Unterschied zwischen Zirkonia und Diamant

Zirkonia vs Diamant

Kubikzirconia und Diamant sind zwei der beliebtesten Edelsteine, die in verschiedenen Schmuckarten verwendet werden. Zirkonia und Diamant ähneln stark in Bezug auf die visuelle Erscheinung. Sie werden häufig von Menschen mit ungebildetem Auge als gleich angesehen.

Zirkonia

Kubikzirconia ist ein kubisches Kristall aus Zirkondioxid, das erstmals 1892 entdeckt wurde. 1937 wurde es von den beiden deutschen Mineralogen MV Stackelberg und K. Chudoba wieder entdeckt und in einen synthetischen Edelstein durch Schmelzen von Zirconiumdioxid und Yttrium oder Calciumoxid zusammen. Zirkonia ist seit 1976 der bedeutendste und kostengünstigste Wettbewerb des Diamanten.

Diamant

Diamant ist eine natürliche Substanz aus Kohlenstoff, die bei hohen Temperaturen und hohem Druck im Erdmantel entsteht. Diamant ist die härteste Substanz, die in der Natur vorkommt. Obwohl Diamanten bekanntlich auf natürliche Weise hergestellt werden, gibt es auch Diamanten, die synthetisch durch einen Hochdruck-Hochtemperaturprozess hergestellt werden. Diamanten werden in der Populärkultur oft als der beste Freund einer Frau bezeichnet.

Unterschied zwischen Zirkonia und Diamant

Diamanten gehören zu den haltbarsten Substanzen in der Natur, während Zirkoniumdiamanten weniger haltbar sind als Diamanten. Ein farbloser Diamant ist selten, während ein farbloses Zirkonia nicht ungewöhnlich ist. Diamanten sind gute Wärmeleiter. Kubikzirkone sind dagegen Wärmedämmstoffe, die es Menschen, die das richtige Instrument haben, leicht machen, die beiden Edelsteine ​​voneinander zu unterscheiden. Kubische Zirkonias sind schwer, während Diamanten nicht, mit jedem Kubikzirconia ungefähr 1. 7mal mehr wie ein Diamant der gleichen Größe wiegen. Außerdem sind kubische Zirkonias sehr glänzend, während Diamanten nicht sind. Kubische Zirkonias sind auch billig. Auf der anderen Seite sind Diamanten sehr teuer.

Aufgrund der schönen und glänzenden Erscheinung und der extremen Haltbarkeit von Cubic Zirconias 'und Diamanten werden sie von den Menschen geliebt und gehören zu den meistverkauften Edelsteinen auf dem Markt. Und obwohl Kubikzirconien nur als synthetische Kopien von Diamanten betrachtet werden, sind sie immer noch wertvoll und werden von den Verbrauchern sehr gut behandelt.

In Kürze:

• Kubische Zirkonias werden synthetisch hergestellt, während Diamanten normalerweise in der Natur hergestellt werden.

• Kubische Zirkonias sind tendenziell glänzender als Diamanten, wenn Licht auf sie scheint.