Unterschied zwischen Musik und Lärm

Musik vs Lärm

Das scheint eine sehr einfache Frage zu sein, und schlechte Musik, lassen Sie allein sagen, Unterschied zwischen Musik und Lärm. Wenn Sie Antworten von beiden, die etwas über Musik wissen, und denen, die nichts wissen, aber dennoch gerne gute Musik hören, analysieren, werden Sie feststellen, dass gute Musik immer gut klingt, während schlechte Musik selten zu Ohren kommt. Es gibt Menschen, die einen Rhythmus finden würden, wenn das Bellen eines Hundes oder der Hammer häufig auf den Stein fällt. Aber für eine große Mehrheit der Menschen ist Musik beruhigend und entspannend, während Geräusche ein hartes Geräusch sind, klingt, und ist im Allgemeinen ärgerlich oder irritierend. Es gibt jedoch so viele Antworten, dass es verwirrend wird, den genauen Unterschied zwischen Musik und Lärm genau zu bestimmen. Dieser Artikel versucht, diese Unterschiede herauszufinden.

Für einen Studenten der Wissenschaft gibt es viele Gemeinsamkeiten zwischen Musik und Lärm, die für einen Laien nicht wahrnehmbar sind. Lärm kann störend sein und ein Ärgernis für alle sein, während sich gezeigt hat, dass Musik positive und positive Auswirkungen auf den Menschen hat. Die Gefühle von Menschen gegenüber der Musik können jedoch eine Wirkung unserer gelernten Reaktion oder Wahrnehmung sein, wie dies bei Individuen gezeigt wurde, die zum ersten Mal in ihrem Leben Musik hörten. Jemand, der zum ersten Mal Musik hört, hat keine gelernte Reaktion oder keine Wahrnehmung von Musik. Wissenschaftler versuchen, Reaktionen anderer Primaten auf die Musik zu finden, obwohl aus früheren Experimenten klar hervorgeht, dass Kühe nachweislich mehr Milch und Pflanzen produzieren, um mehr zu erzeugen, wenn sie klassische Musik hören, als wenn sie von Geräuschen umgeben sind.

Unterschied zwischen Musik und Lärm

• Musik wirkt sich positiv auf Ohren und Geist aus, während Geräusche irritierend und störend wirken

• Musik hat hohe Frequenzen und es gibt erkennbare Muster von Änderungen in der Wellenlänge und der Amplitude. Auf der anderen Seite hat das Rauschen eine niedrige Frequenz, hat unregelmäßige Wellenlängen und erzeugt plötzliche Änderungen in Amplitude und Wellenlänge.

• Musik hat eine Kombination aus Frequenzen und ihren Harmonischen, während Rauschen keine derartigen Eigenschaften hat.

• Musik ist Harmonie, Lärm ist Chaos

• Lärm ist wild und ungezähmt, während Musik beruhigend und ansprechend ist.

• Musik ist eine spezielle Kategorie von Geräuschen. Für manche ist es organisierter Lärm. Auf der anderen Seite ist Rauschen nichts als zufällige Klänge ohne Reihenfolge oder Rhythmus.