Unterschied zwischen akademischer und beruflicher Qualifikation

Akademische vs berufliche Qualifikation

Was Sie tun, ist normalerweise der Eröffnungssatz zwischen zwei Männern, die miteinander sprechen, wenn sie Ich kenne mich nicht. Dies hat die Absicht, die Qualifikationen des anderen Menschen zu kennen, um die Person mental zu beurteilen. Unter bestimmten Umständen im Leben, z. B. bei der Bewerbung um eine Stelle, wird die akademische Qualifikation betrachtet, bevor der Kandidat abgeschlossen wird. Es gibt einen anderen Begriff berufliche Qualifikation, die die Situation verwirrend macht. Die berufliche Qualifikation unterscheidet sich jedoch von der akademischen Qualifikation, und dies wird nach der Lektüre dieses Artikels deutlich werden.

Akademische Qualifikation

Wenn Sie einen Job suchen, ist Ihr Lebenslauf unvollständig, ohne Angabe Ihrer Bildungsabschlüsse, auch akademische Qualifikationen genannt. Sogar in der sozialen Welt hängt der Respekt, den ein Mann oder eine Frau von anderen hat, oft stark von den Abschlüssen ab, die er / sie im College-Studium erworben hat. Je höher die akademischen Qualifikationen sind, desto besser sind die Perspektiven einer Person, einen Erfolg im Leben zu erreichen. Besser ausgerüstete Personen ergreifen mehr Chancen im Leben als Personen mit geringerer akademischer Qualifikation.

Berufliche Qualifikation

Berufliche Qualifikation bezieht sich auf die Abschlüsse, die Einzelpersonen von einem College oder einer Universität erwerben, die eine Chance erhalten, ihren Lebensunterhalt in einem Beruf zu verdienen. Zum Beispiel reicht der Grad des M. D aus, damit ein Arzt in einem Beruf landet und einen Beruf eingeht, der normalerweise für den Rest seines Lebens Brot und Butter verdient. Ein Student, der seinen MBA-Abschluss macht, kann in vielen Branchen in die administrative Welt eintreten, während ein Jurastudium einen lebenslangen Beruf für die Person gewährleistet.

Was ist der Unterschied zwischen akademischer und beruflicher Qualifikation?

• Es gibt nur einen kleinen Unterschied zwischen der akademischen Qualifikation und der beruflichen Qualifikation, da beide von Colleges und Universitäten stammen.

• Akademische Qualifikation ist oft der Grad, den eine Person von der Hochschule erhält und den Grad seines Berufes nicht in Anspruch nimmt. Auf der anderen Seite ist die berufliche Qualifikation der Grad, der einen Job bald nach seinem Verdienst ergreift und den Beruf der Person für ein Leben entscheidet.

• Allgemein werden allgemeine Abschlüsse wie BA, BSc akademische Qualifikationen genannt, während Fachabschlüsse wie MD , MBA, LLB usw. werden als berufliche Qualifikationen bezeichnet, da sie den Beruf der Person für sein Leben bestimmen.