Unterschied zwischen Medicare und Medibank

Medicare vs Medibank

Medicare und Medibank können sich auf zwei völlig unterschiedliche Gesundheitseinheiten oder dieselbe Gesundheitsorganisation in Australien beziehen.
Medicare ist ein öffentliches Gesundheitssystem, das von der australischen Regierung betrieben wird. Die für Medicare zuständige Regierungsbehörde heißt Medicare Australia.

Das Hauptziel von Medicare Australia ist es, jedem australischen Bürger eine erschwingliche Gesundheitsversorgung zu bieten. Medicare benötigt eine Registrierungskarte. Jeder Bürger mit einer Registrierungskarte hat Anspruch auf kostenlose Behandlung in öffentlichen Krankenhäusern und eine Reduzierung der Arztgebühren, sofern der Arzt eine Anbieter-Nummer hat.

Die Verbindung mit Medicare und Medibank liegt in den Ursprüngen von Medicare. Medicare wurde zuerst als Medibank gegründet und wurde erstmals am 1. Juni 1975 eingeführt. Gough Whitlam, der Premierminister von Australien und seine Labour-Regierung, gründete zuerst die Medibank. Die Whitlam-Regierung wollte die allgemeine Gesundheitsversorgung auf alle australischen Bürger ausdehnen, und die Medibank erfüllte diese Funktion.

Medibank wurde vorgeschlagen und wurde mit Rechtsvorschriften unterstützt. Es wurde unter der Whitlam-Regierung umgesetzt, wurde aber 1981 vom nachfolgenden Premierminister Malcolm Fraser verschrottet. Das Gesundheitsprogramm wurde am 1. Februar 1984 von der Hawke-Regierung unter Leitung von Bob Hawke wieder eingeführt und in Medicare umbenannt. Abgesehen von der Namensänderung hat Medicare im Vergleich zur Medibank unterschiedliche finanzielle Regelungen.

Die Medibank kann sich auch auf eine private Krankenkasse im selben Land beziehen. Medibank, auch bekannt als Medibank Private, ist Australiens größter privater Krankenversicherer. Obwohl die Medibank eine private Gesellschaft ist, gehört sie auch der australischen Regierung.

Im Gegensatz zu Medicare bietet Medibank eine breite Palette von Gesundheitsdienstleistungen. Zu ihren Dienstleistungen gehören: Gesundheits- und Hilfsdienste, Krankenversicherung, Reiseversicherung, Haustierversicherung, Lebensversicherung, Reisemedizin, Arbeitsplatz- und Rehabilitationsdienste sowie Wohlergehensprodukte. Es ist impliziert, dass Menschen mit Medibank ihre Dienste in privaten Krankenhäusern und möglicherweise mit öffentlichen Krankenhäusern nutzen können.

Die Medibank wurde 1976 gegründet. Sie ist Teil der Krankenversicherungskommission. Die Medibank hat ihren Sitz derzeit in Melbourne, Australien.

Zusammenfassung:

  1. Sowohl Medicare als auch Medibank können sich an denselben Gesundheitsdienstleister in Australien wenden. Es kann sich jedoch auch auf zwei völlig unterschiedliche Gesundheitseinrichtungen im selben Land beziehen.
  2. Medicare ist das universelle Gesundheitssystem in Australien. Es wird von einer Regierungsagentur namens Medicare Australia kontrolliert. Auf der anderen Seite ist die Medibank, auch Medibank Private genannt, eine private Krankenversicherung, die größte in demselben Land.Die Medibank ist ein Regierungsunternehmen, was bedeutet, dass es sich um eine private Firma im Besitz der australischen Regierung handelt. Es ist unter der Krankenversicherungskommission.
  3. Medicare und Medibank sind beide Einheiten der australischen Regierung. Sie unterscheiden sich jedoch in den Agenturen, die sie kontrollieren. Medicare bietet für alle australischen Bürger, während Medibank nur für Leute verfügbar ist, die sich ihre Dienstleistungen leisten können.
  4. Medicare benötigt eine Registrierungskarte, die eine kostenlose Behandlung in öffentlichen Krankenhäusern und eine Gebührenermäßigung für ausgewählte Ärzte ermöglicht. Unterdessen benötigt die Medibank als privater Versicherungsanbieter eine Versicherungspolice sowie andere Anforderungen, um ihre Dienstleistungen zu erhalten.
  5. Medicare wurde 1975 als Medibank unter der Whitlam-Regierung gegründet und 1984 unter Bob Hawke wieder gegründet. Es wurde in Medicare umbenannt. Inzwischen wurde Medibank als eine private Firma 1976 gegründet.
  6. Beide Entitäten verwenden verschiedene Farben für ihre Logos. Medicare verwendet Grün und Gelb, während Medibank Blau und Rot verwendet. Das Wort "Medicare" in seinem Logo ist leicht schräg oder kursiv. Im Gegensatz dazu ist das Wort "Medibank" in seinem Logo in einem normalen und geraden Satz geschrieben. Außerdem ist der Buchstabe "I" in "Medibank" im Vergleich zu den anderen Buchstaben im Wort individuell gestaltet. Beide Wörter sind in Kleinbuchstaben geschrieben.