Unterschied zwischen Apple Aperture und Adobe Photoshop

Apple Aperture vs Adobe Photoshop

Es gibt viele Optionen, wenn es um Bildbearbeitung geht, aber keine sind so berühmt wie Adobe Photoshop. Apple hat auch eine eigene Bildbearbeitungssoftware für ihre Macs, die als Aperture bekannt ist. Um eine genaue Liste der Unterschiede zwischen den beiden zu finden, müssen wir von ganz grundlegend ausgehen. Photoshop ist einfach die leistungsfähigere Bildbearbeitungssoftware zwischen den beiden. Photoshop verfügt über ein umfassendes Werkzeugset, wie z. B. Ebenen, das eine viel größere Flexibilität beim Bearbeiten von Fotos ermöglicht. Obwohl Aperture Ebenen speichern kann, kann es nicht mit ihnen arbeiten. Die langjährige Reputation von Photoshop korreliert auch mit der Anzahl der Leute, die Plug-Ins gemacht haben. Photoshop Plug-ins können eine Vielzahl von Aufgaben automatisieren, die von einfach bis kompliziert reichen. Die Automatisierung dieser Aufgaben ermöglicht einfache und häufige Aufgaben. vor allem, wenn Sie eine ganze Sammlung von Fotos verarbeiten müssen. Aperture verfügt zwar über eine eigene Sammlung von Plug-Ins, vergleicht diese jedoch nicht mit dem, was Sie in Photoshop verwenden können. Viele dieser Plug-Ins wurden von Apple selbst erstellt, um weitere Plug-in-Ersteller anzuziehen.

Was Aperture an Bildbearbeitungsfunktionen mangelt, macht es mit seiner Fähigkeit, Fotos zu katalogisieren und zu organisieren, leicht. Organisation ist wichtig, wenn Sie mit vielen Fotos arbeiten. Sie können den Inhalt Ihrer Kamera einfach in Aperture ablegen und blättern Sie schnell durch die Bilder, um die tollen Aufnahmen auszuwählen oder andere abzustimmen. Aperture kann auch mit Videos arbeiten. Sie können Ihre Fotos schnell zusammenfügen und in Aperture Videos mit Hintergrundaudio und Übergängen erstellen, ohne auf andere Anwendungen zurückgreifen zu müssen.

Aperture ist wie immer nur auf dem Mac und nicht auf anderen Betriebssystemen wie Windows verfügbar. Photoshop ist auf beiden verfügbar, sodass Sie nicht auf eine einzelne Plattform beschränkt sind. Der Hauptnachteil von Photoshop ist der Preis, da es mit einer vollständigen Reihe von Bildbearbeitungssoftware geliefert wird, die Sie nicht verwenden können oder nicht. Der aktuelle Preis von Photoshop ist über $ 699, während ein Upgrade von einer früheren Version $ 199 kostet. Im Vergleich dazu ist Apples Aperture für nur $ 80 im Mac-Store erhältlich.

Zusammenfassung:

1. Photoshop ist ein leistungsfähigeres Bildbearbeitungstool als Aperture
2. Photoshop hat stärkere Plugins als Aperture
3. Aperture eignet sich besser zum Organisieren von Fotos als Photoshop
4. Aperture kann mit Video arbeiten, während Photoshop nicht
5 ist. Aperture ist nur auf dem Mac verfügbar, während Photoshop für Mac und Windows
6 verfügbar ist. Blende kostet erheblich weniger als Photoshop