Unterschied zwischen Salz und Natrium

Salz vs Natrium | Natrium vs. Natriumchlorid | Eigenschaften, Verwendung

Natrium ist ein wesentliches Element in unserem Körper. Die tägliche Dosis von Natrium, die für einen gesunden Körper benötigt wird, ist 2, 400 Milligramm. Die Leute nehmen Natrium in ihrer Nahrung in verschiedenen Formen auf, und die Hauptnatriumquelle ist Salz oder Natriumchlorid.

Natrium

Natrium, das als Na bezeichnet wird, ist ein Element der Gruppe 1 mit der Ordnungszahl 11. Natrium hat Eigenschaften eines Metalls der Gruppe 1. Seine Elektronenkonfiguration ist 1s 2 2s 2 2p 6 3s 1 . Es kann ein Elektron freisetzen, das in 3s-Suborbital vorliegt und ein +1-Kation erzeugt. Die Elektronegativität von Natrium ist sehr niedrig, wodurch Kationen gebildet werden können, indem ein Elektron an ein höheres elektronegatives Atom (wie Halogene) abgegeben wird. Daher macht Natrium oft ionische Verbindungen. Natrium existiert als silbriger Farbstoff. Aber Natrium reagiert sehr schnell mit Sauerstoff, wenn es der Luft ausgesetzt wird, wodurch eine Oxidschicht in matter Farbe erzeugt wird. Natrium ist weich genug, um mit einem Messer zu schneiden, und sobald es schneidet, verschwindet die silbrige Farbe aufgrund der Oxidschichtbildung. Die Dichte von Natrium ist niedriger als die von Wasser, also schwimmt es in Wasser, während es heftig reagiert. Natrium gibt eine brillante gelbe Flamme, wenn es in der Luft brennt, es. Natrium ist ein wesentliches Element in lebenden Systemen, um das osmotische Gleichgewicht, die Nervenimpulsübertragung und so weiter zu erhalten. Natrium wird auch verwendet, um verschiedene andere Chemikalien, organische Verbindungen und Natriumdampflampen zu synthetisieren.

Salz

Salz oder Natriumchlorid, das wir in Lebensmitteln verwenden, können leicht aus Meerwasser (Sole) hergestellt werden. Dies geschieht in großem Maßstab, weil Menschen aus allen Ecken der Welt jeden Tag Salz für ihr Essen verwenden. Meerwasser enthält hohe Konzentrationen von Natriumchlorid; daher Akkumulation in einem Gebiet und durch das Verdampfen des Wassers mit Sonnenenergie, Natriumchlorid-Kristalle ergeben. Die Wasserverdunstung erfolgt in mehreren Tanks. Im ersten Tank wird Sand oder Ton im Meerwasser abgelagert. Das salzige Wasser aus diesem Tank wird an einen anderen Ort geschickt; Calciumsulfat wird abgeschieden, während das Wasser verdampft. Im letzten Tank wird Salz abgeschieden, und andere Sedimente wie Magnesiumchlorid und Magnesiumsulfat setzen sich ab. Diese Salze werden dann in kleinen Bergen gesammelt und erlauben es, dort für eine bestimmte Zeit zu bleiben. Während dieser Zeit können sich andere Verunreinigungen lösen, und etwas reines Salz kann erhalten werden. Salz wird auch aus Steinsalz gewonnen, das auch Halit genannt wird. Das Salz im Steinsalz ist etwas reiner als Salz, das aus Salzlösung gewonnen wird. Steinsalz ist eine NaCl-Ablagerung, die vor Millionen von Jahren aus dem Verdunsten alter Ozeane entstanden ist. Große Vorkommen wie diese finden sich in Kanada, Amerika und China usw.Das extrahierte Salz wird auf verschiedene Weise gereinigt, um es für den Verzehr geeignet zu machen, und dieses ist als Tafelsalz bekannt. Anders als in der Nahrung verwendet, hat Salz viele andere Verwendungen. Zum Beispiel wird es in der chemischen Industrie für verschiedene Zwecke und als Chloridquelle verwendet. Darüber hinaus wird es in der Kosmetik als Peeling verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen Salz und Natrium ?

• Salz ist eine Natrium enthaltende Verbindung. Salz enthält hauptsächlich Natriumchlorid, das Natriumkationen hat.

• Natrium und Salz haben einander widersprüchliche Eigenschaften.

• Natrium ist sehr reaktiv mit Sauerstoff in der Luft, aber Salz reagiert nicht mit Sauerstoff in der Luft.

• Salz (reines Salz) ist ein stabiler Kristall, aber Natrium ist ein nicht stabiler Feststoff.