Unterschied zwischen Familie und Verwandtschaft

Key Difference - Familie vs Sippen

Familie und Verwandtschaft sind zwei Konzepte, zwischen denen ein klarer Unterschied gesehen werden kann, obwohl man behaupten kann, dass diese beiden sehr miteinander verflochten sind. Wenn wir auf unser Leben achten, ist es auffällig, dass Familie und Verwandtschaft von Geburt an eine große Rolle in unserem Leben spielen. Diese Beziehungen, die wir mit Familie und Verwandten entwickeln, können einen großen Einfluss auf unser Leben haben und auch unsere Sichtweisen der Welt verändern. Der Schlüsselunterschied zwischen Familie und Verwandtschaft kann aus der Definition der beiden Wörter identifiziert werden. Eine Familie bezieht sich auf eine Gruppe einschließlich Eltern und Kindern . Auf der anderen Seite kann Verwandtschaft als Blutsverwandtschaft verstanden werden. Lassen Sie uns durch diesen Artikel die Unterschiede zwischen den beiden Wörtern verstehen.

Was ist Familie?

Eine Familie bezieht sich auf eine Gruppe einschließlich Eltern und Kindern. Familie wird oft als als die kleinste Einheit der Gesellschaft bezeichnet, obwohl man zugeben muss, dass dies auch der Grundpfeiler der Gesellschaft ist. In der Soziologie gilt die Familie als eine der wichtigsten sozialen Institutionen, die in der Gesellschaft einzigartige Funktionen hat. Das Familienkonzept ist nicht nur in der modernen Umgebung sichtbar, sondern auch in der vormodernen Umgebung. Allerdings sind einige Unterschiede zu beobachten, wenn es ab und zu um die Funktionen der Familie geht.

Laut George Peter Murdock war das Familienkonzept auch in der Jagd- und Versammlungsgesellschaft sichtbar. Er nahm eine Stichprobe von 250 Gesellschaften auf, die von Jagd- und Versammlungsgesellschaften bis zu modernen Gesellschaften reichten, und versuchte, das Wesen der Familie und ihrer Funktionen zu verstehen. Er definierte die Familie als eine soziale Gruppe, die durch gemeinsamen Wohnsitz, wirtschaftliche Zusammenarbeit und Reproduktion gekennzeichnet ist. Er erklärte weiter, dass die Familie Erwachsene beiderlei Geschlechts einschließt, von denen mindestens zwei eine sozial anerkannte sexuelle Beziehung aufrechterhalten, und ein oder mehrere Kinder, die die sexuell zusammenlebenden Erwachsenen besitzen oder adoptieren. Es ist auch wichtig zu betonen, dass die Familie in jeder Gesellschaft hauptsächlich für die primäre Sozialisation der jüngeren Generation verantwortlich ist.

Beim Betrachten der modernen Gesellschaft stellt man fest, dass die Kernfamilie der moderne Trend ist. Dazu gehören Personen, die zu zwei Generationen gehören (Eltern und Kinder). In der Vergangenheit war die erweiterte Familie offensichtlich. In diesem Fall wohnten auch die Großeltern, Onkel und Tanten, außer den Eltern und Kindern, im gleichen Haushalt.

Was ist Verwandtschaft?

Verwandtschaft kann lose als Blutsverwandtschaft definiert werden. Ähnlich wie die Familie ist Verwandtschaft auch ein wichtiger Teil unseres Lebens. Dies kann durch Praktiken wie Heirat, genetische Beziehungen und sogar Adoption geschehen. Die Verwandtschaft beginnt mit der Familie und kann sich auf den gesamten Clan ausdehnen. In diesem Sinne kann man einen Unterschied zwischen Familie und Verwandtschaft eindeutig identifizieren, da die Familie im Vergleich zu einer Verwandtschaft, die eine große Anzahl einschließt, restriktiver ist.

Die Verwandtschaft kann, anders als im Fall der Familie, vom kulturellen Kontext abweichen. In verschiedenen Stämmen gibt es verschiedene Rituale, die einen deutlichen Einfluss auf die Verwandtschaft haben. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass die Verwandtschaft verschiedene Pflichten, Verantwortlichkeiten, Rollen und Privilegien für die Menschen umfasst. Obwohl in der modernen Gesellschaft der Schwerpunkt eher auf der Familie als auf der Verwandtschaft liegt, kann in einigen asiatischen Kulturen die Bedeutung und Einbeziehung von Verwandten in das tägliche Leben sichtbar werden. Dies unterstreicht, dass ein klarer Unterschied zwischen Familie und Verwandtschaft festgestellt werden kann. Lassen Sie uns nun versuchen, den Unterschied wie folgt zusammenzufassen.

Was ist der Unterschied zwischen Familie und Verwandtschaft?

Definitionen von Familie und Verwandtschaft

Familie: Eine Familie bezieht sich auf eine Gruppe einschließlich Eltern und Kindern.

Verwandtschaft: Verwandtschaft kann als Blutsverwandtschaft verstanden werden.

Merkmale der Familie und Verwandtschaft

Geltungsbereich:

Familie: Der Umfang der Familie ist sehr restriktiv.

Verwandtschaft: Der Umfang der Verwandtschaft ist nicht. Dies kann einen sehr großen Umfang haben, selbst den Clan zu erfassen.

Wohnort:

Familie: Familie teilt einen gemeinsamen Wohnsitz.

Verwandtschaft: Verwandtschaft kann nicht immer einen gemeinsamen Wohnsitz teilen.

Genetische Ursprünge:

Familie: Die Familie hat eine bestimmte genetische Herkunft.

Verwandtschaft: Verwandtschaft manchmal nicht. In diesem Fall ist die kulturelle Rolle von großer Bedeutung. (ZB Heirat und Rituale)

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. Familie, die ein Brettspiel spielt Von Bill Branson (Fotograf) [Public domain], über Wikimedia Commons

2. "FamiliaOjeda" von Ojedamd - Eigene Arbeit. [CC BY-SA 3. 0] über Wikimedia Commons