Unterschied zwischen Erde und Mars

Erde vs Mars

Der Mars ist ein sehr heißes Thema, da die Menschen derzeit den Mars erkunden, um zu sehen, ob er das Leben unterstützen kann. Erde und Mars sind terrestrische Planeten, die Teil unseres Sonnensystems sind. Sie sind zwei verschiedene Planeten, die Unterschiede in Bezug auf ihre Eigenschaften und Eigenschaften zeigen. Die Erde ist ein Planet, der das Leben besser unterstützt als der Mars. Dies liegt an den günstigen Lebensbedingungen, die es den Lebewesen aufgrund ihres annehmbaren Abstandes von der Sonne bietet. Mars ist unter den Planeten in unserem Sonnensystem der Planet, der der Erde am ähnlichsten ist, obwohl es Unterschiede gibt. Deshalb experimentieren Wissenschaftler, indem sie Kolonien auf dem Mars erschaffen, damit Menschen leben können. Der Mars gilt als der Planet der nächsten Nachbarn der Erde im Raum.

Mehr über die Erde

Die Erde ist der dritte Planet von der Sonne. Die Erde liegt in einer Entfernung von 149, 597, 891 Kilometern (92, 955, 820 Meilen) von der Sonne entfernt. Die Erde dreht sich von Westen nach Osten um ihre Achse. Diese Drehung verursacht Tag und Nacht. Die Erde schließt alle 24 Stunden eine Umdrehung ab. Wenn sich die Erde um ihre Achse dreht, dreht sie sich auch um die Sonne. In rund 365 Tagen vollendet die Erde eine Umdrehung um die Sonne. Diese Zeit wird als Jahr bezeichnet. Die Erdachse ist um 23,5 Grad geneigt. Die Erde erfährt verschiedene Jahreszeiten, weil die Erdachse um 23,5 Grad geneigt ist. Infolgedessen ändern sich die Jahreszeiten, wenn es um die Sonne geht. Die Erde hat den Mond als natürlichen Satelliten.

Mehr über Mars

Mars ist der vierte Planet von der Sonne. Es ist auch bekannt als der rote Planet wegen seiner Farbe, die durch den rostigen Staub verursacht wird. In Bezug auf die Entfernung befindet sich der Planet Mars in einer Entfernung von 227, 936, 637 Kilometern (142, 633, 260 Meilen) von der Sonne entfernt. Der Lichtfaktor ist auch für das Leben auf dem Planeten Mars nicht förderlich. Die Länge eines Tages auf dem Mars beträgt 24 Stunden und 37 Minuten. Es dauert 687 Tage, bis der Planet des Mars die Sonne umkreist. Die Achse des Mars ist ebenfalls leicht betitelt. Es ist um 25 Grad geneigt. Der Mars hat zwei natürliche Satelliten oder Monde. Sie sind Phobos und Deimos. Die Atmosphäre des Mars enthält Kohlendioxid, Stickstoff, Argon, Sauerstoff, Wasserdampf und Stickoxid. Etwa 95% ist Kohlendioxid. Sauerstoff ist nur etwa 13%, was sehr gering ist.

Was ist der Unterschied zwischen Erde und Mars?

• Die Erde ist der dritte Planet von der Sonne, während der Mars der vierte Planet von der Sonne ist.

• Die Erde liegt 149, 597, 891 Kilometer (92, 955, 820 Meilen) von der Sonne entfernt.Mars liegt in einer Entfernung von 227, 936, 637 Kilometern (142, 633, 260 Meilen) von der Sonne entfernt.

• Wenn es um Größe geht, ist die Erde fast doppelt so groß wie der Mars. Mit anderen Worten, die Erde ist größer als der Mars. Der Durchmesser der Erde ist 12, 742 km, während der Mars ist 6, 779 km.

• Die Erde braucht 365 Tage um die Sonne zu gehen. Der Mars benötigt 687 Tage Erde, um die Sonne zu erkunden. Mit anderen Worten, die Zeit, die der Mars benötigt, um die Sonne zu umrunden, ist größer als die Zeit, die die Erde braucht, um die Sonne zu umrunden.

• Da der Mars weiter von der Sonne entfernt ist als die Erde, gilt der Mars als kühler als die Erde.

• Die Zeit, die ein Planet benötigt, um eine volle Drehung auf seiner Achse zu machen, wird als die Länge des Tages eines Planeten bezeichnet. Ein Tag auf der Erde ist 24 Stunden. Ein Tag auf dem Mars ist 24 Stunden und 37 Minuten.

• Die Erdachse ist 23,5 Grad betitelt, während die Marsachse 25 Grad lang ist.

• Die Erde hat Wasser auf ihrer Oberfläche. Mars hat jedoch kein flüssiges Wasser.

• Beide Planeten haben Monde oder natürliche Satelliten. Die Erde hat jedoch nur einen, wenn der Mars zwei hat. Die Namen der Marsmonde sind Phobos und Deimos.

• Die Atmosphäre der Erde enthält Stickstoff, Sauerstoff, Argon und Kohlendioxid. Stickstoff ist in der höchsten Menge und dann Sauerstoff. Die Atmosphäre des Mars enthält Kohlendioxid, Stickstoff, Argon, Sauerstoff, Wasserdampf und Stickoxid. Etwa 95% ist Kohlendioxid. Sauerstoff ist nur etwa 0,1%, was sehr gering ist.

• Die Gravitation auf dem Mars ist etwa ein Drittel der Gravitation auf der Erde.

Bilder Courtesy: Erde und Mars über Wikicommons (Public Domain)