Unterschied zwischen Farsi und Arabisch

<997> <997> Unterschied zwischen Persisch und Arabisch, Unterschied zwischen Persisch und Arabisch, Unterschied zwischen Parsi und Arabisch, Farsi vs Arabic

Arabisch ist eine Sprache, die in der arabischen Welt gesprochen wird und umfasst die Schriftsprache, die als Modern Standard Arabic bezeichnet wird. Die Menschen in den anderen Teilen der Welt werden wegen ihrer Ähnlichkeiten zwischen den Sprachen Arabisch und Farsi verwirrt. Tatsächlich gibt es viele unter dem Missverständnis, dass Arabisch und Farsi die gleichen Sprachen sind. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen diesen beiden großen Sprachen hervorzuheben, um es den Schülern zu ermöglichen, eine der beiden großen Sprachen zu erlernen.

Farsi

Farsi ist ein Wort, das sich auf den Dialekt der persischen Sprache bezieht, die vom iranischen Volk gesprochen wird. Es wird auch Westperser genannt, da es Ostperser (Dari) und Tadschikischer Perser (Tadschik) gibt. Die Farsi-Sprache verwendet das gleiche arabische Alphabet wie das Arabisch, obwohl es eine Tatsache ist, dass die persische Sprache vor Jahrhunderten ihr eigenes Alphabet hatte. Farsi oder Parsi war die Sprache der Menschen im Persischen Reich, die ein großes geographisches Gebiet beherrschten, das die Grenzen Indiens im Osten, die russischen Grenzen im Norden und den Persischen Golf bis zum Mittelmeer einschließlich Ägypten umfasste. Die Sprache war die Hofsprache der alten Kaiser in Indien, bis die Briten mitkamen und ihre Verwendung untersagten.

Tatsächlich ist der tatsächliche Name Farsi persisch und Farsi ist nur seine arabische Form. Das arabische Alphabet hat kein P, und deshalb wird es als Farsi und nicht als Parsi oder Persisch bezeichnet.

Arabisch

Arabisch ist eine semitische Sprache, die der afro-asiatischen Familie angehört, von der die einzigen überlebenden Mitglieder gegenwärtig Hebräisch und Arabisch sind. Diese Sprache verwendet arabisches Alphabet, das in vielen verschiedenen Stilen geschrieben wird, die als arabische Kalligraphie bezeichnet werden. Modernes Arabisch ist eine Sprache, die in mehr als 25 Ländern der Welt gesprochen wird und hauptsächlich aus dem Nahen Osten und der arabischen Welt stammt. Arabisch ist von rechts nach links in einem Skript namens Abjad geschrieben. Arabisch ist eine Sprache, die vielen Sprachen der Welt, insbesondere in der islamischen Welt und vielen indischen Sprachen, ihre Worte geliehen hat.

Was ist der Unterschied zwischen Farsi und Arabisch?

• Das Wort Farsi selbst ist die arabische Form von Parsi, die zufällig die Sprache Persiens oder des modernen Iran ist. Das liegt daran, dass Arabisch kein P in seinem Alphabet hat.

• Obwohl Persisch in der Antike ein eigenes Skript hatte, war es vor einigen Jahrhunderten gezwungen, arabisches Alphabet anzunehmen, und die beiden Sprachen haben heute das gleiche Alphabet, das fast ähnliche Skripte erzeugt.

• Es ist möglich, dass eine Person, die Arabisch kennt, Farsi leicht lesen kann, ohne zu verstehen, was er gerade liest. Es gibt jedoch Wörter, die für Arabisch einzigartig sind, genauso wie es Wörter gibt, die Farsi einzigartig sind.

• Farsi oder Persisch wird im Iran, Tadschikistan und Afghanistan sowie von Menschen in Pakistan, dem Irak und einigen anderen Ländern gesprochen. Auf der anderen Seite wird Arabisch in mehr als 25 Ländern der Welt gesprochen.

• Es gibt fast 71 Millionen Sprecher von Persisch oder Farsi, während es fast 245 Millionen Sprecher arabischer Sprache gibt.