Unterschied zwischen Unternehmen und Unternehmen

Es gibt eine Reihe von Geschäftsformen oder -strukturen, die entwickelt wurden, um verschiedene Arten von Aktivitäten durchzuführen, insbesondere die kommerziellen Aktivitäten. Verschiedene Länder haben unterschiedliche Gesetze und Rechtsvorschriften, um eine künstliche juristische Person wie eine Organisation oder eine Geschäftseinheit zu gründen. Sie sind auch durch verschiedene Namen oder Nomenklaturen in verschiedenen Ländern wie Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (PLLC), Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Aktiengesellschaft (AG), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLP), eingearbeitet ( Inc.), Unternehmen, Unternehmen und so weiter.

Ungeachtet der verschiedenen und oft verwirrenden Nomenklaturen werden die zwei Hauptkategorien von juristischen Personen als Unternehmen und Unternehmen bezeichnet.

Firma:

Firma bezieht sich auf die Geschäftsstruktur oder eine Rechtsform der Organisation. Es hat eine begrenzte Haftung für seine Eigentümer als Grundmerkmal. Es ist durch verschiedene Namen oder Nomenklatur in verschiedenen Ländern bekannt, zum Beispiel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC), Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Aktiengesellschaft, usw. Es kann Pass-Through Besteuerungsvorteil abhängig von dem Land haben.

Die meisten Unternehmen sind für kommerzielle und Gewinnaktivitäten gegründet, aber es ist kein Muss. Die rechtlichen Bestimmungen für ein Unternehmen sind von Land zu Land sehr unterschiedlich. In den USA ist das Unternehmen mit einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) identifiziert, die einige Merkmale oder Merkmale sowohl einer Partnerschaft als auch einer Gesellschaft aufweist. Es hat Pass-Through Einkommenssteuer-Funktion wie eine Partnerschaft, und eine eingeschränkte Haftung wie ein Unternehmen. Es ist viel flexibler im Vergleich zu einem Unternehmen. Es ist besser geeignet für eine Einzelunternehmenseinrichtung. Die Eigentümer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) sind als Mitglieder bekannt. Die Mitglieder haben eine Begrenzung ihrer persönlichen Haftung im Zusammenhang mit den Handlungen der LLC, einschließlich der Schulden, die sie von externen Unternehmen übernommen hat.

Corporate:

Ein Unternehmen ist eine Geschäftsstruktur oder eine Rechtsform der Organisation. Es hat eine eigene rechtliche Identität, die sich von seinen Eigentümern unterscheidet. Die Eigentümer eines Unternehmens werden als Aktionäre bezeichnet. Corporate, als eine künstliche Person, ist allein verantwortlich für ihre eigenen Handlungen, Verbindlichkeiten und Schulden. Keiner der Aktionäre haftet persönlich für die Handlungen eines Unternehmens.

In den meisten Ländern beinhaltet die Gründung eines Unternehmens eine umfassende rechtliche Arbeit und die Erfüllung strenger rechtlicher Kriterien. Dies ist auf das Prinzip des Corporate Veiling oder den separaten Status einer juristischen Person eines Unternehmens von seinen Eigentümern zurückzuführen, von denen einige versuchen, diese gesetzliche Bestimmung in unangemessener Weise zu nutzen.

Corporate erhebt das Kapital oder die Mittel durch den Verkauf seiner Aktien an natürliche Personen oder andere juristische Personen.Ein Unternehmen hat einen Verwaltungsrat, der von den Aktionären ausgewählt wird. Es ist der Verwaltungsrat, der das Unternehmen und seine Geschäfte auf der obersten Ebene führt, wobei die täglichen Geschäfte von einem Management geleitet werden, das von einem Präsidenten oder CEO geleitet wird.

Ähnlichkeiten zwischen Unternehmen und Unternehmen:

Unternehmen und Unternehmen sind beide eine Form der Geschäftsorganisation. Beide existieren als künstliche juristische Person und haben einen eigenen rechtlichen Status, der sich von ihren Eigentümern unterscheidet. Unternehmen und Unternehmen entstehen beide nach umfangreichen rechtlichen Arbeiten. Beide können physische Vermögenswerte und Immobilien in ihrem eigenen Namen halten.

Unternehmen und Unternehmen können auch nach dem Tod ihrer Gründer und ursprünglichen Eigentümer bestehen. Sowohl Unternehmen als auch Unternehmen können von anderen Unternehmen, Personen oder der Regierung verklagt werden; und wiederum können andere in ihrem eigenen Namen verklagen.

Hauptunterschiede zwischen Unternehmen und Unternehmen:

  • Eignung: Unternehmen ist eine geeignete Geschäftsform oder Rechtsform für kleinere Unternehmen oder Unternehmen; während Unternehmen für größere Unternehmen oder Unternehmen geeigneter ist.
  • Eigentümer: Die Eigentümer einer Firma sind ihre Mitglieder; während die Eigentümer eines Unternehmens seine Aktionäre sind.
  • Eigentumsgrenzen: Im Falle einer Firma gibt es eine begrenzte Anzahl von Eigentümern / Mitgliedern; Die Anzahl der Eigentümer / Aktionäre ist im Falle eines Unternehmens nicht begrenzt.
  • Rechtsstatus: Ein Unternehmen hat eine eigene Entität von seinen Eigentümern; in bestimmten Fällen wie Betrug können jedoch Mitglieder oder Partner haftbar gemacht werden; in der Erwägung, dass ein Unternehmen von seinen Eigentümern / Anteilseignern eine vollständig getrennte juristische Person ist.
  • Management: Ein Unternehmen hat Mitglieder oder geschäftsführende Mitglieder des Unternehmens für das Management; während ein Unternehmen einen Verwaltungsrat hat, der die leitenden Angestellten und Führungskräfte überwacht.
  • Meeting: Es ist nicht obligatorisch, dass ein Unternehmen in regelmäßigen Abständen Meetings abhält; während im Fall der Körperschaft die Hauptversammlung regelmäßig abgehalten werden muss, wie zum Beispiel die Jahresversammlung. Die Protokollierung der Sitzungsprotokolle ist ebenfalls erforderlich.
  • Gesetzliche Anforderungen: Ein Unternehmen hat weniger gesetzliche Anforderungen, die erfüllt werden müssen; Papierkram ist auch weniger im Falle eines Unternehmens; während ein Unternehmen eine Menge gesetzlicher Anforderungen erfüllen muss, zusammen mit schwerem Papierkram.
  • Namen: Ein Unternehmen ist unter verschiedenen Namen oder Nomenklaturen in verschiedenen Ländern bekannt, wie z. B. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (PLLC), Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLP), Unternehmen usw. während ein Unternehmen als incorporated (Inc.) bekannt ist, Corp. , S-Unternehmen, C-Unternehmen, Unternehmen, Aktiengesellschaften (Plc.) Usw.
  • Rechtliche Vereinbarungen: Ein Unternehmen muss eine geringere Anzahl von Vereinbarungen haben, die erforderlich sind, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen; während ein Unternehmen viele Vereinbarungen hat, die für die Gründung und den Fortbestand des Unternehmens sowie die Erfüllung verschiedener rechtlicher Verpflichtungen erforderlich sind.
  • Besteuerungsstatus: Im Falle eines Unternehmens ist eine Durchreichungsbesteuerung zulässig.Gewinn oder Verlust ist auf die individuellen Steuererklärungen der Eigentümer / Mitglieder zu übertragen; Im Falle eines Unternehmens ist keine Pass-Through-Besteuerung zulässig, was zu einer Doppelbesteuerung führt.
  • Konten und Aufzeichnungen: Ein Unternehmen hat weniger komplizierte Konten und Aufzeichnungen, die beibehalten werden müssen, zusammen mit weniger strengen Einreichungsanforderungen; während ein Unternehmen hat sehr umfangreiche und umfassende Konten und Aufzeichnungen, die beibehalten werden müssen, mit rechtzeitiger Vorlage an die Regierung, Aufsichtsbehörden und die Börsen, an denen ein Unternehmen aufgeführt ist.
  • Transparenz: Ein Unternehmen ist aufgrund der flexiblen und einfachen regulatorischen Anforderungen weniger transparent. während ein Unternehmen aufgrund der strengen aufsichtsrechtlichen Anforderungen ein hohes Maß an Transparenz aufweist.
  • Öffentliches Vertrauen: Ein Unternehmen genießt kein hohes öffentliches Vertrauen; während ein Unternehmen ein hohes Maß an öffentlichem Vertrauen genießt.

Firma und Unternehmen:

Kriterium Firma Firma
Eignung Kleinere Unternehmen oder Einheiten Große Unternehmen oder Einheiten
Eigentümer Mitglieder Anteilseigner < Eigentumsgrenzen
Begrenzte Anzahl der Eigentümer / Mitglieder Keine Begrenzung der Anzahl der Eigentümer / Anteilseigner Rechtsstatus
Separate Entität von Eigentümern; In bestimmten Fällen wie Betrug können jedoch Mitglieder oder Partner haftbar gemacht werden. Gesonderte juristische Person von Eigentümern / Aktionären Management
Mitglieder oder geschäftsführende Mitglieder der Gesellschaft Verwaltungsrat, Aufsicht über die leitenden Angestellten und Führungskräfte Versammlung
nicht verpflichtend Aktionäre regelmäßig wiederkehrende Besprechung, Jahresversammlung, Protokollierung Gesetzliche Anforderungen
Geringere gesetzliche Anforderungen sind zu erfüllen; Papierkram ist auch weniger im Vergleich zu Unternehmen Eine Menge von gesetzlichen Anforderungen sind zu erfüllen, zusammen mit schwerem Papierkram Namen
LLC, PLLC, private Limited, etc. Eine Reihe von Variationen je nach den verschiedenen Ländern Inc. oder Corp. in der Regel Rechtliche Vereinbarungen
Geringere Anzahl von Vereinbarungen ist erforderlich, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen Es sind viele Vereinbarungen für die Gründung und den Fortbestand sowie die Erfüllung verschiedener gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich Besteuerungsstatus > Pass-Through-Steuern sind erlaubt. Gewinn oder Verlust ist auf die individuellen Steuererklärungen der Eigentümer / Mitglieder umzurechnen
Es ist keine Pass-Through-Besteuerung erlaubt, was zu einer Doppelbesteuerung führt Konten und Aufzeichnungen Weniger umfangreiche Konten und Aufzeichnungen werden geführt, zusammen mit weniger strengen Einreichung Anforderungen
Sehr umfangreiche und umfassende Konten und Aufzeichnungen werden mit der rechtzeitigen Vorlage an die Regierung, Regulierungsbehörden und die Börsen, auf denen ein Unternehmen aufgeführt ist Transparenz Weniger Transparenz durch flexible und einfache regulatorische Anforderungen
Hohe Transparenz aufgrund strenger regulatorischer Anforderungen Public Trust genießt kein hohes öffentliches Vertrauen
genießt hohes Vertrauen der Öffentlichkeit Zusammenfassung: Unternehmen und Unternehmen werden getrennt von den verschiedenen Personen durchgeführt: interne Mitarbeiter und unabhängige Dritte jeweils.Aber sie sind einander nicht entgegengesetzt. Stattdessen sind sie komplementär.

Unternehmen und Unternehmen sind zwei wichtige Formen von rechtlichen Strukturen oder Geschäftsorganisationen. Sie haben einen eigenen rechtlichen Status, der sich von ihren Eigentümern unterscheidet. und folglich bestehen sie auch nach hunderten von Jahren weiter wie viele US und europäische Firmen oder Firmen e. G. Nestlé, Ford usw. Sie sind notwendig für die Durchführung großer Projekte und Aktivitäten, die massive finanzielle und personelle Ressourcen erfordern.

Unternehmen und Unternehmen haben bestimmte wichtige Unterschiede in Bezug auf Rechtsstatus, Eigentümerhaftung, Steuern usw.