Differenz zwischen CTC und Bruttogehalt

CTC vs Bruttogehalt

Ein Gehalt ist die periodische Zahlung, die ein Arbeitnehmer von einem Arbeitgeber erhält, als Gegenleistung für die von ihm geleistete Arbeit . Ein Arbeitnehmer, wenn er Arbeit sucht, wird immer auf CTC oder Kosten zu Gesellschaft und Bruttogehalt schauen. Der Unterschied zwischen CTC und Bruttogehalt besteht darin, dass einige Komponenten in einer, aber nicht in der anderen enthalten sind.

Kosten an Unternehmen ist der Betrag, den ein Arbeitgeber für einen Mitarbeiter in einem bestimmten Jahr ausgibt, während das Bruttogehalt der Betrag ist, den ein Mitarbeiter als Gehalt vor Abzug erhält.
Wenn es um Kosten für Unternehmen geht, handelt es sich um Gehälter, Erstattungen, Beiträge und Steuervorteile. Ein Gehalt beinhaltet den Grundbetrag, die Zulage für die Zuwendung, die Mietzulage und andere Zulagen. Die Erstattung umfasst Prämien, Erstattung von Transport- / Telefon- / Arztrechnungen, Anreize und andere gewährte Vorteile. Die Beiträge beziehen sich auf den Betrag, den der Arbeitgeber an die PF, die Gratifikation, die Krankenversicherung und die Krankenversicherung zahlt. Hinterlassen von Inkasso, bargeldlosen Konzessionen und Aktienoptionsplänen sind alle im CTC enthalten. Obwohl diese im CTC enthalten sind, können diese von Unternehmen zu Unternehmen variieren.

In Bezug auf das Bruttogehalt ist dies der Betrag, den der Arbeitgeber monatlich an einen Arbeitnehmer gezahlt hat. Ein Bruttogehalt enthält unter anderem die Beiträge zur PF und Trinkgeld nicht. Bei Bruttolöhnen sind bestimmte Komponenten für einzelne Mitarbeiter unterschiedlich und andere Komponenten sind für alle Mitarbeiter gleich.

Die Bestandteile eines Bruttogehalts umfassen Grundlohn, Entlastungsgeld, Mietzulage, Stadtausgleichsentschädigung und andere Bezüge.

Kosten für Unternehmen bezieht sich auf den Betrag, den der Arbeitgeber für einen Mitarbeiter auszugeben bereit ist. Während der Beitrag des Arbeitgebers zu den Kosten der Gesellschaft hinzukommt, wird der Beitrag des Arbeitgebers nicht zum Bruttogehalt addiert.

Zusammenfassung:

1. Kosten für Unternehmen sind die Beträge, die ein Arbeitgeber für einen Mitarbeiter in einem bestimmten Jahr ausgibt, während das Bruttogehalt der Betrag ist, den ein Mitarbeiter als Gehalt vor Abzug erhält.

2. Ein Bruttogehalt enthält unter anderem die Beiträge zur PF und Trinkgeld nicht.

3. Der Arbeitgeberbeitrag wird den Kosten für die Gesellschaft hinzugefügt; der Arbeitgeberbeitrag wird nicht zum Bruttogehalt addiert.

CTC beinhaltet Gehalt, Erstattungen, Beiträge und Steuervorteile. Das Gehalt beinhaltet den Grundbetrag, die Zulage für die Zuwendung, die Mietzulage und andere Zulagen. Auf der anderen Seite umfassen die Bestandteile eines Bruttogehalts Grundlohn, Zulagen für Zulagen, Hausmiete, Stadtausgleichszulage und andere Vergütungen.