Unterschied zwischen Huawei P9 und Samsung Galaxy S7

Key Differenz - Huawei P9 vs Samsung Galaxy S7 < zwischen Huawei P9 und Samsung Galaxy S7 ist, dass das Samsung Galaxy S7 mit einem besseren Display, besserer Schwachlichtkamera, schnellerem Prozessor, Wasser- und Staubresistenz und mehr eingebauten Speicher kommt, während das Huawei P9 tragbarer ist und kommt mit einer Doppelkamera mit 12 MP Auflösung. Die Kamera auf dem Huawei P9 wurde in Zusammenarbeit mit Lecia, die für hochwertige Kameras bekannt ist, entwickelt. Huawei P9 - Funktionen und technische Daten

Smartphone-Kameras werden immer wichtiger, da sie gelegentlich ein unerwartetes Foto machen. Das Huawei P9 ist so ein Gerät, das mit einer beeindruckenden Kamera kommt. Die Kamera verfügt über ein Dual-Kamera-Setup, mit dem die Smartphone-Fotografie neu erfunden werden kann. Dies wurde in Zusammenarbeit mit Lecia entwickelt.

Das Smartphone wurde so konzipiert, dass es einer Vielzahl von Benutzern gerecht wird. Das Gerät kann auch mit Flaggschiff-Geräten, die von Apple, Samsung und LG hergestellt werden, gut mithalten.

Design

Das Huawei P9 kommt mit einem tollen und eleganten Design. Die Kanten des Geräts sind abgeschrägt. Dies ergibt eine Glätte für den Glasübergang mit gekrümmten Kanten und die Metallrückplatte. Die Seiten und Ecken des Geräts sind abgerundet, um der Hand Komfort zu bieten. Das Smartphone ist mit einem Dual Lens Snapper ausgestattet, der ein wichtiges Highlight dieses Smartphones ist. Es ist ein schönes Gerät zum Anfassen und Halten. Obwohl die Größe des Displays groß ist, ist es leicht und nicht so groß, wie man es erwarten würde. Die Lautstärkeregelung und die Einschalttaste befinden sich auf der rechten Seite des Geräts. An der Unterseite des Geräts befindet sich ein USB-Typ-C-Port, an dem das Ladekabel in jeder Hinsicht unterstützt werden kann. Ältere Kabel können von diesem Port nicht unterstützt werden. Die Rückseite des Geräts besteht aus einem Fingerabdruckscanner. Der mit dem Gerät gelieferte Fingerabdruckscanner ist schnell und zuverlässig und schlägt selten vor. Dies liegt an der Integration zwischen der Software.

Display

Das Display wurde so konzipiert, dass das Smartphone nicht mit einer Blende geliefert wird. Ein schwarzer Rand, der beim Einschalten des Geräts sichtbar wird, umgibt das Gerät. Das Display wird mit einer Auflösung von 1080 x 1920 Pixel angezeigt. Die Größe der Anzeige steht bei 5,2 Zoll. Leider unterstützt es QHD nicht wie bei den neuesten Flaggschiff-Geräten, aber der Benutzer wird mit den 424 ppi zufrieden sein.Diese Auflösung wird in der Lage sein, reibungslose und detaillierte Bilder zu liefern. Die niedrigere Auflösung bedeutet auch, dass die GPU weniger belastet wird, wenn Grafik-intensive Spiele ausgeführt werden. Dies wird auch die Akkulaufzeit verbessern. Ein Nachteil einer Anzeige mit niedrigerer Auflösung ist die Farbungenauigkeit, die für das bloße Auge sogar sichtbar ist. Diese Anzeige wird eine bläuliche Färbung umfassen, die die Weißen dominiert. Manchmal fühlt sich der Bildschirm übersättigt an. Für einen typischen Benutzer mögen diese Merkmale keine große Sache sein, aber der künstliche Blick auf dem Display kann für ihn sogar offensichtlich werden. Die Helligkeit des Displays beträgt 450 Nits.

Prozessor

Das Smartphone wird von einem Kirin 955 SoC betrieben, der aus einem Octa-Core-Prozessor besteht. Das Gerät läuft ohne Verzögerung. 3D-Spiele können ohne Probleme mit einer hohen Bildrate laufen. Der Prozessor ist in der Lage, jede Aufgabe zu bewältigen, die auf ihn geworfen wird.

Speicher

Der interne Speicher des Geräts beträgt 32 GB. Der für den Benutzer verfügbare Speicher beträgt 25 GB. Es gibt auch eine microSD-Karte zur Erweiterung.

Kamera

Die Kamera auf dem Gerät ist ebenfalls beeindruckend. Es kommt mit zwei 12 MP Kameras, die aus einer Blende von f / 2 bestehen. 2. Die Kameras wurden in Zusammenarbeit mit Lecia hergestellt, die dafür bekannt ist, hochwertige Kameras und Optiken herzustellen. Eine der Kameras wurde für die Aufnahme von Farbfotos konzipiert, während die andere mit einem monochromen Bildaufnahmelinse ausgestattet ist. Durch die Verwendung von Software werden das aufgenommene Farbbild und das monochrome Bild intelligent kombiniert, um ein qualitativ hochwertiges Bild zu erzeugen. Die Kamera verfügt über einen Standardmodus, der einfach und unkompliziert ist, während der manuelle Kameramodus viele Fotosteuerungen wie ISO, Weißabgleich und Kamerafokus steuert. Die Kamera besteht auch aus Funktionen wie HDR, RAW-Unterstützung und Burst-Modus, aber die 4K-Videofunktion fehlt. Die Kamera ist in der Lage, gute Fotos zu erfassen, die farbgenau, detailliert und scharf sind. In der Nacht kann das Smartphone ordentliche Fotos aufnehmen. Der monochrome Sensor an der Kamera hilft bei schlechten Lichtverhältnissen, da er lichtempfindlicher ist.

Speicher

Das Gerät verfügt über einen Speicher von 3GB.

Betriebssystem

Die EMUI 4. 1 ist die Software-Schnittstelle, die mit dem Benutzer interagiert. Es überlagert die Android 6. 0 OS, fühlt sich aber nicht in der Nähe von Android-Inventar. Die Einstellung, die mit der Benutzeroberfläche geliefert wird, kann für einen Powerbenutzer ideal sein, kann jedoch für einen typischen Benutzer überwältigend sein, da sie möglicherweise überhaupt keine Funktionen verwenden. Die App-Schublade wurde gelöscht. Alle Apps, die auf dem Gerät installiert wurden, werden auf dem Startbildschirm angezeigt, wo sie auch in einem Ordner organisiert werden können. Dies wird die Benutzeroberfläche einfacher und effizienter machen. Der Fingerabdruckscanner kann auch zum Sichern bestimmter Apps verwendet werden. Eine eingebaute Backup-Funktion und ein Fitness Tracker sind tolle Funktionen, die in diesem Smartphone enthalten sind. Obwohl die EMUI eine Verfeinerung ihrer vorherigen Version ist, wird es einige Zeit dauern, bis sie verwendet wird.

Konnektivität

Mit dem Chrome Brower wurde das Surfen im Internet problemlos durchgeführt.Das Browser-Erlebnis wird schnell und reibungslos. Das Gerät verfügt außerdem über ein dreifaches Mobilfunkantennen-Design, das sich an die Art und Weise anpasst, wie das Telefon in der Hand gehalten wird. Dies hilft bei der Optimierung des Empfangs auf dem Gerät.

Batterielebensdauer

Die Batteriekapazität des Geräts beträgt 3000 mAh. Die Batterie benötigt im Vergleich zu ihren Konkurrenten Zeit zum Laden.

Zusätzliche / Sonderfunktionen

Der Ton des Geräts wird über einen einzelnen Lautsprecher an der Unterseite des Geräts bereitgestellt. Seine Qualität kann durchschnittlich sein, aber es ist ausreichend laut, und es ist kein Knistern zu hören. Wenn sich das Telefon im Querformat befindet, können die Lautsprecher von den Handflächen des Benutzers bedeckt werden. Die Anrufqualität auf dem Gerät ist auch zu markieren, während die erzeugten Stimmen natürlich und laut genug sind, um gehört zu werden.

Samsung Galaxy S7 - Funktionen und Spezifikationen

Das kürzlich veröffentlichte Samsung Galaxy S7 ist ein beeindruckendes Gerät. Das Gerät wurde in zwei Varianten angeboten und ist jetzt zum Verkauf erhältlich. Das Samsung Galaxy S6 und das Samsung Galaxy S6 Edge, die letztes Jahr veröffentlicht wurden, waren auch außergewöhnliche Geräte. Sie kamen mit einem beeindruckenden Design und hatten eine großartige Leistung. Auch das Samsung Galaxy S7 und das Samsung Galaxy S7 edge sind mit dem gleichen Repertoire ausgestattet.

Design

Das Design des Gerätes ist ultra-dünn, die nur 7,9 mm dick ist. Das Gerät ist gemäß IP68 durch doppelte und wasserdichte Standards geschützt. Die Rückseite des Geräts wird mit Gorilla Glass 5 geliefert. Das Gerät ist in vier Farbvarianten erhältlich. Das Display verwendet die Touch-Force-Technologie, die je nach Druck auf dem Display verschiedene Menüs öffnet. Die Gerätekanten wurden elegant gestaltet. Die Hardware und die Software wurden integriert, um dem Benutzer eine bessere Leistung zu bieten. Das Design des Geräts ist elegant und aus hochwertigem Metall gefertigt.

Display

Die Größe des Displays beträgt 5. 1 Zoll und wird von der AMOLED-Technologie gespeist. Das QHD-Display unterstützt eine Auflösung von 1440 x 2560 Pixel. Dies ist die gleiche Auflösung, die mit ihren Vorgängern gekommen war.

Prozessor

Das Gerät verfügt über mehr Funktionen und ist speziell für Power-User ausgelegt. Das Gerät ist mit dem Qualcomm Snapdragon-Prozessor und eine andere Variante mit dem Core-Prozessor Exynos 8890 Octa ausgestattet. Der Snapdragon-Prozessor ist in der Lage, eine Geschwindigkeit von 2. 15 GHz zu takten, während der Exynos 8890 eine Geschwindigkeit von 2. 3 GHz takten kann. Wenn beide Prozessoren verglichen werden, kann der Exynos die Oberhand über den anderen haben. Im Vergleich zum Samsung Galaxy S6 soll das Galaxy S7 eine um 30% effizientere CPU sowie eine um 64% bessere GPU haben.

Speicher

Der Speicher kann diesmal mit Hilfe einer Micro-SD-Karte erweitert werden. Diese Funktion wurde in der vorherigen Version entfernt. Die Micro-SD-Karte ist diesmal mit einer besseren Kapazität ausgestattet. Die Micro-SD-Karten können bis zu 200 GB unterstützt werden. Das Gerät kann auch eine Dual-SIM-Funktion unterstützen, wenn die Micro-SD-Karte nicht benötigt wird.Der eingebaute Speicher des Geräts wird 32 GB oder 64 GB sein.

Kamera

Die Rückfahrkamera des Geräts verfügt über eine Auflösung von 12 MP, während die Frontkamera mit einer Auflösung von 5 MP ausgestattet ist. Die Blende des Objektivs der Rückfahrkamera ist mit einer Öffnungsweite von 1: 1 ausgestattet. 7, die für Aufnahmen mit wenig Licht geeignet ist. Das Samsung Galaxy S6 kam mit einer Auflösung von 16MP, während das Samsung Galaxy S6 mit einer Auflösung von 12 MP kommt, ist ein bisschen enttäuschend. Die Zunahme nur der Pixelzahl bedeutet jedoch nicht, dass die Bildqualität verbessert wird. Die Kombination aus 12 MP, die größere Pixel mit einer Blendenöffnung von 1: 7 bietet, bedeutet, dass Bilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine hohe Qualität haben. Die Kamera ist auch in der Lage, 2160 mit 320 fps mit HDR zur Aufnahme von Videos aufzunehmen.

Speicher

Der mitgelieferte Arbeitsspeicher beträgt 4 GB, was das Gerät im Multitasking und reibungslosen Betrieb unterstützt. Es kommt auch mit UFC 2. 0, was für eine schnellere Videoaufnahme und Datenspeicherung nützlich ist.

Betriebssystem

Das Gerät wird vom Android Marshmallow OS unterstützt, das von der Touch WIZ-Benutzerschnittstelle überlagert wurde. Die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlicher und anpassbar.

Batterielebensdauer

Dank der Schnellladefunktion, die mit dem Gerät geliefert wird, kann der Akku schnell und effizient aufgeladen werden. Das Telefon kann in nur 30 Minuten schnell auf 83% aufgeladen werden, was praktisch ist. Die Batteriekapazität des Geräts wird 3000mAh betragen. Die Batterie ist nicht entfernbar. Die Akkukapazität wurde im Vergleich zum Samsung Galaxy S6 verbessert.

Zusätzliche / Besondere Eigenschaften

Das Samsung Galaxy S7 unterstützt Nano-SIMs, was ein Schritt in Richtung der nächsten Stufe ist. Das Smartphone ist auch mit Single- und Dual-SIM-Varianten erhältlich.

Unterschied zwischen Huawei P9 und Samsung Galaxy S7

Design

Huawei P9:

Das Huawei P9 kommt mit den Abmessungen von 145 x 70. 9 x 6. 95 mm, während das Gewicht der gleichen 144g. Der Körper des Gerätes besteht aus Metall und Aluminium. Das Gerät wird auch mit einem Fingerabdruckscanner gesichert, der über Touch betätigt wird.

Samsung Galaxy S7: Das Samsung Galaxy S7 kommt mit den Abmessungen von 142. 4 × 69. 6 × 7. 9mm, während das Gewicht bei 152g liegt. Der Körper des Gerätes besteht aus Metall und Aluminium. Das Gerät ist wasser- und staubdicht gemäß IP 68-Standard. Das Gerät wird auch mit einem Fingerabdruckscanner gesichert, der über Touch betätigt wird. Die Farben, die das Gerät einbringt, sind Schwarz, Grau, Weiß und Gold.

Das Samsung Galaxy S7 kommt mit Corning Gorilla Glass 4 auf der Rückseite des Geräts. Die Seite desselben Geräts ist durch einen Metallrahmen geschützt. Das Huawei P9 ist das schlankere und leichtere der beiden, das es am tragbarsten macht. Der Fingerabdruckscanner des Huawei P9 ist sichtbar, während er unter der Home-Taste des Samsung Galaxy S7 versteckt ist. Display

Huawei P9:

Das Huawei P9 kommt mit einem Display von 5.2 Zoll, die mit einer Auflösung von 1080 X 1920 Pixel kommt. Die Pixeldichte des Geräts beträgt 424 ppi, während die Anzeigetechnologie, mit der das Gerät betrieben wird, IPS LCD ist. Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis des Geräts beträgt 72. 53%.

Samsung Galaxy S7: Das Samsung Galaxy S7 kommt mit einem Display von 5. 1 Zoll, das mit einer Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln kommt. Die Pixeldichte des Geräts beträgt 576 ppi, während die Anzeigetechnologie, mit der das Gerät betrieben wird, Super AMOLED ist. Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis des Geräts beträgt 70. 63%.

Es ist klar, dass das Samsung Galaxy S7 mit dem überragenden Display der beiden mit einer höheren Auflösung und Pixeldichte kommt. Das AMOLED-Display gehört auch zu den führenden Displays im Smartphone-Markt. Kamera

Huawei P9:

Das Huawei P9 hat eine Dual-Rear-Kamera, die mit einer Auflösung von 12MP kommt. Die Kamera wird durch einen doppelten LED-Blitz unterstützt. Die Blende auf dem Kameraobjektiv ist f / 2. 2. Die Pixelgröße des Sensors ist 1. 25 Mikron.

Samsung Galaxy S7: Das Samsung Galaxy S7 verfügt über eine Rückfahrkamera mit einer Auflösung von 12MP. Die Kamera wird von einem LED-Blitz unterstützt. Die Blende am Kameraobjektiv beträgt f / 1. 7. Die Pixelgröße des Sensors beträgt 1. 4 Mikron. Die Sensorgröße beträgt 1 / 2. 5 Zoll, während die Brennweite des Objektivs 26 mm beträgt. Die Kamera verfügt über optische Bildstabilisierung und Laser-Autofokus. Die Kamera kann auch 4K-Videos aufnehmen. Die nach vorne gerichtete Kamera hat eine Auflösung von 5 MP.

Die Samsung Galaxy S7 Kamera ist die überlegene Kamera der beiden und kann bei schlechten Lichtverhältnissen im Vergleich zum Huawei P9 besser sein. Es ist erwähnenswert, dass das Huawei P9 mit einer RGB-Kamera und einer monochromen Kamera ausgestattet ist, die auch die Schwachlichtleistung der Kamera verbessern sollen. Hardware

Huawei P9:

Das Huawei P9 wird von einem HiSilicon Kirin 955 SoC betrieben, der mit einem Octa-Core Prozessor ausgestattet ist, der eine Taktrate von 2,5 GHz erreicht. Die Grafik des Geräts wird von einer ARM Mali-T880 MP4 GPU unterstützt. Der eingebaute Speicher kann mit Hilfe einer Micro-SD-Karte erweitert werden. Der Speicher, der mit dem Gerät geliefert wird, ist 3 GB. Der eingebaute Speicher auf dem Gerät ist 32 GB. Die Batteriekapazität des Geräts beträgt 3000 mAh, was nicht vom Benutzer entfernt werden kann.

Samsung Galaxy S7: Das Samsung Galaxy S7 wird von einem Exynos 8 Octa SoC angetrieben, der mit einem Octa-Core-Prozessor ausgestattet ist, der eine Geschwindigkeit von 2. 3 GHz messen kann. Die Grafik des Geräts wird von einem ARM Mali-T880GPU betrieben. Der eingebaute Speicher kann mit Hilfe einer microSD-Karte erweitert werden. Der Speicher, der mit dem Gerät geliefert wird, ist 4 GB. Der eingebaute Speicher auf dem Gerät ist 64 GB.

Beide Geräte unterstützen eine Micro-SD-Karte, um den Speicher zu erweitern. Das Huawei P9 kommt mit einem schnelleren Prozessor und das Samsung Galaxy S7 kommt mit einem besseren RAM, aber diese sind in Bezug auf die Leistung möglicherweise nicht signifikant. Die Batteriekapazität des Geräts beträgt 3000 mAh und die Batterie kann nicht vom Benutzer entfernt werden. Huawei P9 gegen Samsung Galaxy S7 - Zusammenfassung

Huawei P9

Samsung Galaxy S7
Bevorzugt Betriebssystem Android (6. 0)

Android > 999> UI

EMUI 4. 1 UI Touch Wiz UI Galaxy S7

Abmessungen

145 x 70. 9 x 6. 95 mm 142. Huawei P9 Gehäuse

Aluminium

Aluminium, Glas Huawei P9 Gewicht

144 g

> Galaxy S7 Fingerabdruck Touch

Touch

- Wasser- und staubgeschützt Nein

Ja IP68

Galaxy S7 Bildschirmgröße 5. 2 Zoll

5. Galaxy S7

Pixeldichte 424 ppi 576 ppi

Galaxy S7

Huawei P9 Auflösung 1080 x 1920 Pixel

1440 x 2560 Pixel

Display-Technologie IPS LCD

Super AMOLED

Galaxy S7 Verhältnis Bildschirm zu Bild 72. 53%

70. 63%

Huawei P9 Rückfahrkamera 12 Megapixel Dualkamera

12 Megapixel

Huawei P9 Blende F2. 2

F1. 7

Galaxy S7 Blitz Dual-LED

LED

Huawei P9 Pixelgröße 1. 25 μm

1.

Nein Nein Ja

Galaxy S7

SoC HiSilicon Kirin Prozessor Octa-Kern, 2500 MHz

Octa-Kern, 2300 MHz

Huawei P9 Grafikprozessor

verfügbar

Verfügbar verfügbar verfügbar

verfügbar

Konnektivität USB USB Typ-C (umkehrbar) microUSB

Huawei P9