Differenz zwischen Kalifornien und Oklahoma

Kalifornien vs Oklahoma

Die Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine föderale konstitutionelle Republik, die aus fünfzig Staaten, dem Bundesdistrikt Washington DC und mehreren abhängigen Gebieten besteht, darunter Guam, Puerto Rico, Amerikanisch-Samoa, Baker Island, Howland Island, Jarvis Island und die Nördlichen Marianen . Zwei seiner Staaten sind Kalifornien und Oklahoma.
Kalifornien ist der 31. und drittgrößte Staat der Vereinigten Staaten von Amerika in Bezug auf Landfläche. Es ist auch der bevölkerungsreichste Staat mit einer Volkszählung von 2010 von 37, 253, 956, wobei 57. 6% ist weiß, 13% ist asiatisch, 6 2% ist Afroamerikaner, 1% ist Native American, 4. 9% ist gemischtrassig. 04% ist Pacific Islander und 37. 6% ist Hispanic.

Es erhielt seinen Spitznamen Golden State vom Goldrausch von 1848, der zu einem wirtschaftlichen Aufschwung und der Abwanderung von Arbeitern und Prospektoren aus anderen Teilen der Vereinigten Staaten und anderen Ländern führte. Es wurde das Zentrum der Unterhaltungsindustrie im frühen 20. Jahrhundert.
Im späten 20. Jahrhundert wurden Information und Technologie entwickelt, und Silicon Valley entwickelte sich zu einem der größten Computerexporteure. Abgesehen von den Bereichen Unterhaltung und Computer sind die Einwohner von Kalifornien auch in Handel, Wirtschaft, Bildung, Gesundheitswesen und Herstellung involviert.
Oklahoma hingegen ist der 46. Staat der Vereinigten Staaten von Amerika. Es hat seinen Namen von den Choctaw-Wörtern "okla" und "humma", die "rote Leute" bedeuten, weil es eine Heimat für eine große Anzahl von amerikanischen Ureinwohnern ist. In der Tat werden 25 indianische Sprachen im Bundesstaat gesprochen.

Es wird Spitzname der frühere Staat, und seine Hauptstadt ist Oklahoma City. Es ist einer der sechs Staaten am Frontier Strip, die auch umfasst: North und South Dakota, Nebraska, Kansas und Texas. Es ist der zweitgrößte Erdgasproduzent in den Vereinigten Staaten.
Sowohl Kalifornien als auch Oklahoma werden als Republiken regiert, wobei der Gouverneur das Oberhaupt unter seinen gewählten Vertretern ist. Beide haben legislative Zweige bestehend aus der Versammlung und dem Senat und haben Oberste Gerichte und Untere Gerichte.
Während Kalifornien 58 Grafschaften hat, hat Oklahoma 77. In Bezug auf ihre Standorte liegt Kalifornien entlang der Küste des Pazifischen Ozeans, was ihm ein mediterranes Klima gibt, während Oklahoma in der South Central Region der Vereinigten Staaten liegt, was es zu einem gemäßigtes Klima und Unwetter, einschließlich des ständigen Vorkommens von Tornados.

Zusammenfassung:

1. Kalifornien ist der 31. Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, während Oklahoma der 46. Staat ist.
2. Kalifornien wird der Goldene Staat genannt, während Oklahoma den sooner Staat genannt wird.
3. Kalifornien ist ein Top-Exporteur von Computern und ist für seine Unterhaltungsindustrie bekannt, während Oklahoma der zweitgrößte Produzent von Erdgas in den Vereinigten Staaten ist.
4. Kalifornien hat 58 Grafschaften, während Oklahoma 77 Grafschaften hat.
5. Das Klima des Staates Kalifornien ist mediterran, während das Klima in Oklahoma gemäßigt ist.
6. Kalifornien liegt an der Pazifikküste, während Oklahoma in der South Central Region der Vereinigten Staaten liegt.