Unterschiede zwischen Seborrhoischer Keratose und Melanom

Seborrhoische Keratose vs Melanom

Die Haut eines Individuums ist eine der am meisten als selbstverständlich angesehenen Dinge. Tatsächlich haben diese letzten Jahrzehnte wahrscheinlich mehr Wert auf kosmetische Verschönerung gelegt, und da die moderne medizinische Welt mehr und mehr Möglichkeiten aufgezeigt hat, die Wege des Alterns immer weiter zu treiben, wenn die Person altert, war die Welt der Hautverschönerung gab mehr Einblick, um zu helfen, es zu verbessern.

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum sich mehr Artikel und Beauty-Produkte auf die Haut konzentrieren. Verjüngung, Feuchtigkeitsversorgung, Geschmeidigkeit, um nur einige zu nennen, werden ebenfalls konzentrierter, denn die Menschen achten nicht nur auf die Pflege der Haut, sondern auf der anderen Seite werden die Menschen auch neugieriger sowie interessiert an den verschiedenen Hautproblemen, die heutzutage erlebt werden.

Eine häufigere Hautproblematik, die in diesen Tagen mehr Reaktionen hervorruft, ist eine zu starke Sonnenexposition. Einige behaupten, die Sonne sei zu viel Hitze, die derzeit die Haut beeinflusst, ist das Ausdünnen der Ozonschicht. Es gibt sicherlich viele Faktoren, die dies beeinflussen. Andererseits ist die einfache Wahrheit, dass alles, was im Übermaß getan wird, immer gefährlich und unsicher ist. Diesmal spielt jedoch die Sonne eine wichtige Rolle bei der Beeinflussung der Haut, ob es sich um zu viel Exposition oder gar keine Exposition handelt, dieser Artikel würde über Hautprobleme sprechen, nämlich seborrhoische Keratose und Melanom.

Dieser Artikel zielt darauf ab, den Lesern den Unterschied zwischen seborrhoischen Keratosen und Melanomen verständlich zu machen. Wir hören den Begriff "Melanom" und würden automatisch annehmen, dass es sich um eine Hauterkrankung handelt. Die Quintessenz ist, dass wir ohne das richtige Know-how nicht wirklich verstehen, was es bedeutet. Um sicherzustellen, dass der Leser den Unterschied und seine Symptome kennt, sind mögliche Behandlung und Abhilfe die Ziele dieses Artikels.

Was ist Seborrhoische Keratose ?

Seborrhoische Keratose ist eine Hauterkrankung. Sein Aussehen ist normalerweise rund oder oval. Wenn Sie es berühren, ist es rau und schuppig zu berühren. Was Sie in erster Linie wissen sollten, ist, dass es nicht kanzerös ist. Sie werden normalerweise auf Menschen gesehen, wenn sie älter werden, aber das bedeutet nicht, dass jüngere Menschen es nicht haben können. Im Allgemeinen tritt seborrhoische Keratose als Alter auf. Dieses gutartige Hautwachstum beginnt in Keratinozyten, einem bestimmten Zelltyp in der Epidermis, der äußersten Schicht der Haut. Seborrhoische Keratose erscheint manchmal wie Leberflecken. Sie sehen auch wie Warzen aus. Wenn Sie eine "schorfartige" Hauterkrankung haben, die nicht verschwinden würde, sollte ein Besuch bei Ihrem Hautarzt in Ordnung sein.

Was ist Melanom?

Das Melanom ist eine tödliche Form von Hautkrebs. Es muss frühzeitig erkannt werden, da es sich schnell ausbreitet und gleichzeitig Organe des Körpers beeinflusst. Also, was sind die Warnzeichen? Wie sehen Sie aus?

Beginnen wir damit, wo es beginnt. Melanom ist eine Art von Hautkrebs, der sich in Melaninzellen bildet. Melanin verleiht Ihrer Haut Pigment. Es würde normalerweise Mole betreffen. Manchmal würden sie neue Läsionen auf Ihrer Haut bilden.

Eine weitere wichtige Information über das Melanom ist seine mögliche Ursache. Eine Ursache ist eine Überbelichtung der Sonne. Andererseits würde das Melanom meistens auf Teilen des Körpers auftreten, die nicht der Sonne ausgesetzt sind, also ist es im Grunde genommen ziemlich schwer zu lokalisieren.

Warnzeichen sind wahrscheinlich der beste Weg für Sie zu wissen, ob ein Besuch bei Ihrem Hautarzt geplant werden sollte. Zum einen ist ein Maulwurf oder Maulwurf, die sich verändert haben, ein Warnzeichen. Diese Veränderungen werden seltsamerweise "ABCDEs" genannt und das sind Maulwürfe, die asymmetrisch sind, Maulwürfe, die eine unregelmäßige Grenze haben, Maulwürfe, die die Farbe geändert haben, Maulwürfe, die im Durchmesser gewachsen sind, und Maulwürfe, die sich verändert haben oder sich irgendwie verändert haben.

Die Behandlung erfolgt in der Regel durch eine Operation ... dh wenn sie in einem frühen Stadium diagnostiziert wurde. Denken Sie daran, dies ist eine Art von Hautkrebs, wenn also Melanom in einem späten Stadium diagnostiziert wurde, gibt es Chemotherapie, invasive Chirurgie und andere Strahlen-und Immuntherapielösungen.

Während wir Ihnen die grundlegenden Hintergründe und Informationen über beide Hauterkrankungen gegeben haben, können Sie hoffentlich jetzt in der Lage sein, seborrhoische Keratosen von Melanomen zu unterscheiden. Es ist immer am besten, dass Sie daran denken, Ihre Haut gesund zu halten und die modernen Methoden zu nutzen, um sie so zu halten, wie die Verwendung von Sonnencreme. Man kann immer abenteuerlustig sein und die Natur genießen, aber andererseits sollten Sie lernen, wie Sie auf sich aufpassen, indem Sie beginnen, Ihrem Körper den richtigen Schutz zu geben.