Unterschied zwischen aktivem und passivem GPS

Aktives vs Passives GPS

Das GPS steht für Global Positioning System. Wie der Name schon sagt, wird GPS zum Zweck der Ortung von Orten, Personen usw. verwendet. Diese Technologie wird in fast allen Bereichen der Wissenschaft und anderen für High-Tech-Zwecke und von Einzelpersonen zum Fahren, Erforschen, Laufen, Angeln usw. verwendet. Das US-Verteidigungsministerium nutzte die GPS-Technologie zunächst für militärische Zwecke. Einfach das GPS ist ein satellitengestütztes Navigationssystem, das Daten vom / zum Satelliten senden und empfangen kann. Die GPS-Operation verwendet Daten von Satelliten, um den Standort zu berechnen. Normalerweise benötigt es Daten von mindestens drei Satelliten, um die Position zu triangulieren. Es gibt ein Konzept, das als Time To Fix First (TTFF) bekannt ist. TTFF ist die Zeit, die benötigt wird, um die Daten vor Beginn der Berechnungen herunterzuladen. TTFF hängt von der häufigen Verwendung des Geräts ab. Wenn der Chip nicht häufig benutzt wird, ist TTFF hoch. Normalerweise beträgt die Übertragungsrate der Daten vom Satelliten etwa 6 Byte pro Sekunde. Es dauert für einen GPS-Empfänger etwa 65 bis 85 Millisekunden, um ein Funksignal vom GPS-Satelliten zu empfangen. Wenn das Gerät häufig verwendet wird, ist die TTFF klein, da die Daten bereits heruntergeladen wurden. GPS-Geräte oder Tracker, die auf dem Markt verfügbar sind, lassen sich grob in zwei Typen unterteilen, nämlich aktive GPS-Geräte und passive GPS-Geräte.

Aktives GPS

Aktive GPS-Tracker überwachen Bewegungen in Echtzeit. Wenn man einen aktiven GPS-Tracker verwendet, kann der Benutzer jede letzte Bewegung der verfolgten Person oder des verfolgten Objekts verfolgen. Bei aktiven GPS-Geräten kann der Benutzer die Geschwindigkeit, den Ort und andere Details zur Verfolgung kurz nach der Implementierung des Geräts von einem beliebigen Ort aus anzeigen. Bei aktiven GPS-Trackern ist das GPRS-Modul integriert, wodurch das Gerät die Daten an den Sparer senden kann. Deshalb kann man in Echtzeit nachverfolgen. Wenn Sie über eine webbasierte Tracking-Schnittstelle und Quellen- und Kartenquellen verfügen, kann der Benutzer von überall aus verfolgen. vorausgesetzt, die Internetverbindung ist verfügbar.

Passives GPS

Passive GPS-Geräte erlauben dem Benutzer nicht, Tracking-Informationen in Echtzeit anzuzeigen. Die Informationen auf dem Gerät können nur angezeigt werden, nachdem diese Informationen auf einen Computer heruntergeladen wurden. Tracking-Details enthalten normalerweise das Datum der Information, die Zeit der Information, die zurückgelegte Richtung und die durchgeführten Stopps. Es gibt einige Softwareprogramme, die die heruntergeladenen Daten in eine für Menschen lesbare oder verständliche Karte umwandeln können.

Bei der Auswahl eines GPS-Geräts muss man seine gegenwärtigen und zukünftigen Bedürfnisse berücksichtigen und dann entsprechend den ermittelten Bedürfnissen auswählen. Obwohl alle GPS-Geräte identisch zu sein scheinen, gibt es einige Unterscheidungsmerkmale, die sie von anderen unterscheiden.

Was ist der Unterschied zwischen Active GPS und Passive GPS?

- Aktives GPS ermöglicht dem Benutzer Echtzeitinformationen anzuzeigen, was mit passivem GPS nicht möglich ist.

- Die von einem aktiven GPS-Gerät empfangenen Daten sind Echtzeitdaten, während Daten, die von einem passiven GPS empfangen wurden, historische Daten sind.

- Im Allgemeinen ist ein passives GPS-Gerät billiger als ein aktives GPS.

- Aktive GPS-Geräte verfügen über eingebaute GPRS-Funktionen, während passive GPS-Tracker nicht notwendigerweise verfügen.

- Für aktive GPS-Geräte ist eine Internetverbindung wichtig, während für einen passiven GPS-Tracker keine Internetverbindung erforderlich ist.