Unterschied zwischen Anis und Fenchel

Anis und Fenchel

Anis und Fenchel sind Samen, die wegen ihrer medizinischen Eigenschaften weit verbreitet sind.

Fenchel aus der Familie der Petersilie trägt den botanischen Namen Foeniculum vulgare. Sie kommen in zwei Kategorien - Foeniculum vulgare Fenchel und Foeniculum vulgare dulce. Foeniculum vulgare Fenchel wird hauptsächlich für sein Öl und Samen angebaut, während Foeniculum vulgare dulce zusätzlich zu Öl und Samen für seine essbare Zwiebel angebaut wird. Diese Fenchel können von zwei bis fünf Fuß groß werden.

Der in Griechenland und Ägypten beheimatete Anis trägt den botanischen Namen Pimpinella anisum. Anis wird kleiner als Fenchel, etwa 18 Zentimeter groß.

Die Samen von Anis und Fenchel sind fast gleich; beide Samen sind oval in Form. Im Gegensatz zu den Fenchel haben die Samen von Anise einen süß-würzigen Geschmack. Ein Unterschied kann in reifen Samen zwischen Anis und Fenchel gesehen werden. Wenn Anis-Samen reifen, erhält sie eine grau-grüne Farbe, während reife Fenchelsamen eine braune Farbe haben.

Sowohl Anis als auch Fenchelsamen sind in traditionellen Arzneimitteln weit verbreitet. Beide Samen sind dafür bekannt, die Produktion von Muttermilch zu steigern, Schmerzen während der Geburt zu lindern und die Verdauung zu verbessern. Sie sind gut für Bronchitis, Verstopfung, chronische obstruktive Lungenerkrankung, Kopfläuse, Husten und Gas.

Sowohl Anis als auch Fenchelsamen werden in vielen Ländern als Gewürz verwendet. In Indien hat man gesehen, dass die Leute Samen von Fenchel zwischen den Mahlzeiten kauen, um Gas zu verhindern. Fenchel wird auch in Schweinefleischgerichten und auch zum Würzen von Getränken verwendet. Anis wird auch als Geschmacksstoff in verschiedenen Getränken verwendet und auch, um süßes Gebäck zu würzen.

Zusammenfassung

  1. Fenchel aus der Familie der Petersilie trägt den botanischen Namen Foeniculum vulgare.
  2. Der in Griechenland und Ägypten beheimatete Anis trägt den botanischen Namen Pimpinella anisum.
  3. Fenchel können zwei bis fünf Fuß hoch werden. Anis wird kleiner als Fenchel, etwa 18 Zentimeter groß.
  4. Im Gegensatz zu den Fenchel haben die Samen von Anise einen süß-würzigen Geschmack.
  5. Ein Unterschied kann in reifen Samen zwischen Anis und Fenchel gesehen werden. Wenn Anissamen reifen, erhalten sie eine graugrüne Farbe, während reife Fenchelsamen eine braune Farbe haben.
  6. Beide Samen sind dafür bekannt, die Produktion von Muttermilch zu steigern, Schmerzen während der Geburt zu lindern und die Verdauung zu verbessern. Sie sind gut für Bronchitis, Verstopfung, chronische obstruktive Lungenerkrankung, Kopfläuse, Husten und Gas.
  7. Fenchel wird auch in Schweinefleischgerichten und auch zum Würzen von Getränken verwendet. Anis wird auch als Geschmacksstoff in verschiedenen Getränken verwendet und auch, um süßes Gebäck zu würzen.