Unterschied zwischen Grant und Loan

Zuschüsse und Darlehen

Zuschüsse und Darlehen sind sehr wichtige Finanzierungsquellen für Studierende, die wegen höherer Kosten für höhere Studien antreten. Dies sind auch Quellen für die Finanzierung staatlicher oder privater Projekte durch Finanzinstitutionen in einem Land. In der modernen Welt gibt es Zuschüsse und zinsgünstige Kredite, die der IWF und die Weltbank anbieten, die zur Entwicklung der Infrastruktur und zur Beseitigung der Armut in armen und Entwicklungsländern beitragen. Es gibt viele, die sowohl Zuschuss als auch Kredite für ähnlich halten, obwohl es viele Unterschiede zwischen diesen Konzepten gibt, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Darlehen

Darlehen ist eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, Kreditgeber und Kreditnehmer, bei dem der Kreditgeber Geld anbietet und der Kreditnehmer die Rückzahlungsbedingungen akzeptiert, wenn er den gesamten Betrag zusammen mit Zinsen in gleichgestellten monatlichen Raten. Fast alle Menschen sind sich des Konzepts bewusst, das auch als Schulden der Kreditnehmer bezeichnet wird. Während Geschäftsdarlehen und Privatkredite normalerweise diejenigen sind, die die höchsten Zinssätze anziehen, sind Wohnungsbaudarlehen und Studienkredite für Studien typischerweise die niedrigsten Zinssätze.

Grant

Wir hören oft das Wort Grant als eine Art finanzielle Entlastung oder Hilfe bei Naturkatastrophen. Immer wenn es in einem Entwicklungsland zu Ausbrüchen, Epidemien oder Naturkatastrophen kommt, begeben sich die Industriestaaten nach vorne, um Zuschüsse an das betroffene Land zu verteilen. Ein Zuschuss ist eine finanzielle Unterstützung, die nicht vom Empfänger zurückgezahlt werden muss und keine Zinsen trägt. Es ist in der Tat freies Geld für die Hilfe von jemandem oder einer Firma oder einer Nation, die finanzielle Unterstützung benötigt.

Internationale Finanzinstitutionen wie IWF und Weltbank gewähren Entwicklungsländern Zuschüsse und überwachen den Fortschritt der Projekte, für die Geld bereitgestellt wird. In Bezug auf die finanzielle Unterstützung von Studierenden sind Zuschüsse von Bedeutung, da sie für Studierende aus armen Verhältnissen geeignet sind, sich für ein höheres Studium zu entscheiden.

Was ist der Unterschied zwischen Grant und Loan?

• Bei beiden Darlehen und Zuschüssen handelt es sich um finanzielle Unterstützung, aber der Darlehensbetrag muss vom Darlehensnehmer zurückerstattet werden, während der Zuschuss ein freies Geld ist, das keine Zinsen trägt und nicht zurückgezahlt werden muss.

• Zuschüsse sind über eine begrenzte Anzahl von Quellen wie Vertrauen, Stiftungen und internationale Institutionen wie IWF und Weltbank erhältlich. Sie werden auch von anderen Nationen, die sich entwickeln, von reichen Nationen zur Verfügung gestellt. Wohltätige Stiftungen bieten verdienten Studenten finanzielle Unterstützung für ihre höheren Studien.

• Kredite sind aus vielen Quellen erhältlich und verlangen, dass der Empfänger das Geld in gleichmäßigen monatlichen Raten in einer bestimmten Laufzeit zurückzahlt.

• Zuschüsse sind immer willkommener als ein Darlehen für diejenigen, die finanzielle Unterstützung verdienen.

• Kredite haben unterschiedliche Zinssätze und sind als Soft- oder Hard-Kredite gekennzeichnet.

• Persönliche und kommerzielle Kredite haben höhere Zinssätze, während Wohnungsbaudarlehen und Bildungsdarlehen zinsgünstige Kredite mit niedrigen Zinsen sind.