Unterschiede zwischen Joomla und WordPress

Joomla vs WordPress

Wenn Sie ein gewöhnlicher Benutzer des Internets sind, dann müssen Sie auf mehrere Seiten gestoßen sein, die einen kleinen Slogan am unteren Rand haben, der die Joomla-Webseite oder eine von WordPress entwickelte Webseite sagt. Was sind das für zwei? Dies sind einige der feuchten gemeinsamen Web-Design-Anwendungen, die heute verwendet werden. Viele der Websites, die wir heute haben, haben diese beiden Website-Design-Anwendungen verwendet, vor allem für diejenigen, die Amateure sind und nicht gerne in den Web-Anwendungs-Jargon gehen. Welche sollten ausgewählt werden und zu welchem ​​Zweck sollten sie ausgewählt werden? Die Auswahl hängt davon ab, welche Bedürfnisse Sie haben.

Eines der beiden Probleme beim Vergleich der beiden ist die Benutzerfreundlichkeit der beiden Anwendungen. Hier ist WordPress sowohl benutzerfreundlicher als auch aus der Perspektive eines Entwicklers benutzerfreundlicher als Joomla. WordPress ist ziemlich einfach zu navigieren und sich daran zu gewöhnen, im Gegensatz zu Joomla. Diese Funktion ist möglicherweise auf die zahlreichen erweiterten Funktionen von Joomla zurückzuführen und scheint daher weniger benutzerfreundlich zu sein, vor allem für Erstbenutzer.

Wenn es um Flexibilität geht, ist WordPress die bessere Option, vor allem aufgrund seiner benutzerfreundlichen Konsole, die die Verwaltung von Inhalten ermöglicht, insbesondere für die Veröffentlichung von Inhalten auf einer Website. Joomla ist Nischen-spezifisch und verfügt über leistungsstarke Einzelfunktionen, die verschiedenen Nutzern einen Mehrwert bieten. Mit Joomla ist es einfacher, verschiedene Marktsegmente anzusprechen als WordPress. Wenn ein Schnellstopp-Blog benötigt wird, wird die Verwendung von WordPress empfohlen. Sites oder Blogs mit erweiterten Funktionen sollten Joomla verwenden, da es für solche Zwecke erstellt wurde.

IS SEO ist etwas, das Sie interessiert, die Verwendung von WordPress ist eine, die Ihnen einen Wert geben wird, wie WordPress weithin bekannt ist für den positiven Aspekt seiner Blogs in Suchmaschinen schnell zu steigen . WordPress ist standardmäßig mit einem integrierten SEO-Pack ausgestattet, mit dem die Websites je nach Aktualisierungshäufigkeit des Inhalts innerhalb kurzer Zeit hoch bewertet werden können. Joomla wird einige Modifikationen benötigen, die Programmierkenntnisse benötigen, um die gleichen Vorteile von SEO wie in WordPress zu erzielen.

Wenn es um Integration geht, nimmt Joomla hier den Kuchen und bietet klare Integrationsvorteile. Joomla erleichtert die Integration besonders, wenn Anwendungen oder Software von Drittanbietern miteinander verbunden werden müssen. Die von Joomla angebotene API ist ein großartiges Werkzeug für Entwickler und sie nutzen es, um die Flexibilität ihrer Websites zu erweitern. WordPress schneidet bei der Integration schlecht ab, teilweise aufgrund ihrer Fokussierung, die eine Konsole ist, die einfach zu benutzen ist.

Die Add-On-Entwicklung bietet Joomla einen klaren Vorteil gegenüber WordPress.Es ist wichtig zu beachten, dass die Entwicklung von Add-ons sowohl für WordPress als auch für Joomla möglich ist, aber in der letzteren Alternative gibt es eine leistungsfähigere Entwicklungsumgebung. Die API-Entwicklungsumgebung von Joomla ist ziemlich robust, aber die von WordPress, obwohl vorhanden, stimmt nicht mit der von Joomla angebotenen API überein.

Wenn es um die Administration geht, ist WordPress klar gegenüber Joomla. Das Administrationsfenster in WordPress ist recht einfach zu benutzen und hilft neuen Benutzern, sich schnell zu orientieren. Auf der anderen Seite wird das von Joomla angebotene Umfeld nur für Entwickler und nicht für unerfahrene Benutzer interessant sein.

Zusammenfassung

WordPress benutzerfreundlich im Gegensatz zu Joomla

Mit WordPress ist viel Flexibilität möglich als mit Joomla

SEO-Fähigkeit ist stärker mit WordPress als Joomla

Joomla bietet bessere Integration als WordPress > Add-on-Entwicklung ist einfacher auf Joomla, dass die WordPress-API

Die allgemeine Verwaltung ist einfach in WordPress als Joomla