Unterschied zwischen "Gib es auf" und "Applaudieren"

Diese beiden können ESL-Lernern viel Ärger bereiten, da sie dasselbe bedeuten können, aber auch zusätzliche Bedeutungen haben, die sich gegenseitig ausschließen. Zuerst erfahren wir, was es bedeutet, wenn jemand sagt: "Gib es auf". Es wird verwendet, um "klatschen Sie Ihre Hände" in Anerkennung, um zu begrüßen, oder um jemanden für etwas zu gratulieren, das sie erreicht haben. Wenn es auf diese Weise verwendet wird, wird es normalerweise mit dem Wort "für" verwendet. Wie in: "Gib es für jemanden auf". Wenn es auf diese Weise verwendet wird, hat es die gleiche Bedeutung wie "applaudieren".

Das Phrasalverb "gib es auf" kann aber auch den Gedanken haben, etwas zu beenden oder aufzuhören. Wie "Ich habe mit dem Rauchen aufgehört, aber es war sehr schwierig, es aufzugeben. "Es gibt auch das verwandte Phrasalverb" gib (es / etwas) auf ". Dies wird verwendet, um aufzuhören, zu versuchen. Zum Beispiel: Du wirst dieses Spiel nicht gewinnen, also kannst du es genauso gut aufgeben. "Du kannst auch" aufgeben "sagen, um dasselbe zu meinen. Zum Beispiel: "Ich kann das Rätsel nicht lösen. Ich gebe auf. "

Aber wenn wir über die Verwendung des Wortes "Applaudieren" nachdenken, ist die Bedeutung etwas begrenzter. Das Wort "applaudieren" kann sowohl ein transitives als auch ein intransitives Verb sein. Es ist definiert als die Aktion, beide Hände wiederholt zusammen zu schlagen, um Zustimmung oder Lob für etwas zu zeigen. "Das Publikum applaudierte am Ende der Show. "Dies ist aber auch getan oder nur gesagt, um Zustimmung von etwas oder jemandem zu zeigen. "Sie applaudierten den Maßnahmen der Gesetzgeber, das Gesetz zu ändern. "In solchen Fällen ist die Verwendung möglicherweise nicht wörtlich, sondern figurativ. "Ich begrüße Ihre Anstrengungen, um Gewicht zu verlieren. "Dieser Satz macht deutlich, dass die sprechende Person nicht buchstäblich in die Hände klatscht und sie in diesem Sinne applaudiert. Vielmehr zeigt es, dass sie die Bemühungen der Person, Gewicht zu verlieren, anerkennen und unterstützen. So kann die Verwendung sowohl wörtlich als auch figurativ sein.

Manchmal, wie wir sehen können, können diese beiden Ausdrücke synonym verwendet werden. Denken Sie an diese zwei Sätze: "Gib es für Mr. Smith auf! "Applaudieren Sie für Herrn Smith". Es sollte angemerkt werden, dass die Verwendung von "Applaudieren" in dem letzteren Satz nicht sehr häufig verwendet wird, da das Phrasalverb "Gib es auf" natürlicher klingt. Ein anderes Beispiel wäre "Das Publikum gab es auf, nachdem er seine Rede beendet hatte. "Oder" Das Publikum applaudierte für ihn, nachdem er seine Rede beendet hatte. "Ein anderes verwandtes Phrasalverb ist" gib eine Hand für "oder" gib (jemandem) eine Hand ". Es wird normalerweise von einem Gastgeber oder Vorsitzenden auf einer Veranstaltung vor oder nach einer Person auf der Bühne für eine Präsentation, Leistung oder Rede aufgerufen.

Obwohl diese beiden Bedeutungen bei einer bestimmten Verwendung ähnliche Bedeutungen haben können, können sie auch Bedeutungen und Verwendungen haben, die sich gegenseitig ausschließen. Das Verständnis der Unterschiede kann sehr dazu beitragen, die Beherrschung der englischen Sprache zu verbessern.