Differenz zwischen HDPE und MDPE

HDPE vs MDPE

eingeteilt. "HDPE" und "MDPE" sind zwei verschiedene Kategorien von PE oder Polyethylen. HDPE und MDPE werden differenziert und nach Dichte und Verzweigung in verschiedene Klassen eingeteilt.

Polyethylen
Polyethylen wird gewöhnlich als Polyethylen bezeichnet. Es ist ein thermoplastisches Polymer. Es wird hauptsächlich in der Verpackungsindustrie verwendet, um Kunststofffolien, Plastikbeutel usw. herzustellen. Polyethylen wird durch die Kombination von Ethan oder Monomer Ethylen hergestellt. Sie bilden chemisch lange Ketten und haben unterschiedliche Dichten. Je nach Verzweigung und Dichte werden sie in verschiedene Kategorien eingeteilt. Verschiedene PEs haben unterschiedliche mechanische Eigenschaften; Diese Eigenschaften hängen hauptsächlich von der Art der Verzweigung, dem Ausmaß der Verzweigung, dem Molekulargewicht und der Kristallstruktur ab. Einige der Polyethylen-Typen sind: HDPE, MDPE, LLDPE und LDPE.

HDPE
"HDPE" steht für "High-Density Polyethylene". "HDPE fällt in die Kategorie mit hoher Dichte, da sein Wert entweder 0,941 g / cm3 oder mehr beträgt. HDPE hat aufgrund seines geringeren Verzweigungsgrades starke intermolekulare Kräfte und eine hohe Zugfestigkeit. Es wird hauptsächlich unter Verwendung von Katalysatoren wie Siliciumdioxid oder Chrom-, Metallocen- oder Ziegler-Natta-Katalysatoren hergestellt. Die Verzweigung wird mit Hilfe von Katalysatoren verringert, und die Menge an Verzweigung kann durch Verwendung des geeigneten Katalysators gesteuert werden. Die Verzweigung wird auch durch Kontrolle der Reaktionsbedingungen gesteuert.

HDPE hat eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit. Es hat eine hohe Kristallinität und löst sich daher nicht leicht auf. Es ist resistent gegen Lösen bei Raumtemperatur. Aufgrund seiner Eigenschaften wird HDPE für die Herstellung von Verpackungsprodukten, Waschmitteln, Müllbehältern usw. verwendet. HDPE hat eine große Inertheit, so dass es einfach zu montieren ist und eine ausgezeichnete Festigkeit bei der Herstellung von Wasser- und Druckrohrsystemen aufweist. HDPE wird auch zur Herstellung von Spielzeug verwendet; Es wird angenommen, dass fast ein Drittel der Spielzeuge der Welt mit HDPE hergestellt wird.

MDPE
"MDPE" steht für "Polyethylen mittlerer Dichte". "MDPE fällt in die Kategorie der mittleren Dichte, da sein Wert in der 0 926-0 liegt. 940g / cm3 Bereich. MDPE wird unter Verwendung von Katalysatoren wie Ziegler-Natta, Chrom / Silica-Katalysatoren und Metallocenkatalysatoren hergestellt. MDPE hat eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit und ist bei Raumtemperatur sehr stabil. Es löst sich bei Raumtemperatur nicht auf.

MDPE hat eine sehr gute Fall- und Stoßfestigkeit. Es ist weniger empfindlich und hat eine höhere Spannungsrissbeständigkeit als HDPE. Es wird für verschiedene Zwecke verwendet, aber einige primäre Verwendungen sind für die Herstellung von Gasrohren, Tragetaschen, Verpackungsfolien usw.

Zusammenfassung:

1."HDPE" steht für "High-Density Polyethylene"; "MDPE" steht für Polyethylen mittlerer Dichte.
2. HDPE hat eine Dichte von 0,941 g / cm 3 oder mehr; MDPE hat eine Dichte im Bereich von 0,926-0. 940 g / cm3.
3. MDPE ist weniger empfindlich als HDPE.
4. MDPE hat eine höhere Spannungsrissbeständigkeit als HDPE.