Unterschiede zwischen NLD und Asperger-Syndrom

NLD vs Asperger-Syndrom

Die Diagnose und Das von der American Psychiatric Association herausgegebene Statistical Manual of Mental Disorders IV ist mit jeder Veröffentlichung seit seiner Entstehung gewachsen, da immer mehr Störungen identifiziert wurden. Da zunehmend unterschiedliche Punkte für verschiedene Störungen identifiziert wurden, haben sich die Kriterien für die diagnostische Definition und Behandlung entwickelt. Das Asperger-Syndrom ist ein gutes Beispiel für eine solche Störung, die erst 1944 entdeckt und bereits 2013 beseitigt wurde.

Das Asperger-Syndrom wurde 1944 von einem Kinderarzt namens Hans Asperger entdeckt, der unbeholfene Kinder in seiner Praxis untersuchte und im Vergleich zu anderen Kindern den Mangel an nonverbaler Kommunikation und begrenztem Empathieempfinden bemerkte. Obwohl es erst in den 1990er Jahren zu einer formalisierten Diagnose wurde, wurde es aus der Ausgabe von DSM-5 2013 gestrichen und durch eine Autismus-Spektrum-Störung schweren Grades ersetzt. Nonverbale Lernstörung dagegen ist eine Störung, die durch signifikante Schwierigkeiten in komplexen verbalen Fähigkeiten, motorischen Fähigkeiten und sozialen Fähigkeiten gekennzeichnet ist, die alle auf einem IQ-Test sichtbar sind.

Die genaue Ursache des Asperger-Syndroms ist nicht bekannt, aber die Möglichkeit, dass Gene beteiligt sind, wird nicht verworfen. Es wurde jedoch weder eine genetische Ursache identifiziert, noch haben bildgebende Verfahren des Gehirns einen Hinweis darauf, woher die Störung stammen könnte. Die Ursache der NLD ist auch für die Ärzteschaft noch immer unklar.

Die Symptome sind alle funktionell, da kein Pathologe sie der Dysfunktion eines bestimmten Organs zuschreiben kann. Es gibt große Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion, wie das Teilen von Objekten mit anderen, Teilen von Emotionen mit anderen, kombiniert mit einem Mangel an Augenkontakt, Gesten, Gesichtsausdrücken und geeigneten Körperhaltungen. Wiederholte Verhaltensweisen sind üblich und eine militärisch strikte Einhaltung der Routine bis zum Grad der Inflexibilität. Das charakteristische Merkmal des Asperger-Syndroms ist die Verfolgung eines einzelnen oder sehr engen Interessenbereichs ohne besonderen Grund. Stereotypisierung und eingeschränktes repetitives Verhalten wie Händeschlagen, Tics etc. charakterisieren das Asperger-Syndrom. Sprache und Sprache haben keine große Entwicklungsverzögerung, aber die Verwendung ist atypisch und idiosynkratisch.

NLD ist gekennzeichnet durch Schwierigkeiten in Mathematik und arithmetischen Berechnungen, Gehen, Laufen, Zeichnen und Schreiben. Auf der anderen Seite haben sie oft sehr starke verbale Fähigkeiten und können sich buchstäblich über Situationen unterhalten, die Fähigkeiten beinhalten, bei denen sie schwach sein könnten. Menschen mit NLD haben oft starke Ängste mit einer starken Angst vor Versagen, was oft dazu führt, dass sie stagnieren und in Frustration enden.Ungeschicklichkeit in alltäglichen Handlungen kann zu heftiger Kritik in Schule und Beruf führen, die oft zu Depressionen führt. Es kann ungewöhnlich gute audio-visuelle Fähigkeiten und Remotespeicher geben.

Die Diagnose für Asperger-Syndrom ist nach den Kriterien in DSM-V. Die Diagnose ist im DSM-5 noch nicht formalisiert, obwohl die vereinbarten Kriterien für die Diagnose deklariert wurden.

Es gibt keine einzige Behandlung für Asperger und absolut keine Heilung. Therapien für Sprach- und Interaktionsanomalien sind verfügbar, um die tägliche soziale Kommunikation zu verbessern, und erfordern einen multidisziplinären Ansatz. Die Behandlung der NLD ist ebenfalls symptomspezifisch. Drogen könnten verwendet werden, um die Angst, Depression zu behandeln. Motorische Behinderungen könnten durch Physiotherapie und Ergotherapie verbessert werden.

Tipps nach Hause:

Das Asperger-Syndrom ist nicht länger eine separate Diagnose, sondern eine Störung des autistischen Spektrums eines schweren Grades, wie in der DSM-5 angegeben. Die NLD ist noch nicht als formalisierte Diagnose verfügbar.
Die Symptome beider sind ähnlich. Asperger-Syndrom hat viele verbale Schwierigkeiten, während NLD Wortspiel als Fähigkeit hat.
Die Diagnose ist für beide rein klinisch. Für beide sind keine Tests verfügbar.
Die Behandlung ist sowohl für die Sprachtherapie als auch für die Ergotherapie und die Physiotherapie multidisziplinär und wird auf individueller Basis durchgeführt.