Differenz zwischen Kristall und Strass

Kristall vs Strass

Kristall und Strass sind Steine ​​sehr viel von Schmuck bis Dekoration verwendet. Der gute Teil ist, dass Kristalle und Strasssteine ​​sehr erschwinglich sind. Es kann ziemlich teuer für eine Mittelklasse-Familie sein, Edelsteine ​​wie Diamanten und Saphire zu kaufen, und in einer solchen Situation, Kristalle und Strasssteine ​​geben ihnen fast die gleiche modische Auswahl wie das, was man bekommt, indem man Tausende ausgibt.

Strasssteine ​​werden auch als Kristall einer armen Frau bezeichnet. Dies zeigt, dass Strasssteine ​​billiger als Kristalle sind.

Kristalle können als reine Substanzen bezeichnet werden, deren Moleküle in einer regelmäßigen geometrischen Form angeordnet sind. Kristalle sind Festkörper, die regelmäßig angeordnete Ionen, Atome und Moleküle aufweisen, die sich in drei Dimensionen erstrecken. Strasssteine ​​bestehen in der Regel aus Kristallen, einige Strasssteine ​​bestehen jedoch aus Glas oder Acryl.

Rrhinestone hat eine Folie oder einen Metallrücken, der das Licht reflektiert und dem Stein mehr Glitzer verleiht. Auf der anderen Seite haben Kristalle keine Folie oder Metallrücken. Strasssteine ​​kommt in zwei verschiedenen Formen "Cabochon und facettiert. Auf der anderen Seite hängt die Form eines Kristalls von der molekularen Bindung und den Bedingungen ab, unter denen dieser Kristall gebildet wurde. Zum Beispiel, während Zucker mit einer länglichen Form und schräg an den Enden kommt, kommt Salz mit einer kubischen Form.

Strasssteine ​​gibt es in vier Hauptfarben: transparent für falsche Edelsteinfarben wie Smaragde, Aurora Borealis, die alle Farben widerspiegelt, klarem Kristall bis gefälschten Diamanten und Farben, die zwei oder mehr Farben kombinieren. Auf der anderen Seite hängt die Farbe eines Kristalls hauptsächlich von der Absorption des Lichts und der Lichtbrechung ab.

Im Gegensatz zu Strasssteinen geben Kristalle mehr Glanz und sind haltbarer.

Es ist bekannt, dass Strasssteine ​​ihren Namen erhalten haben, als sie zum ersten Mal von den Ufern des Rheins gesammelt wurden. Kristall ist ein Wort, das aus dem Griechischen "krustallos" abgeleitet wurde, was "Bergkristall" bedeutet.

Zusammenfassung

1. Strasssteine ​​bestehen in der Regel aus Kristallen, einige Strasssteine ​​bestehen jedoch aus Glas oder Acryl. Kristalle sind Festkörper mit Ionen, Atomen und Molekülen, die sich in drei Dimensionen erstrecken und regelmäßig angeordnet sind.

2. Strasssteine ​​sind billiger als Kristalle.

3. Rrhinestone hat eine Folie oder einen Metallrücken, der das Licht reflektiert und dem Stein mehr Glanz verleiht. Auf der anderen Seite haben Kristalle keine Folie oder Metallrücken.

4. Im Gegensatz zu Strasssteine ​​geben Kristalle mehr Glanz und sind haltbarer.

5. Strasssteine ​​kommt in zwei verschiedenen Formen "Cabochon und facettiert. Auf der anderen Seite hängt die Form eines Kristalls von der molekularen Bindung und den Bedingungen ab, unter denen dieser Kristall gebildet wurde.