Unterschied zwischen Teststrategie und Testplan

Teststrategie vs. Testplan

Bei jedem groß angelegten Projekt sind Tests ein wichtiger Teil des Prozesses. Die gründliche und genaue Durchführung der Tests stellt sicher, dass das Projekt den Standards entspricht und keine gravierenden Mängel aufweist. Bevor irgendwelche Tests durchgeführt werden, müssen zwei Dokumente erstellt und befolgt werden, die Teststrategie und der Testplan. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist ihr Umfang. Eine Teststrategie umfasst die zu erreichenden Ziele und den zu verwendenden Ansatz. Dies ist oft ein unternehmens- oder projektweites Dokument. Im Vergleich dazu ist ein Testplan ein lokalisierteres Dokument, das sich mit einem bestimmten Teil oder einer bestimmten Komponente des Projekts befasst und den in der Teststrategie angegebenen Richtlinien folgt.

In einigen kleineren Projekten wird die Teststrategie oft als Teil des Testplans gefunden, hauptsächlich weil es nur einen Testplan gibt und es nicht sinnvoll erscheint, die Teststrategie zu trennen. Aber in großen Projekten mit vielen Projekten mit vielen Komponenten gibt es eine Teststrategie und eine Handvoll Testpläne; normalerweise eine für jede Hauptkomponente. Ein Testplan wird üblicherweise vom Testmanager oder Testleiter erstellt. Dies ist eine Position auf mittlerer Ebene, die eine Person erfordert, die sehr gut mit dem Teil vertraut ist, mit dem sie arbeitet. Auf der anderen Seite wird die Teststrategie in der Regel vom Projektleiter oder einer höheren Person durchgeführt, da eine Person benötigt wird, die eine umfassende Sicht auf das Projekt hat.

Da die Teststrategie eine ganze Reihe von Komponenten abdeckt, die sich sehr voneinander unterscheiden können, werden nur allgemeine Ansichten zur Vorgehensweise beim Testprozess behandelt. Die Einzelheiten, wie wer die tatsächlichen Tests durchführt und wie die Schritte durchgeführt werden, werden dem Testplan überlassen. Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen dem Testplan und der Teststrategie besteht darin, wie sie über einen bestimmten Zeitraum hinweg existieren. Die Teststrategie ist ein statisches Dokument, das von Anfang bis Ende gleich bleibt. Im Vergleich dazu wird der Testplan häufig geändert, um unvorhergesehene Umstände zu berücksichtigen, die im Laufe des Projekts auftreten können.

Zusammenfassung:

1. Eine Teststrategie ist umfassender als ein Testplan.
2. Eine Teststrategie wird vom Projektmanager durchgeführt, während ein Testplan von einem Testmanager oder -leiter erstellt wird.
3. Teststrategie spricht über den allgemeinen Ansatz, während ein Testplan über die Besonderheiten spricht.
4. Die Teststrategie bleibt statisch, während sich der Testplan ändern kann.