwei Zähne entstehen, die sich aus einem einzigen Zahn entwickelt haben, haben sich beim Verschmelzen zwei verschiedene sich entwickelnde Zähne zu einem Zahn zusammengefügt. Und so hat die Fusion ihren Namen bekommen. Mit anderen Worten, es gibt zwei Zähne, die kombiniert oder verschmolzen, um eins zu werden.

Obwohl wir bereits die Unterschiede zwischen Gemination und Fusion unterschieden haben, ist es manchmal immer noch schwierig zu bestimmen, ob die Zähne eine Verminmung oder Fusion erfahren haben, da sie sich sehr ähnlich sehen. Um sie zu unterscheiden, ist es am praktischsten, die Anzahl der Zähne Ihres Kindes zu zählen. Wenn es einen zusätzlichen Zahn gibt, ist es eine Vermination. Wenn ein Zahn fehlt, ist es Fusion.

Wir haben früher gesagt, dass diese beiden Zahnphänomene bei Kindern auftreten. Da sich die Zähne nur entwickeln, ist es wahrscheinlich, dass Kinder eine Zahn-Vermination oder eine Zahnfusion haben. Aber wenn die provisorischen Zähne durch bleibende Zähne ersetzt werden, müssen Sie sich nicht um den verminten oder verschmolzenen Zahn kümmern, da er ersetzt wird. Sie müssen jedoch auch einen Zahnarzt konsultieren. Zahn-Verminung und Zahn-Verschmelzung können dazu führen, dass sich die Zähne zusammendrängeln und die bleibenden Zähne schwer ausbrechen.In einigen Fällen muss ein Zahnarzt den Doppelzahn entfernen, um die bleibenden Zähne ausbrechen zu lassen.

Laut Berichten sind Gemination und Fusion unter asiatischen Kindern verbreitet. Etwa fünf Prozent der Kinder in der Bevölkerung sind davon betroffen. Und es gibt etwa 0,5 Prozent bis zu 2,5 Prozent der kaukasischen Kinder, die von der Verminmung und Fusion betroffen sind. In der Regel werden die Schneidezähne der oberen Schneidezähne von einer Vermination und Fusion betroffen. Gelegentlich kommt es jedoch zu Verminungs- und Fusionserscheinungen in den unteren Zähnen.

Zusammenfassung:

  1. Bei der Verminmung scheint Ihr Kind einen zusätzlichen Zahn zu entwickeln, während Ihr Kind in der Fusion einen Zahn zu verlieren scheint.
  2. Kinder sind diejenigen, die häufig von der Verminmung und Fusion betroffen sind.
  3. "Gemination" kommt vom lateinischen Wort "geminus", was "Zwilling" bedeutet. "
  4. Gemination ist das Ergebnis, wenn sich ein bestimmter sich entwickelnder Zahn Ihres Kindes in zwei Teile spaltet. Mit anderen Worten, es gibt scheinbar zwei Zähne aus einer einzigen Zahnwurzel.
  5. In der Fusion haben sich zwei verschiedene sich entwickelnde Zähne zu einem Zahn zusammengefügt