Unterschied zwischen GDDR5 und DDR2

GDDR5 gegenüber DDR2

DDR2 gehört zu der aktuellen DDR SDRAM Familie (RAM) mit doppelter Datenrate synchroner dynamischer Direktzugriffsspeicher. Das zweite Mitglied dieser Familie war die DDR2. Und DDR3 ist das Mitglied, das DDR2 folgte. GDDR5 (Graphics Double Data Rate, Version 5) SGRAM gehört zur Kategorie der DRAM-Grafikkartenspeicher. GDDR5 basiert auf den JEDEC-Standards. Noch wichtiger ist, dass GDDR5 auf DDR3 RAM basiert. Sein Vorgänger GDDR4 (Graphics Double Data Rate, Version 4) basierte auf DDR2 RAM.

Was ist DDR2?

DDR2 SDRAM steht für synchronen dynamischen Direktzugriffsspeicher mit zwei Datenraten. Es ist das zweite Mitglied in der DDR-Familie (gefolgt von DDR3 RAM). DDR2-RAM ist jedoch weder mit DDR abwärtskompatibel noch mit DDR3-RAM kompatibel. Das bedeutet, dass Sie verschiedene Arten von Motherboards für DDR / DDR2 / DDR3-RAMs benötigen. Es verwendet Doppelpumpen zum Übertragen von Daten an beiden Flanken des Taktsignals (dies ist eine Eigenschaft von RAMs in der DDR-Familie). DDR2-RAM bietet eine Leistung von vier Datenübertragungen pro Taktzyklus. Daher kann DDR2 eine maximale Übertragungsrate von 3200 MB / s (mit einer Grundtaktgeschwindigkeit von 100 MHz) bereitstellen.

Was ist GDDR5?

GDDR5 steht für Graphics Double Data Rate, Version 5. Es ist ein SGRAM. Es fällt in die Kategorie des DRAM-Grafikkartenspeichers. Es basiert auf den JEDEC-Standards. Es ist speziell für Computeranwendungen gedacht, die eine hohe Bandbreite benötigen. GDDR5 ist der Nachfolger von GDDR4. GGDR5 basiert jedoch auf DDR3-SDRAM-Speicher (im Gegensatz zu GDDR4, der auf DDR2-RAM basiert). Daher hat GDDR5 die doppelte Menge an Datenzeilen in GDDR4. Sowohl GDDR5 als auch GDDR4 haben jedoch 8-Bit breite Vorabrufpuffer. GDDR5 hat eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von 2 Datenworten von 32 Bit Breite pro Schreibtakt. GDDR5 kann mit zwei Arten von Uhren arbeiten. Sie sind CK (differentieller Befehlstakt) und WCK (Vorwärtsdifferenztakt). CK dient als Referenz für Adresse und Befehl, während WCK als Referenz für Daten lesen / schreiben dient. CK läuft mit der halben Häufigkeit von WCK. Eine Ausgründung von Infineon namens Qimonda begann im Jahr 2008 mit der Serienproduktion von 512 Mbit GDDR5 (bei 3. 6 Gbit, 4 Gbit und 4. 5 Gbit). Die erste GD GD von Gib wurde von Hynix semiconductor eingeführt. Mit dem Hynix GDDR5 kann eine Bandbreite von 20 GB / s (auf einem 32-Bit-Bus) unterstützt werden. Das neu entwickelte Hynix GDDR5 (2 Gbit) soll heute das schnellste Speicher auf dem Markt sein. Das erste Unternehmen, das GDDR5-Speicherprodukte vertreibt, war AMD (2008). Ihre Radeon HD 4870 VGA-Serie verwendete die 512 Mbit-Module von Qimondas.

Was ist der Unterschied zwischen GDDR5 und DDR2?

GDDR5 ist ein SGRAM, während DDR2 ein SDRAM ist. Daher ist es nicht 100% genau, diese beiden Arten von RAM zu vergleichen.GDDR5 basiert jedoch auf DDR3 SDRAM. Und DDR3 hat die doppelte Menge an Datenleitungen in DDR2. DDR3 RAM kann Daten mit einer Geschwindigkeit übertragen, die doppelt so schnell ist wie DDR2 RAM. Im Allgemeinen hat DDR3 eine hohe Bandbreite im Vergleich zu DDR2. Es ist also sicher zu sagen, wann die Bandbreite (und damit die Geschwindigkeit) erreicht wird, GDDR5 liegt deutlich vor DDR2.